Punktesystem zur 30 Tage Challenge

Warum ein Punktesystem?

Die 30 Tage Challenge (Paleo360° Challenge) zu zweit, zu dritt oder in einem großen Team zu absolvieren erhöht nicht nur die Chance, langfristig am Ball zu bleiben, sondern bringt vor allem eine Menge Spaß. Vielen hilft es, täglich ihren Stand zu notieren. Zahlen lügen nicht und am Ende des Monats hat man einen ehrlichen Überblick. Das wiederum erhöht die Motivation und reduziert die Tage mit Paleo-Fehltritten jeglicher Art – Ernährung, mangelnder Schlaf oder Bewegung – auf ein Minimum.

Damit sich die Teilnehmer untereinander vergleichen können haben wir ein Punktesystem passend zur Paleo360°-Challenge entwickelt. Das Ziel: Die Teilnehmer motivieren, die Erfolge messbar machen und eine Gruppendynamik entfachen.

Alle wichtigen Dokumente zur Challenge inkl. Punktepläne für Teams findest du HIER.

Wer hat gewonnen?

Am Ende der Challenge könnt ihr den Sieger nach Punkten ermitteln. Möglicherweise habt ihr ja am Anfang sogar einen kleinen Preis vereinbart? Unabhängig davon, wer am Ende oben steht, hat natürlich jeder seine persönlichen Ziele, die er am Anfang der Challenge festgesetzt hat. Sei es die Überwindung des Mittagstiefs, eine Gewichtsreduktion oder bessere Blutwerte: Jeder bewertet für sich persönlich – zusätzlich zum Punktesystem – wie nah er seinen individuellen Zielen nach der 30 Tage Challenge gekommen ist.

 

Punktesystem Paleo360 Challenge

So geht’s: Für jeden Bereich, EAT – MOVE – SLEEP– FEEL, kann sich jeder Teilnehmer pro Tag eine gewisse Anzahl an Punkten geben. Die maximale Punktzahl pro Tag ist 11, mit optionaler PLUS Challenge 12.

EAT

maximal 5 Punkte / Tag

Komplett nach den Paleo-Regeln gegessen: 5 Punkte

Leichter Verstoß: je -1 Punkt

Schwerer Verstoß: 0 Punkte für den ganzen Tag

Warum? Wir wollen nicht, dass jeder Verstoß sofort zu 0 Punkten führt, denn das Ganze soll dich ja motivieren und in manchen Situationen ist es überaus schwer, sich 100% Paleo zu ernähren. Gib dir einen Punkt Abzug für jeden leichten oder schwer zu vermeidenden Verstoß. So wirst du immerhin für deine gute Absicht belohnt und hast am Ende eines solchen »unsicheren« Tages mehr als 0 Punkte.

Beispiele für leichten Verstoß:

  • Steak im Restaurant in Sonnenblumenöl angebraten
  • Salatsauce enthält Zucker
  • Kokosmilch enthält Zusatzstoffe

Wenn du jedoch bewusst aus der »No-Go«- Kategorie isst, hast du dich gegen deine Gesundheit entschieden und verlierst alle Punkte für diesen Tag.

Beispiele für schweren Verstoß:

  • Cola oder Bier
  • Pizza, Nudeln oder Brötchen
  • Kuchen, Snickers und sonstige Süßigkeiten

MOVE

maximal 2 Punkte / Tag

Täglich ein intensives Workout für mind. 15 Minuten oder lockere Bewegung für mind. 30 Minuten: 2 Punkte (Ausnahme: Kürzere, dafür hochintensive CrossFit®-Workouts zählen auch)

Nicht erreicht: 0 Punkte

SLEEP

maximal 2 Punkte / Tag

In der vergangenen Nacht mehr als 7 1⁄2 Stunden Zeit zum Schlafen: 2 Punkte
Das zählt auch: 7 Stunden nachts + 1⁄2 Stunde Mittagsschlaf: 2 Punkte

7 bis 7 1⁄2 Stunden Zeit zum Schlafen: 1 Punkt
Weniger als 7 Std. Zeit zum Schlafen: 0 Punkte

FEEL

maximal 2 Punkte / Tag

Mind. 1 Stunde »Quality Time« / Tag: 2 Punkte
Nicht erreicht: 0 Punkte

PLUS

maximal 1 Punkt / Tag (optional)

Extra-Challenge nach Wahl erfüllt: 1 Punkt
Nicht erreicht: 0 Punkte

Warum? Teams, die spezielle Ziele oder Spaß an zusätzlichen Herausforderungen haben, können sich noch auf eine Extra-Challenge einigen.

Alle wichtigen Dokumente zur Challenge inkl. Punktepläne für Teams findest du HIER.

Geschrieben von Nico

Nico hat sich mit Paleo360 den Traum erfüllt, seine Leidenschaft zum Beruf zu machen. In seinem Alltag dreht sich sehr viel um Gesundheit und Fitness. Und da er auch ein Genießer ist, darf das Kochen natürlich nicht zu kurz kommen. Wenn die Möglichkeit besteht, verbringt er viel Zeit beim Wandern und Bergsteigen in den nahegelegenen Alpen. Nico auf Google+
Mehr Artikel von Nico lesen

Diskutiere mit uns

16 Kommentare

Jetzt kommentieren
  1. Kati G //

    Hallo Niko! Vielen Dank gestern war ich außerordentlich BRAV so mein Tag 1 hat 5Pinkte bekommen…sogar mit meinem gebrochenen Bein war ich eine Stunde spazieren :-) es hat alles super gut geklappt….jetzt starte ich mei 2 super power Tag. Die für euere Hilfe lg kati

    Antworten
  2. Simone //

    Ich finde es nach wie vor alles sehr Preisintensiv und weiß nicht, ob ich mir das leisten kann. Mir geht es gesundheitlich aber nicht gut und deshalb habe ich mich bei der 30 Tage Challeng angemeldet.

    Antworten
  3. KiMi //

    Wie wäre es mit einer Rubrik „Pfadfinder-Punkte“? Man tut nicht nur was für sich, sondern auch für andere. Mal wieder die Oma oder Tante im Pflegeheim besucht und ihr vorgelesen? 1Punkt! Der Nachbarin den Einkauf hochgetragen? 1 Punkt? Einem Kind beim Deutsch lernen geholfen? 1 Punkt? Den Kleiderschrank nach warmen Jacken für die Flüchtlingshilfe durchsucht und gespendet? 1 Punkt! Beliebig erweiterbar.

    Antworten
    • Philip //

      Du sammelst damit Karma-Punkte, aber für die Ernährung und das Wohlbefinden ist es sekundär :-)

      Antworten
  4. dori //

    Hallo Bianka! Also die ersten Erfolge konnte ich schon nach wenigen Tagen feststellen , ich schlief auf einmal viel besser und fühlte mich fitter. Nach ca. 2 Wochen habe ich gemerkt das ich abgenommen habe und nach 30 Tagen waren dann schon 8 Kilo weg… der Rest ging wie von allein… ja ab und zu gönne ich mir auch mal das ein oder andere Leckerli. … die ersten 30 Tage habe ich jedoch nur paleo gegessen… lg

    Antworten
  5. Margit //

    Danke für die Challenge. Das ist genau die Herausforderung die ich brauche, um die vielen Ausnahmen, die sich seit Weihnachten eingeschlichen haben und mir gar nicht gut tun, wieder loszuwerden. Dazu mehr Bewegung – watch out life, here I come!!!

    Antworten
  6. Sabine //

    Hi, wo finde ich die Tipps für die Sportanfänger? Habt ihr das etwas? Wäre sehr toll! Danke schön
    Sabine

    Antworten
  7. Nadine //

    Ich bin schon sehr gespannt und bin durch eine gute Bekannte nun auch dabei.
    Hoffe, dass mein Bauch sich mal beruhigt und ich mich wohler fühlen werde…

    Antworten
  8. dori //

    Letztes Jahr im januar habe ich mit paleo angefangen . Seitdem habe ich 18 kg abgenommen und ich fühle mich super wohl… kann nur jedem empfehlen macht mit!

    Antworten
    • Bianca //

      Hallo Dori,

      mich würde interessieren, wie schnell du denn deine ersten Erfolge verzeichnet hast? :-) Und warst du immer 100% Paleo oder gönnst dir/traust dich auch mal zu cheaten?

      Freue mich auf eine Antwort.
      Lg
      Bianca

      Antworten
  9. Carmen //

    Ist ne tolle Idee und werde auch mitmachen. Allerdings hab ich beim schlafen unter der Woche IMMER 0 Punkte

    Antworten

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)