Mediterrane Hähnchen Spieße mit Mandeldip

hähnchen spieße grillen
Bewerte diesen Beitrag:
4.65 / 5 (43 votes)

Bei den Hähnchen Spießen macht eindeutig die selbstgemachte Marinade das Gericht aus. Zusammen mit dem Mandeldip ergibt sich ein herrlich leichtes Sommergedicht. Beachten: die Hähnchen Spieße wollen mindestens eine Stunde lang eingelegt werden.

hähnchen spieße

Das Rezept: Mediterrane Hähnchen Spieße mit Mandeldip

Für 4 Stück // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

Zubereitung

  1. Zuerst die Marinade für das Hähnchen vorbereiten: Zitrone waschen und die Schale abreiben. Dann die restliche Zitrone auspressen. 2 Knoblauchzehen auspressen und mit Zitronenschale und Saft vermischen. Gewürze, Senf und 5 Esslöffel Öl dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut verrühren.
  2. Fleisch in Würfel schneiden und in der Marinade wenden. Für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank einlegen.
  3. In der Zwischenzeit kann man gut den Mandeldip vorbereiten: Dazu die Mandeln in einer Pfanne auf hoher Hitze rösten. Kein Öl dazu verwenden. Gut auf die Mandeln aufpassen, damit sie nicht verbrennen. Wenn die Mandeln gebräunt sind mit 150ml Wasser ablöschen. Honig, Apfelessig und 4 EL Öl hinzugeben. Ebenfalls 1 Knoblauchzehe hineinpressen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auskühlen lassen.
  4. Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden – die Scheiben sollen aufgerollt werden können. Zucchini Röllchen abwechselnd mit dem Fleisch auf Spieße stecken.
  5. Pfanne und mittlerer Stufe erhitzen mit etwas Olivenöl erhitzen und die Spieße von beiden Seiten etwa 4 Minuten braten bis das Fleisch gar ist. Alternativ auf dem Grill zubereiten.

Hähnchen Spieße und Mandeldip – das passt zusammen

Die Hähnchen Spieße gehören zu den leicht aufwändigeren Rezepten, aber sie sind es wert. Wir waren einfach nur begeistert!

Du suchst unkomplizierte Rezepte zum Mitnehmen oder für die Lunchbox? Dann schau dir mal unser Unterwegs Kochbuch E-Book an – das enthält 50 Rezepte voller kreativer neuer Paleo Ideen für deinen Alltag. Ab jetzt bist du unterwegs gewappnet mit Matcha Gummies, Frühstücks Wraps und Superfood Riegeln. Für alle, die einen einfachen Alltag wollen ohne Abstriche bei der Ernährung zu machen, egal ob Berufstätige, Eltern, Sportler oder Studenten. 

Geschrieben von Michaela

Michaela ist die Naschkatze im Paleo360 Team und deswegen immer auf der Suche nach Paleo-konformen Süßigkeiten. Vielleicht hat sie auch deshalb die exzellente Fähigkeit entwickelt, exotische Salate mit diversen leckeren Früchten zu kombinieren. Auch sie ist ein großer Fan von Natur und dem Münchner Alpenvorland. Michaela schläft gerne lang, weswegen ihre Blogposts wohl öfter am Nachmittag veröffentlicht werden. Michaela auf Google+
Mehr Artikel von Michaela lesen

Diskutiere mit uns

4 Kommentare

Jetzt kommentieren
  1. Jessica //

    Wunderbar! Sehr lecker. Die Marinade ist der Knaller und wird bestimmt auch mal für Grillfleisch Anwendung finden. Der Mandeldip ist zum reinknien. ;-)

    Antworten
  2. maryphant //

    Entschuldigt bitte meinen Jargon, aber dieses Rezept ist pervers geil.
    Wir haben es mit Putenfleisch an Stelle von Hähnchen gemacht und es hat einfach bloß grandios geschmeckt, bei wenig Aufwand! (Da wir keine Spieße zur Verfügung hatten, einfach alles in die Pfanne -> trotzdem natürlich ein Hochgenuss!)
    Liebe Grüße aus Bonn =)

    Antworten

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.