Rezepte ohne Kohlenhydrate

Der schnellste Weg zum Abnehmen führt für viele über Rezepte ohne Kohlenhydrate – denn eine kohlenhydratreiche Ernährung ist ein Hauptgrund für zusätzliche Kilos. Warum ist das so? Essen wir zu viele Kohlenhydrate steigt unser Blutzuckerspiegel an. Verbrennen wir diese dann nicht durch ausreichende Bewegung, wird der überschüssige Zucker, der nicht sofort verwertet wird, als Fett im Körper eingelagert. Für schlechte Zeiten quasi. Wenn wir dauerhaft zu viele Kohlenhydrate konsumieren, mündet dies in Übergewicht und in einigen Fällen auch bei Diabetes. Wie dagegen die kohlenhydratarme Paleo Diät beim Abnehmen hilft, haben wir schon im Artikel „Abnehmen mit Paleo“ erklärt. Die Erklärung leuchtet ein – und viele wollen sich kohlenhydratarm ernähren – wissen aber nicht, was jetzt auf dem Speiseplan stehen darf. Hierbei sollen unsere Rezepte ohne Kohlenhydrate helfen.

Ein Klassiker ohne Kohlenhydrate: Steak mit Salat

Ein Klassiker ohne Kohlenhydrate: Steak mit Salat

Frühstück ohne Kohlenhydrate

Klar – ein Marmeladenbrot am Morgen geht schnell und ist lecker. Darauf zu verzichten klingt erstmal hart. In unseren Rezepten ohne Kohlenhydrate finden sich aber gute Alternativen:

  • Eier: Alles was euch mit Eiern einfällt ist ein guter Start in den Tag. Ob der Klassiker Spiegelei mit Speck oder exotischer als Rührei mit Cashew Kernen und Spinat – am Besten gibt es noch eine Hand voll Beeren dazu, dann seid ihr für den Tag gewappnet. Eines unserer Lieblings Rezepte ohne Kohlenhydrate sind das Ofenei oder das Rührei mit Obst . Unbedingt ausprobieren! Ebenfalls für ein Frühstück ohne Kohlenhydrate empfehlen wir die Thai Frittata und unsere Apfel-Ei-Muffins.
  • Überbleibsel“ vom Abend: Könnte für einige gewöhnungsbedürftig sein, geht aber schnell und sättigt meistens bis zum Mittagessen. Hier eignen sich besonders gut Hackfleischgerichte, z.B. gefüllte Paprika oder Chili con Carne.
  • Smoothies: Hier empfehlen wir euch den grünen Smoothie, sowie alle Smoothies, die als Basis Kokosmilch und Beeren verwenden. Verzichtet allerdings hier auf Bananen, denn diese enthalten ordentlich Kohlenhydrate.
Ofen-Ei mit Schinken: Raffinierte Ei Variante

Ofen-Ei mit Schinken: Raffinierte Ei Variante

Rezepte ohne Kohlenhydrate für zwischendurch

Zum Mittagessen oder für zwischendurch können wir euch folgende Rezepte ohne Kohlenhydrate empfehlen:

Fenchel Orangen Salat: Kreative Lunch Abwechslung

Fenchel Orangen Salat: Kreative Lunch Abwechslung

Abendessen ohne Kohlenhydrate

Wenn man richtig Zeit zum Kochen hat, aber auf Kohlenhydrate verzichten will empfehlen wir folgende tolle Gerichte ohne Kohlenhydrate:

Paleo Pizza: Ohne Kohlenhydrate

Paleo Pizza: Ohne Kohlenhydrate

Allgemein kann man zusammenfassen: Fisch und weidegefüttertes Rind, ebenso wie Hühnchen aus Freilandhaltung bilden die Basis für die meisten Rezepte ohne Kohlenhydrate. Dazu kommt eine große Gemüsebeilage. Mit Salat in jeder Variation kann man ebenso nichts falsch machen. Wer es fruchtig mag, gibt Orangenschnitze oder Beeren in den Salat. Mit gegrillter Putenbrust oder Steakstreifen hat man dann ein super kohlenhydratarmes Gericht. Es ist eigentlich ganz einfach!

Du möchtest bei der Paleo Ernährung die Kohlenhydrate reduzieren? Dann hilft dir unser Low Carb Kochbuch mit 40 Rezepten, die  fast ohne Kohlenhydrate auskommen. Geeignet zum Abnehmen und für die Ketogene Ernährung. Inklusive Ernährungsplan, Lebensmittelliste und Kohlenhydrattabelle.

Bewerte diesen Beitrag:

Geschrieben von Michaela

Michaela ist die Naschkatze im Paleo360 Team und deswegen immer auf der Suche nach Paleo-konformen Süßigkeiten. Vielleicht hat sie auch deshalb die exzellente Fähigkeit entwickelt, exotische Salate mit diversen leckeren Früchten zu kombinieren. Auch sie ist ein großer Fan von Natur und dem Münchner Alpenvorland. Michaela schläft gerne lang, weswegen ihre Blogposts wohl öfter am Nachmittag veröffentlicht werden. Michaela auf Google+
Mehr Artikel von Michaela lesen

Diskutiere mit uns

9 Kommentare

Jetzt kommentieren
  1. Bernd F. //

    Sehr interessant. Werde Ich gleich mal etwas von ausprobieren. Besonders, das Abendessen ohne Kohlenhydrate, hat es mir angetan. Werde vermutlich den Bunten blumenkohl zuerst ausprobieren ;)

    Antworten
  2. Susanne //

    Heute habe ich genau 56 Tage Atkins mit 5 g Kohlenhydrate hinter mir. 3 kg abgenommen. Mit nur 2 oder 3 g mehr Kohlenhydrate fliege ich aus der Ketose. Es liegt ja nur 2 x 75 gr. Eisbergsalat drinnen. Kann mir da wohl die Paleo-Diät helfen? Bin echt verzweifelt. Bin 65, habe 89 Kilo und bin 1.68. Fettanteil war um die 120 gr, Eiweisse um die 90 gr. KH um die 5 – 7 gr.

    Antworten
  3. David //

    Schön geschrieben. Wenn man sich ein wenig schlau macht ist es gar nicht so schwer ohne die „bösen“ Kohlehydrate zu essen und man erreicht deutlich schneller sein Ziel.
    Aber Motivation und Inspiration was man kochen und essen kann ist echt wichtig!

    Antworten
  4. Dave //

    Tolle Website über Kohlenhydrate Arme Ernährung für Leute die abnehmen wollen ein muss

    Antworten
  5. Trixi W //

    Abends ist es kein Problem nett zu kochen. Aber wie mache ich das morgens, wenn die Familie noch schläft und ich weniger als 5 Minuten zum Frühstückmachen Zeit habe? Was mache ich Mittags, wenn ich im Büro nur eine Microwelle habe und das Kantinenessen inkl. Salat eher suboptimal in Auswahl und Geschmack ist?

    Antworten
    • christiane //

      @Trixi
      das war für uns auch eine Umstellung :-) aber ich koche jetzt am Abend einfach viel mehr, stell es kühl und nehme es am nächsten Tag in Dosen mit auf Arbeit.
      Morgens ist allerdings tatsächlich Rührei angesagt :-) schmeckt und geht super schnell….

      Antworten

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)