Vegetarisch Gefüllte Paprika

Rezept Gefüllte Paprika
Bewerte diesen Beitrag:

Den Klassiker mit Hackfleisch Gefüllte Paprika kennt ihr bestimmt oder? Wir wollten etwas vegetarische Abwechslung und haben mit Gemüse und Ei gefüllt. Das Ergebnis: Die vegetarisch gefüllte Paprika kann es locker mit der „klassischen“ aufnehmen. Und das schöne: Mit der Füllung kann nach Lust und Laune experimentiert werden.

Gefüllte Paprika

Geht nur mit Hackfleisch? Von wegen: Gefüllte Paprika schmeckt mit Gemüsefüllung

Das Rezept: Vegetarisch Gefüllte Paprika

Für 3 Personen // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

  • 3 Paprika
  • 1 Karotte
  • 1 Handvoll Champignons
  • 1 Handvoll frischer Spinat
  • 3 Eier
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Die Stile von den Paprika kreisrund herausschneiden und die Kerne entfernen.
  3. Karotte schälen und raspeln.
  4. Champignons abreiben und würfeln.
  5. Spinat waschen und in kleine Stücke schneiden.
  6. Karottenraspel, Champignons, Spinat, Eier und Salz und Pfeffer miteinander verquirlen.
  7. Die Masse in die ausgehöhlten Paprika füllen.
  8. Für 45 Minuten im Ofen garen lassen bis die Eier gestockt sind.

Unser Tipp

Verwende gerne auch anderes Gemüse, z.B. Brokkoli oder Zucchini. Mit Gewürzen kannst du ebenfalls experimentieren. Eine Prise Paprika und Chili könnten ebenfalls gut passen.

Vegetarisch gefüllte Paprika: Frittata in neuer Form

Diese Variante hat uns überzeugt – statt Hackfleisch kommen bei uns jetzt öfters Gemüse und Eier in die Paprika.

Du möchtest bei der Paleo Ernährung die Kohlenhydrate reduzieren? Dann hilft dir unser Low Carb Kochbuch mit 40 Rezepten, die  fast ohne Kohlenhydrate auskommen. Geeignet zum Abnehmen und für die Ketogene Ernährung. Inklusive Ernährungsplan, Lebensmittelliste und Kohlenhydrattabelle.

Lust auf Gemüse? Hol dir das Paleo Vegetarisch Kochbuch mit 45 kreativen vegetarischen Paleo Rezepten: glutenfrei, laktosefrei & natürlich.

Geschrieben von

Michaela ist die Naschkatze im Paleo360 Team und deswegen immer auf der Suche nach Paleo-konformen Süßigkeiten. Vielleicht hat sie auch deshalb die exzellente Fähigkeit entwickelt, exotische Salate mit diversen leckeren Früchten zu kombinieren. Auch sie ist ein großer Fan von Natur und dem Münchner Alpenvorland. Michaela schläft gerne lang, weswegen ihre Blogposts wohl öfter am Nachmittag veröffentlicht werden. Michaela auf Google+
Mehr Artikel von Michaela lesen

Diskutiere mit uns

5 Kommentare

Jetzt kommentieren
  1. EliGarneli //

    Die gibt es heute als Beilage zum Rehragout! Werde berichten…. Schöne Weihnachten an alle!

    Antworten
    • EliGarneli //

      Was soll ich sagen, die Paprika hat super zum Reh gepasst! Ich war mir mit dem Ei nicht ganz sicher ob das passt, aber es war perfekt! Ich habe zum würzen noch je eine halbe Knoblauchzehe oben drauf gelegt – lecker!

      Antworten
      • Anja Wagner //

        Yeah, schön zu lesen! Danke für deinen Bericht :) Viel Spaß beim Ausprobieren weiterer Rezepte. LG, Anja

        Antworten
  2. Sarah Vogelsanger //

    Ich habe die gefüllten Paprika heute zum Abendessen genossen! Wirklich sehr lecker. Für mich als Vegetarierin ist diese Füllung eine tolle Alternative zur Hackfleischfüllung. Danke für das leckere Rezept!

    Antworten
    • Anja Wagner //

      Schön zu hören, dass es geschmeckt hat. Probiere gerne weiteres aus! Lg, Anja

      Antworten

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)