Rindfleischsalat mit Kohlrabi und Nüssen

Bewerte diesen Beitrag:
4.10 / 5 (20 votes)

Der Rindfleischsalat aus unserem ersten Kochbuch Paleo – Power for Life kam bei euch richtig gut an. So gut, dass wir daran nochmal weiter experimentiert haben. In dieser Version findet ihr v.a Kohlrabi, Karotten und Nüsse. Wer eine Küchenmaschine hat ist klar im Vorteil, denn Kohlrabi und Karotten werden in feine Stifte geschnitten.

Außerdem dürfen auf einem richtigen Rindfleischsalat die frischen Kräuter nicht zu kurz kommen.

Rindfleischsalat

Das Rezept: Rindfleischsalat mit Kohlrabi und Nüssen

Für 4 Personen // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

  • 500 g Kohlrabi
  • 2 Karotten
  • 100 ml Apfelessig
  • 3 EL Honig
  • 2 EL Kokosöl
  • 350 g Rindfleisch (z.B Hüfte)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Handvoll Koriander
  • 1 Handvoll Basilikum
  • 1 Handvoll gemischte Nüsse (Haselnüsse, Cashews, Walnüsse)
  • 4 EL Zitronensaft
  • 1 EL Fischsauce
  • 1 Prise(n) Chilipulver
  • 1 Prise(n) Salz und Pfeffer

Küchenzubehör

Zubereitung

  1. Kohlrabi und Karotten schälen und in dünne Stifte schneiden. Am Besten gelingt das mit einer Küchenmaschine.
  2. Gemüsestifte mit Essig und Honig in einer Schüssel vermischen.
  3. Rindfleisch in sehr dünne Scheiben schneiden.
  4. 1 Knoblauchzehe schälen und hacken. Rindfleisch mit Knoblauch und Pfeffer in Kokosöl anbraten. Da das Fleisch sehr dünn ist, nur sehr kurz anbraten, damit es noch zart bleibt.
  5. 2 Knoblauchzehen schälen und in dünne Scheiben schneiden. In der eben benutzten Pfanne kurz rösten, bis der Knoblauch leicht braun wird.
  6. Frische Kräuter zupfen und in die Schüssel mit den Gemüsestiften geben. Fleisch und gerösteten Knoblauch ebenso hinzugeben.
  7. Nüsse grob hacken und zum Salat geben.
  8. Fischsauce und Zitronensaft über den Salat geben und mit Chili, Salz und Pfeffer abschmecken.

Unser Tipp

Wer die Nüsse auch noch kurz in der Pfanne röstet erhält ein intensiveres Nuss-Aroma.

Rindfleischsalat: Immer wieder gerne

Für alle Fans von frischen Kräutern ist dieser Salat ein Traum. Durch die Nüsse wird er schön knackig und Kohlrabi und Karotte bilden eine tolle Basis. Hier stimmt alles.

 

Du möchtest bei der Paleo Ernährung die Kohlenhydrate reduzieren? Dann hilft dir unser Low Carb Kochbuch mit 40 Rezepten, die  fast ohne Kohlenhydrate auskommen. Geeignet zum Abnehmen und für die Ketogene Ernährung. Inklusive Ernährungsplan, Lebensmittelliste und Kohlenhydrattabelle.

Geschrieben von Michaela

Michaela ist die Naschkatze im Paleo360 Team und deswegen immer auf der Suche nach Paleo-konformen Süßigkeiten. Vielleicht hat sie auch deshalb die exzellente Fähigkeit entwickelt, exotische Salate mit diversen leckeren Früchten zu kombinieren. Auch sie ist ein großer Fan von Natur und dem Münchner Alpenvorland. Michaela schläft gerne lang, weswegen ihre Blogposts wohl öfter am Nachmittag veröffentlicht werden. Michaela auf Google+
Mehr Artikel von Michaela lesen

Diskutiere mit uns

3 Kommentare

Jetzt kommentieren
  1. Charly //

    Der Salat ist einfach nur der Knaller!! Ich mag Fisch überhaupt nicht und habe mit Sojasoße ersetzt, vielleicht trau ich mich aber das nähste Mal doch mal an den Flipper ran :)

    Antworten
  2. Philipp //

    Servus, hab bisher keine Fischsauce ohne Zuckerzusatz gefunden. Hat jemand einen Tipp? Oder ist es in diesem Fall zu vernachlässigen?

    Antworten

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.