Gesunde Rezepte: 10 Lieblingsgerichte für jeden Tag

Viele suchen gesunde Rezepte, die sich leicht in den Alltag einbauen lassen, ohne dass man weitreichende Koch-Kenntnisse benötigt. Aber was macht gesunde Rezepte aus? Wir versuchen, über die Woche gesehen, auf die Zusammensetzung der Nährstoffe zu achten. Eine lange Zeit mit ausschließlich vegetarischen Rezepten vernachlässigt unser Bedürfnis nach Proteinen und B-Vitaminen. Verzicht auf Gemüse und Obst hingegen führt zu einem Mangel an Ballaststoffen und Vitaminen. Wir empfehlen, dass du auf eine gute Balance der folgenden Nährstoffe achtest:

  • Gemüse
  • Obst
  • Fett
  • Protein

Eine ausgewogene Mahlzeit nach dem Paleo Prinzip könnte also sein:

Ein Steak (Protein) mit Brokkoli (Ballaststoffe, Vitamine) und dazu Ghee (geklärte Butter = Fett). Bist du Sportler und brauchst eine gesunde Quelle an Kohlenhydraten, nimm gerne noch Süßkartoffel Wedges hinzu.

gesunde Rezepte

Gesunde Rezepte gehören zu unserem Alltag mit dazu (Foto: © kitchenstories).

Hier kommt unsere Top 10 der ausgewogensten Paleo Gerichte, die du schnell und einfach jeden Tag nachkochen kannst:

1) Blumenkohlreis Pfanne

Hier kommt echtes Asia Feeling auf. Der Blumenkohl ersetzt den sonst recht kohlenhydratlastigen Reis – und hat auch geschmacklich mehr zu bieten als das Original. Noch dazu bist du mit diesem Gericht Low-Carb unterwegs. Die Blumenkohlreis Pfanne schmeckt zum Lunch, oder auch als Beilage zu einem schönen Stück FleischZur Blumenkohlreispfanne

Blumenkohlreis Pfanne

2) Kassler mit Sauerkraut

Ein Klassiker in der deutschen Küche: Kassler mit Sauerkraut. Dieses Rezept von Oma haben wir erst vor Kurzem wiederentdeckt und genießen es jetzt wieder öfters. Wir sind nämlich große Fans von Fermentieren – da ist der Sauerkraut ideal.  Zum Kassler Rezept

Kassler Rezept

3) Hackbraten

Der mediterrane Hackbraten überzeugt durch den leicht fruchtigen Geschmack von getrockneten Tomaten und knackige Pinienkerne. Wir empfehlen einen großen frischen Salat dazu, dann ist die Paleo Mahlzeit perfekt. Übrigens: eignet sich sehr gut zum Vorbereiten und Mitnehmen, da der Braten auch kalt noch super lecker schmeckt. Zum Hackbraten

Hackbraten-1

4) Butternut Kürbissuppe mit Hackfleisch

Dieses Rezept enthält alles was man möchte: Gesunde Kohlenhydrate durch den Butternut Kürbis und Proteine durch das Hackfleisch. Außerdem macht es ordentlich satt und es lässt sich hervorragend gleich in großen Mengen kochen. Ein absoluter Alleskönner! Zur Kürbissuppe

butternut kürbis suppe

 5) Mexikanische Tortillas

Ein absoluter Rezepte-Klassiker. Man muss nur die Tortillas mit knackigem Salat ersetzen, schon hat man ein 1a gesundes Rezept, das alle wichtigen Nährstoffe enthält. Noch dazu verzichtet man auf unnötige Kohlenhydrate. Zu den Tortillas

Tortillas

6) Hackfleischbällchen

Diese leckeren kleinen Bällchen kommen komplett ohne alte Brotreste aus – dafür haben wir Süßkartoffeln eingebunden. Alles was diesem Rezept noch fehlt zum perfekten gesunden Rezept sind die Ballaststoffe und Vitamine. Wir empfehlen: Eine Handvoll Blaubeeren und Himbeeren zum Nachtisch. Zu den Hackfleischbällchen

suesskartoffel-hackbaellchen

 

7) Rinder Rouladen

Ohh, wie bringen uns Rinder Rouladen ins Schwärmen. Zart gegart, mit saftiger Füllung und einer feinen Sauce, so mögen wir Rouladen am Liebsten. Mit unserem Rezept gelingen sie garantiert. Zu den Rinder Rouladen

rinderrouladen-4

8) Bratkartoffeln

Schon wieder ein Rezept von Oma… Zu Recht gehören Bratkartoffeln zu unseren Favoriten, aber nur mit glasigen Zwiebeln und Speck. Wahlweise macht man sie mit normalen Kartoffeln oder mit Süßkartoffeln.  Zu den Bratkartoffeln

Bratkartoffeln

9) Tom Kha Gai

Lust auf Asia? Die Tom Kha Gai Suppe wird genau dein Ding sein: Hier trifft wahnsinnig gesund auf wahnsinnig lecker. Gut vorzubereiten ist das ganze auch noch. Ran an den Suppentopf! Zur Tom Kha Gai

tom kha gai

10) Gulaschsuppe

Schon wieder ein Rezept das sich gut vorbereiten lässt und bei jedem Aufwärmen besser wird. Die Gulaschsuppe bringt uns ins Schwärmen und kann auch 100 verschieden Arten variiert und gewürzt werden. Was wir deine Lieblings Kombination? Zur Gulaschsuppe

gulaschsuppe-3

 

Mit diesen Top 10 der gesunden Rezepte bekommst du eine gute Idee, wie deine Mahlzeiten aussehen sollten. Kennst du schon unser Kochbuch? Hier findest du gesunde Rezepte als Grundlage für eine persönliche Ernährung ohne Ende! Wir freuen uns auf dein Lieblingsrezept – schreib es uns in den Kommentaren!

Bewerte diesen Beitrag:
4.68 / 5 (57 votes)

Gefällt dir dieser Beitrag? Dann melde dich für unseren Newsletter an oder folge uns auf facebook.

Geschrieben von Michaela

Michaela ist die Naschkatze im Paleo360 Team und deswegen immer auf der Suche nach Paleo-konformen Süßigkeiten. Vielleicht hat sie auch deshalb die exzellente Fähigkeit entwickelt, exotische Salate mit diversen leckeren Früchten zu kombinieren. Auch sie ist ein großer Fan von Natur und dem Münchner Alpenvorland. Michaela schläft gerne lang, weswegen ihre Blogposts wohl öfter am Nachmittag veröffentlicht werden. Michaela auf Google+
Mehr Artikel von Michaela lesen

Diskutiere mit uns

7 Kommentare

Jetzt kommentieren
  1. Katharina //

    Hallo, gibt es die Rezepte auch übersichtlicher ? Zum Beispiel in einer App und auch gut zum abspeichern ? Danke schon mal im voraus.
    MfG !

    Antworten
    • Michaela Richter //

      Liebe Katharina, eine App haben wir nicht. Aber unter jedem Rezept findest du einen Knopf zur Druckansicht. Damit kannst du dir die Rezepte auf deinem Computer abspeichern.

      Antworten
  2. mimi //

    Hallo!
    Ich beschäftige mich schon seit 2 Jahren mit Paleo, aber euer Blog und das Buch haben mir den Kick gegeben, es wirklich durchzuziehen.
    Die Infos und Rezepte sind super – danke!!!

    Antworten
  3. Sina's Welt Lifestyle-Blog //

    Die Zucchini-Nudeln habe ich ausprobiert – einfach top! Wichtig ist wirklich, sie ganz kurz in heißes Wasser zu geben, dann sind sie noch sehr bissfest aber nicht mehr ganz roh und bekommen eine sehr ähnliche Konsistenz zu Nudeln al dente :)

    Antworten
    • Juanito //

      hey super! vielen danke für die Info :)
      aber was heißt kurz? ne Minute ca.? und sollte es Salzwasser sein? bzw. gesalzen?

      Antworten
  4. Juanito //

    Find ich klasse:
    “Gesunde Rezepte: 10 Lieblingsgerichte für jeden Tag”
    es hilft sehr die schwierige Entscheidung zu treffen was man schnell und Gesund Kochen kann nach der Arbeit. Ich bin noch nicht so lange ein Paleo folger, aber ich bin durch euere Seite und das Buch total begeistert (schwärme schon förmlich davon auf der Arbeit) und Empfehle es nur jedem der mir über dem Weg läuft! Hut ab! ich verbeuge mich vor euch! Vielen! Vielen! Dank!

    Antworten

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.