Kuchen

Paleo Kuchen – das ist möglich. Auch ohne Weizen und Laktose kann man leckere Kuchen für Geburtstage und Feste zaubern. Aber übertreibt es nicht: In den meisten Paleo Kuchen werden viele Nüsse oder Nussmehle zum glutenfreien Backen verwendet – sie sind damit recht gehaltvoll und nur in Maßen noch als gesund zu bezeichnen. Also spart euch eure Paleo Kuchen für besondere Anlässe auf. Beliebt bei unseren Lesern sind der Karottenkuchen und die Beerentorte. Wie unser persönlicher Kuchenkonsum aussieht, kannst du im Artikel „4 Jahre Paleo Ernährung“ unter „Nachbauten und Kuchen“ nachlesen.

Artikel zum Thema