Paleo Vegetarisch Kochbuch

Du willst dich ohne Fleisch ernähren – wünschst dir aber eine natürliche Ernährung frei von Zusatzstoffen und Industrieprodukten? Hol dir die 45 kreativsten vegetarischen Paleo Rezepte: glutenfrei, laktosefrei & natürlich.

Dazu gibt´s praktisches Alltagswissen für Vegetarier: Von Proteinen und Vitaminen über Eiweiße und wichtige Nährstoffe für Vegetarier. So ernährst du dich gesund ohne Fleisch!

Inkl. Hintergrundinfos zu den verschiedenen Gruppen von Vegetariern, hilfreiche Lebensmittellisten, Tipps um keinen Vitamin- oder Eisenmangel zu bekommen und einem 1-wöchigem Speiseplan. Format: PDF

Das Paleo Vegetarisch Kochbuch ist auch im Premium Paket enthalten.

Vorschau Vegetarisch KochbuchTextvorschauVegetarisch Kochbuch auf tabletPaleo Vegetarisch Rezepte

12,00 

Produktbeschreibung

Die nährstoffreichste vegetarische Ernährungsform der Welt

Vegetarisch essen – aber bitte glutenfrei, laktosefrei und ohne Zusatzstoffe? Das klingt nicht ganz einfach, vor allem im Alltag. Wir beweisen, dass vegetarisch Kochen abwechslungsreich ist und satt macht – mit 45 kreativen und alltagserprobten Rezepten.

Paleo Vegetarisch Rezepte

Nichts macht mehr gute Laune, als geglückte Küchenexperimente.

In diesem Kochbuch E-Book zeigen wir dir mit unseren 45 besten vegetarischen Kreationen, wie du dich in deinem Alltag auch ohne Fleisch abwechslungsreich und unkompliziert ernährst. Inklusive Frühstücksideen mit und ohne Ei, neuen Ideen für Salate und Suppen, besonders proteinreichen Mahlzeiten und Gemüsedesserts. Das erwartet dich im E-Book:

  • 45 neue Ideen für vegetarische Köstlichkeiten: Hier kommt keine Langeweile auf – wie klingen Spinatwaffeln, Avocado Brownies und Blumenkohlbratlinge für dich?
  • Für Naschkatzen: Unsere Desserts funktionieren mit Gemüse! Und ja, auch die Schokolade kommt zum Einsatz.
  • Für Kochanfänger: Alle Rezepte sind alltagserprobt und ganz leicht nachzukochen.
  • Für Hungrige: Vegetarisch ist nicht nur bunt, sondern auch gehaltvoll. Mit diesen Rezepten wirst du satt – auch ohne Fleisch.
  • Frühstück mit und ohne Ei – so kannst du selber entscheiden, wie viel tierische Produkte du in der Ernährung zulassen möchtest!
  • Hochwertige Bilder, die Lust auf gesundes Essen machen.
  • Ernährungsplan mit Vorschlägen für deinen vegetarischen Alltag.

Paleo steht vor allem für natürliches Essen und damit auch für Fleisch aus ausschließlich artgerechter Haltung. Wer aber aus geschmacklichen oder ethischen Gründen trotzdem auf Fleisch verzichten möchte, für den gibt es Möglichkeiten Paleo zu variieren. Es ist durchaus möglich, durch andere Eiweißquellen die Proteine im Fleisch ersetzen. Auch ein Mineralstoff- und Vitaminmangel, den viele Vegetarier befürchten, ist leicht auszugleichen. Welche Lebensmittel für die verschiedenen Gruppen von Vegetariern geeignet sind, worauf Vegetarier im Allgemeinen achten MÜSSEN und wie ein beispielhafter Ernährungsplan aussehen kann, zeigen wir dir zusätzlich diesem Kochbuch. Folgende Infos erwarten dich:

  • Individuelle Tipps für Pescetarier, Ovo-Lacto Vegetarier und Veganer
  • Auf welche Nährstoffe Vegetarier verstärkt achten sollen
  • Eine Auflistung von geeigneten Proteinquellen
  • Wichtiges über Vitamine und Eiweiße

 

Kochbuch Paleo Vegetarisch: Kompakt – Praktisch – Immer dabei

Unser Kochbuch für Vegetarier gibt es als praktisches E-Book: Im PDF Format auf allen Geräte bequem anzuschauen. Somit hast du den Wochenplan und alle Rezepte immer mit dabei: beim Einkaufen, in der Küche und unterwegs. Praktischer geht es nicht.

Vegetarisch Kochbuch auf tablet

4 Bewertungen für Paleo Vegetarisch Kochbuch

  1. Saymyname
    3 von 5

    :

    Ich bin leider nicht wirklich begeistert, für 12 EUR sind es nicht wirklich viele Rezepte, ähnliche Zutaten, immer wieder neu zusammengestellt.. schön ist die Einleitung mit vielen Erklärungen. Vielleicht was für Anfänger, eher nichts für Fortgeschrittene, die sich neue Rezeptideen wünschen.

  2. Gudrun
    5 von 5

    :

    Ich muss mir den Guide erst nochmal genauer durchlesen, finde aber SUPER, dass ihr ihn gemacht habt. Paleo wäre für mich sonst keine Option mehr und ich hätte auch Probleme, es weiterzuempfehlen.
    Also perfekt. Habe seither eure Seite schon einige Male weiterempfohlen!
    DANKE

  3. Mirco
    5 von 5

    :

    Der beispielhafte Ernährungsplan ist schön. Aber ich habe generell Probleme zu wissen, ob ich täglich genug Eiweiß zu mir nehme, wenn ich allein den Tag gestalte. Bisher dachte ich auch immer, dass ich zu jeder Mahlzeit eine reine Eiweißquelle z.b. Ei essen sollte. Das ist im Plan ja gar nicht so. Da hab ich Schwierigkeiten, wenn ich mir eben einzelne Gerichte von Eurer tollen Seite aussuche, hab ich dann zu viel oder zu wenig.

  4. Konni
    5 von 5

    :

    Liebes Paleo-Team,

    der einzige Punkt, den ich zu bemängeln habe:

    ich hätte mir doch noch deutlich mehr Rezepte gewünscht –> vor allem mit den wenig stärkehaltigen Gemüsesorten.
    Hier findet sich ziemlich oft die Süßkartoffel – und ich weiß nicht ob ich die überhaupt vertrage – habe nämlich ein Problem mit Kartoffeln.
    Durch was kann man die Süßkartoffeln denn ersetzen?

    Und ganz toll wäre vielleicht auch mal ein Vorschlag für ein 3-4 Gänge Menue mit Freunden ;-)

    Wegen einer schweren Virusinfektion konnte ich noch nicht wirklich mit Paleo anfangen – ich esse allerdings schon länger low-carb und so gut wie kein Getreide. Bin gespannt wie ich ohne die Milchprodukte klar komme. Und ob ich den Rest der Familie auch mit überzeugen kann – denn ich werde (hoffentlich nur) anfangs sicher was zusätzliches für die „“Männer““ kaufen und kochen müssen.

    Ich denke ab übernächster Woche bin ich wieder fit genug fürs einkaufen und vorbereiten – dann geht´s los.

    Liebe Grüße

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.