Haselnuss-Karotten Salat mit Hackfleisch

Karotten Salat
Bewerte diesen Beitrag:
4.71 / 5 (66 votes)

Eines unserer schnellen Alltagsrezepte aus unserem neuen Kochbuch “Paleo – Power Every Day“. Der Karotten Salat ist unkompliziert, aber oberlecker und richtig knackig. Am Besten gelingt er mit frischem Koriander und frischer Minze. Schmeckt mit warmem Hackfleisch oder auch am nächsten Tag kalt aus der Lunchbox. Ein Alleskönner sozusagen. Mehr raffinierte Alltagsrezepte im neuen Kochbuch.

Karotten Salat mit Hackfleisch

Oberlecker, dafür unkompliziert zuzubereiten: Karotten Salat mit Hackfleisch

Das Rezept: Haselnuss-Karotten Salat mit Hackfleisch

Für 2 Personen // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

  • 40 g Haselnüsse
  • 1 EL Kokosöl
  • 300 g Hackfleisch vom Rind
  • 1 EL Currypulver
  • 1 Prise(n) Salz, Pfeffer
  • 1 Handvoll frischer Koriander
  • 1 Handvoll frische Minze
  • 300 g Karotten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Apfelessig
  • 3 EL Zitronensaft
  • 0.5 Orange

Zubereitung

  1. Die Haselnüsse grob hacken und ohne Fett in einer Pfanne bei geringer Temperatur rösten. Anschließend vom Herd nehmen.
  2. Das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch mit dem Currypulver sowie Salz und Pfeffer goldbraun und krümelig braten. Anschließend den Koriander und die Minze waschen, trocken schütteln, hacken und zum Hackfleisch geben.
  3. Die Karotten schälen und mithilfe eines Gemüsehobels oder einer Küchenmaschine raspeln und mit dem Hackfleisch, dem Olivenöl, dem Es-sig, dem Zitronen- und dem Saft der halben Orange in einer großen Schüssel mischen. Zum Servieren den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den gerösteten Haselnüssen bestreuen.

Unser Tipp

Wer keine frischen Kräuter hat, kann natürlich mit Gewürzpulver experimentieren, z.B. mit Paprika und Chili.

Ein Karotten Salat mit Hackfleisch: Perfekt

Hier steckt alles drin was dein Körper braucht: Vitamine, Protein und gute Fette. Greif zu!

Du möchtest bei der Paleo Ernährung die Kohlenhydrate reduzieren? Dann hilft dir unser Low Carb Kochbuch mit 40 Rezepten, die  fast ohne Kohlenhydrate auskommen. Geeignet zum Abnehmen und für die Ketogene Ernährung. Inklusive Ernährungsplan, Lebensmittelliste und Kohlenhydrattabelle.

Paleo Kochbuch Power Every Day

Geschrieben von Michaela

Michaela ist die Naschkatze im Paleo360 Team und deswegen immer auf der Suche nach Paleo-konformen Süßigkeiten. Vielleicht hat sie auch deshalb die exzellente Fähigkeit entwickelt, exotische Salate mit diversen leckeren Früchten zu kombinieren. Auch sie ist ein großer Fan von Natur und dem Münchner Alpenvorland. Michaela schläft gerne lang, weswegen ihre Blogposts wohl öfter am Nachmittag veröffentlicht werden.
Mehr Artikel von Michaela lesen

Diskutiere mit uns

12 Kommentare

Jetzt kommentieren
  1. sonny //

    Hmmm, bin gegen Haselnüsse und rohe Karotten allergisch. Kann ich die Haselnüsse gegen Mandeln austauschen und die Karotten mit dem Hackfleisch anbraten?

    Antworten
  2. Zur Baumkrone //

    Super! Salz erst spät ans Hackfleisch, dann wirds nicht so trocken. Man kann auch alle anderen Nüsse nehmen.

    Antworten
  3. manu //

    Ich würde gerne den Salat ausprobieren aber ich mag kein koriander. Kann ich den durch was anderes ersetzen ?

    Antworten
  4. Frank //

    Dieser Salat geht direkt in mein Geschmackszentrum. Die Kombi aus Koriander und Minze mit den noch knackigen Nüssen und Möhren…einfach genial. Werde den Salat im Sommer ohne Hackfleisch testen (Curry ins Dressing) und zum Grillen servieren.. Yummi

    Antworten
  5. Jessica //

    Wirklich super stimmige Kombi. Schnell gemacht und sehr lecker. Wie Ania bereits geschrieben hat ruhig etwas mehr Dressing machen, da der Salat ansonsten zu trocken wird.

    Antworten
  6. Leni //

    Ging wirklich richtig richtig schnell!! :)

    Geschmacklich wars interessant, allerdings (für mich persönlich) nicht ganz “rund” irgendwas hat für mich nicht ganz gepasst.
    Das nächste mal lasse ich mal die Zitrone weg.

    Antworten
  7. Ania //

    Leckerer Salat! Bloß nicht am Dressing sparen, sonst ist der Salat zu trocken.

    Antworten
  8. skatergirlydos //

    Wieder ein genie Streich. Unglaubliche kombination, hätte nicht gedacht das das sooooo gut schmeckt!! Danke!!

    Antworten
  9. IMI //

    Hey, wer hätte das gedacht, der Salat schmeckt supere!!! Ich muss zugeben, dass ich etwas skeptisch war. Aber die Karotten,Hackfleisch und besonders die gerösteten Nüssen harmonieren bestens. Immer wieder überraschen, was aus Paleo möglich ist

    Antworten

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)