Country Potatoes

country potatoe rezept
Bewerte diesen Beitrag:
Country Potatoes, 4.69 / 5 (78 votes)

Es gibt unendlich viele Rezepte für Country Potatoes – und auch wir mögen das knusprige Kartoffel Rezept. Meistens werden die Kartoffeln für Country Potatoes nicht geschält und einfach mit Öl und Gewürzen überzogen in den Ofen geschoben. Ich persönlich schäle Kartoffeln lieber, um die Glykoalkaloide loszuwerden, die sich vor allem in der Schale der Kartoffel befinden können und das größte Argument gegen den regelmäßigen Verzehr von Kartoffeln darstellen. Damit die Country Potatoes auch ohne Schale knusprig werden, bestäube ich sie vor dem Backen mit etwas Stärke. Viel Spaß beim Ausprobieren!

country potatoes

Das Rezept: Country Potatoes

Für 2 Personen // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

Zubereitung

  1. Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.
  2. Kartoffeln schälen und danach in Wedges Form schneiden. Ich halbiere die Kartoffel dazu der Länge nach und schneide aus jeder Hälfte etwa 3 Wedges.
  3. In einer Plastiktüte die Gewürze und das Pfeilwurzelmehl vermischen. Jetzt die Wedges hinzugeben. Nun die Plastiktüte mit einer Hand verschließen und mit Luft aufpusten. Danach alles gut durchschütteln.
  4. Die Wedges mit geschmolzenem Öl überziehen (ich mach das immer in einer Schüssel und nicht mehr in der Plastiktüte) und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen.
  5. Für 30 Minuten in den Ofen geben. Dabei gegen Ende der Backzeit häufig kontrollieren, dass die Country Potatoes nicht zu dunkel werden. Je nach Ofen und Größe der Wedges kann sich die Backzeit unterscheiden!

Unser Tipp

Du kannst statt Pfeilwurzelmehl auch Kartoffel- oder Tapiokastärke verwenden. Bei der Gewürzmischung sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Wie wäre es mit einer Zimt-Rosmarin Kombination oder vielleicht doch mal Curry?

knusprige country potatoes

Country Potatoes: auch ohne Schale knusprig

Wir dippen die Country Potatoes natürlich gern in Paleo Ketchup. Aber auch die Cashew Aioli macht sich gut dazu. Wir lieben diese Beilage zu einem schönen Stück Fleisch.

Du suchst mehr Rezepte, die dich ohne Fleisch satt machen? Dann hilft dir unser Paleo Vegetarisch Kochbuch mit 45 Rezepten, die dir zeigen wie kreativ und nahrhaft dein Alltag ohne Fleisch sein kann. Inklusive ErnährungsplanLebensmittelliste und Proteinquellen.

Geschrieben von Michaela

Michaela ist die Naschkatze im Paleo360 Team und deswegen immer auf der Suche nach Paleo-konformen Süßigkeiten. Vielleicht hat sie auch deshalb die exzellente Fähigkeit entwickelt, exotische Salate mit diversen leckeren Früchten zu kombinieren. Auch sie ist ein großer Fan von Natur und dem Münchner Alpenvorland. Michaela schläft gerne lang, weswegen ihre Blogposts wohl öfter am Nachmittag veröffentlicht werden. Michaela auf Google+
Mehr Artikel von Michaela lesen

Diskutiere mit uns

2 Kommentare

Jetzt kommentieren
  1. Oliver //

    Stärke braucht es nicht, am besten geht es mit mehligen Kartoffeln: schälen, in Spalten schneiden und im Wasser aufkochen lassen 3 – 5 Minuten, dann Wasser abgießen, Deckel auf den Topf und kräftig schütteln, dann wie beschrieben würzen und ölen

    Antworten

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)