Bohnen Sesam Salat

Bohnen Sesam Salat
Bewerte diesen Beitrag:
4.46 / 5 (13 votes)

Grüne Bohnen gelten eigentlich als Hülsenfrucht und wären somit von der Paleo Ernährung ausgeschlossen. Tatsächlich haben sie aber viel mehr Gemüseeigenschaften als Hülsenfrucht-Merkmale. Die meisten Hülsenfrüchte haben einen hohen Anteil an Phytinsäure, die verhindert dass enthaltende Vitamine und Mineralien vom Körper aufgenommen werden. Grüne Bohnen haben einen sehr geringen Anteil an Phytinsäure und liefern damit wertvolle Nährstoffe. Also greift beruhigt zu! Mehr über Phytinsäure könnt ihr auch hier nachlesen.

Bohnen Sesam Salat

Das Rezept: Bohnen Sesam Salat

Für 4 Personen // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

  • 500 g grüne Bohnen
  • 3 EL Tahini
  • 1 Orange
  • 0.5 Bio Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • 6 frische Minzblätter
  • 2 EL Sesamsamen
  • 1 Prise(n) Oregano
  • 1 Prise(n) Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Bohnen waschen und falls nötig die Enden abschneiden. Bohnen in kochendem Wasser mit einer Prise Salz 5 min bissfest kochen.
  2. Dressing zubereiten: Knoblauch pressen, frische Minze klein hacken, Orange auspressen. Von der halben Zitrone die Schale abreiben und den Saft ebenfalls pressen.
  3. Tahini, Orangensaft, Zitronensaft, Knoblauch und Minze gut vermischen. Die Zitronenschale hinzugeben und mit Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Soße über die warmen oder kalten Bohnen geben (schmeckt beides) und mit Sesamsamen garnieren.

Bohnen und Sesam passen gut zusammen

Wir lieben den Bohnen Sesam Salat als Beilage zum Fleisch, aber er ist auch eine schnelle Lunch Alternative. Dann einfach die Mengen anpassen.

Du möchtest bei der Paleo Ernährung die Kohlenhydrate reduzieren? Dann hilft dir unser Low Carb Kochbuch mit 40 Rezepten, die  fast ohne Kohlenhydrate auskommen. Geeignet zum Abnehmen und für die Ketogene Ernährung. Inklusive Ernährungsplan, Lebensmittelliste und Kohlenhydrattabelle.

Geschrieben von Michaela

Michaela ist die Naschkatze im Paleo360 Team und deswegen immer auf der Suche nach Paleo-konformen Süßigkeiten. Vielleicht hat sie auch deshalb die exzellente Fähigkeit entwickelt, exotische Salate mit diversen leckeren Früchten zu kombinieren. Auch sie ist ein großer Fan von Natur und dem Münchner Alpenvorland. Michaela schläft gerne lang, weswegen ihre Blogposts wohl öfter am Nachmittag veröffentlicht werden.
Mehr Artikel von Michaela lesen

Diskutiere mit uns

4 Kommentare

Jetzt kommentieren
  1. Ulrike //

    Super tolle und köstliche Rezepte! Suche gerade eines für geräucherte Forelle mit Ei oder Salat?

    Antworten

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)