Blumenkohlreis Pfanne

Blumenkohlreis Pfanne
Bewerte diesen Beitrag:
4.55 / 5 (85 votes)

Von Blumenkohlreis können wir bekanntlich gar nicht genug bekommen. Er ist eine tolle low carb Beilage, lässt sich super vorbereiten und beliebig würzen. Wir haben fast immer fertigen Blumenkohlreis im Kühlschrank, er hält sich locker abgedeckt 3-4 Tage und ist dann immer zur Stelle wenn es schnell gehen muss. So ist auch dieses Rezept der Blumenkohlreis Pfanne entstanden: Mit Gemüse das noch im Kühlschrank war und ebenfalls bereits vorbereitetem Pulled Chicken.

Blumenkohlreispfanne

Blumenkohlreis + frisches Gemüse + Proteinquelle: perfektes Essen

Das Rezept: Blumenkohlreis Pfanne

Für 2 Personen // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

  • 0.5 Blumenkohl
  • 300 g Hühnerbrust
  • 0.5 Brokkoli
  • 2 Karotten
  • 3 Blätter Weißkohl
  • 1 Handvoll frische Kräuter
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Prise(n) Salz und Pfeffer
  • 2 EL Kokosöl
  • 2 EL Coconut Aminos (optional)

Küchenzubehör

Zubereitung

  1. Hühnerbrust in kochendem Wasser für etwa 15 Minuten garen lassen. Danach mit 2 Gabeln in Fasern reißen und salzen und pfeffern.
  2. Blumenkohl in der Küchenmaschine zu Reisgröße verarbeiten. Die Küchenmaschine dafür nicht zu voll machen, da der “Reis” sonst ungleich wird.
  3. Karotten schälen und raspeln. Brokkoli in kleine Röschen teilen. Kohl in Streifen schneiden.
  4. Schalotte, Ingwer und Knoblauch schälen und hacken. In Kokosöl anschwitzen.
  5. Karotten, Kohl und Brokkoli mit in die Pfanne geben und für etwa 5 Minuten mit aufgesetztem Deckel garen lassen.
  6. Blumenkohlreis hinzugeben und alles gemeinsam nochmal scharf anbraten. Jetzt das Hühnchen hinzugeben.
  7. Mit Salz, Pfeffer und Coconut Aminos abschmecken. Mit frischen Kräutern garniert servieren.

Unser Tipp

Wer einen Wok hat kann das Gericht auch super darin zubereiten.

Blumenkohlreis Pfanne: knackig und abwechslungsreich

In dieses Rezept kann natürlich wieder alles an Gemüse rein wandern wonach du Lust hast. Experimentiere z.B auch mit Paprika oder Pilzen.

Du möchtest bei der Paleo Ernährung die Kohlenhydrate reduzieren? Dann hilft dir unser Low Carb Kochbuch mit 40 Rezepten, die  fast ohne Kohlenhydrate auskommen. Geeignet zum Abnehmen und für die Ketogene Ernährung. Inklusive Ernährungsplan, Lebensmittelliste und Kohlenhydrattabelle.

Geschrieben von Michaela

Michaela ist die Naschkatze im Paleo360 Team und deswegen immer auf der Suche nach Paleo-konformen Süßigkeiten. Vielleicht hat sie auch deshalb die exzellente Fähigkeit entwickelt, exotische Salate mit diversen leckeren Früchten zu kombinieren. Auch sie ist ein großer Fan von Natur und dem Münchner Alpenvorland. Michaela schläft gerne lang, weswegen ihre Blogposts wohl öfter am Nachmittag veröffentlicht werden.
Mehr Artikel von Michaela lesen

Diskutiere mit uns

3 Kommentare

Jetzt kommentieren
  1. Brigitte //

    Hab grad den Blumenkohlreis gemacht, ich fand ihn gut, leider meine Kinder nicht,der ingwer hat gestört. Ein Kind hat verweigert. Ich muss noch etwas damit rumexperimentieren. Dies war mein erstes Paleo Rezept. Jetzt muss ich mich erst mal einlesen, mir wurde empfohlen auf Kohlenhydrate und Zucker zu verzichten.

    Antworten
    • Michaela Richter //

      Hallo Brigitte, da bist du bei uns ja richtig! Viel Spaß beim Einlesen und Ausprobieren. Tipp: wenn du für deine Kinder kochst, die Gewürzangaben einfach etwas nach unten korrigieren. Kinder mögen es ja oft eher weniger würzig. Ich hoffe du findest noch viele spannende Rezepte die auch bei deiner Familie gut ankommen.

      Antworten
  2. Jessica //

    Das Gericht ist super lecker, kann sehr gut abgewandelt werden und schnell und einfach umzusetzen.

    Antworten

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.