Avocadosalat mit Orange

Avocado Salat Orange
Bewerte diesen Beitrag:
4.20 / 5 (54 votes)

Avocado allein ist dir zu langweilig? Dann probier unsere fruchtige Alternative mit Orange. Der Avocadosalat ist ruck zuck zubereitet und damit auch ein guter Tipp für die Lunchbox im Büro. Hier noch mal unsere ultimative Taktik zum reibungslosen Aushöhlen der Avocado: Erst in 2 Hälften teilen, dann den Kern mit einem Messer herausdrehen. Anschließend das Avocadofleisch kreuzweise einritzen und mit einem Esslöffel ausheben. Variiere deinen Avocadosalat nach Lust und Laune: mit etwas Apfel statt Orange, süßen Cranberries oder Cashewnüssen. Wenn du das Grundprinzip einmal verinnerlicht hast, wird dein Avocado Salat jedes mal anders schmecken.

Avocadosalat Orange

Ideal für die schnelle Mittagspause: Avocadosalat mit Orange

Allgemeiner Rezept-Hinweis: Möchtest du dieses Rezept Paleo-AIP konform kochen, lass einfach das Chili Pulver weg.

Das Rezept: Avocadosalat mit Orange

Für 2 Personen // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

  • 2 Avocados
  • 2 Orangen
  • 1 Fenchel
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Mandelsplitter
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 0.5 TL Chilipulver

Zubereitung

  1. Avocadofleisch ausheben und in Würfel schneiden.
  2. Orange schälen und ebenfalls in Würfel schneiden.
  3. Fenchel halbieren, den Strunk keilförmig entfernen und in dünne Streifen schneiden.
  4. Mit Öl und Zitronensaft vorsichtig vermischen.
  5. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.
  6. Mit Mandelsplittern bestreuen.

Unser Tipp

Wer es noch etwas edler mag, röstet die Mandelsplitter noch kurz in einer Pfanne ohne Fett etwas an.

Avocadosalat: Passt immer

Ob zum Lunch oder als Beilage zu einem Stück Fleisch: Der Avocadosalat ist ein Allrounder.

Du möchtest mit dem Paleo Autoimmunprotokoll deine Gesundheit verbessern, aber die Durchführung erscheint dir zu schwierig? Sicher dir unseren AIP Support und wir begleiten dich 12 Wochen lang – mit einem eigenen Kochbuch E-Book, wöchentlichen Ernährungsplänen, Einkaufslisten und allen wesentlichen Infos. Es wird lehrreich, lecker und lustig. Wir helfen dir beim Durchhalten.

Geschrieben von Michaela

Michaela ist die Naschkatze im Paleo360 Team und deswegen immer auf der Suche nach Paleo-konformen Süßigkeiten. Vielleicht hat sie auch deshalb die exzellente Fähigkeit entwickelt, exotische Salate mit diversen leckeren Früchten zu kombinieren. Auch sie ist ein großer Fan von Natur und dem Münchner Alpenvorland. Michaela schläft gerne lang, weswegen ihre Blogposts wohl öfter am Nachmittag veröffentlicht werden.
Mehr Artikel von Michaela lesen

Diskutiere mit uns

16 Kommentare

Jetzt kommentieren
  1. Peter //

    Hallo Paleo Team, habe durch Eure Seite viele gute Anregungen bekommen und experimentiere auch gerne. Anbei eine Eregänzung zu Eurem Avocado/Orangen Salat:

    Mango, Apfel, Orange (filets) stückeln, Menge nach Geschmack und Lust.

    Mit Cashews, Cranberries, Menge nach Geschmack und Lust, sowie einem guten Schuß Oliveneöl, einem Schuß Balsamicocreme (Bio) und einer Brise Salz mischen. Kein Chilli.

    LG Peter

    Antworten
    • Anja Wagner //

      Schön zu lesen und wir freuen uns dich weiterhin inspirieren zu können :) LG, Anja

      Antworten
  2. Annette //

    wow! ein super Salat, schnell zubereitet und sättigend. Habe früher immer Fenchel mit Orangenfilet zubereitet, doch davon wurde ich nicht satt. Werde ich gerne öfters machen.

    Antworten
  3. Yvonne //

    Kann ich anstelle des Apfel-Essig einfach mehr Zitronensaft nehmen? Muss gestehen, dass ich nichts an Essig im Haus habe ;)

    Antworten
    • Malika Stenger //

      Hallo Yvonne,

      natürlich, wenn dir das auch so schmeckt :)

      LG Malika

      Antworten
  4. Susanne //

    Superlecker auch mit Kurcuma anstatt Chilipulver und dazu noch Kokoraspeln drauf.

    Antworten
  5. Jessica //

    Schnell gemacht. Frisch. Super zum mitnehmen. Die Marinade ist der Knaller.

    Antworten
  6. Sandra //

    Ich habe noch nie Avocado gegessen und bin echt begeistert. Mit den Orangen und den Chili tolle Kombination.

    Antworten
  7. Conny //

    Heute nachgemacht und ich bin begeistert! Die Kombination ist wirklich ganz großes Kino! Lecker ohne Ende!

    Antworten
  8. Anna //

    Ich hab den Salat heute morgen zum Frühstück gegessen. Einfach super lecker! Ich hab noch klein gehackte Walnüssen hinzugegeben. Einfach ein Traum.

    Antworten
  9. Malgorzata //

    Der Salat sieht wirklich gut aus und ich werde ihn heute zubereiten – mit Fenchel.
    Ein paar schwarze Oliven würden sicherlich auch gut dazu passen.

    Antworten
  10. Julia //

    Ich bin begeistert, dieser Salat schmeckt richtig lecker! Und ich dachte immer, ich mag keine Avocado :-)
    Ich habe statt Olivenöl etwas Kokosmilch genommen und fand das passte sehr gut dazu!

    Antworten
  11. Julia //

    Ich bin begeistert, dieser Salat schmeckt richtig lecker! Und ich dachte immer, ich mag keine Avocado :-)
    Ich habe statt Olivenöl etwas Kokosmilch genommen und fand das passte sehr gut dazu!

    Antworten
  12. Margit //

    sehr sehr lecker, hab noch ein paar kleingehackte Nüsse daruntergemischt. Vor euch wusste ich wirklich nicht wie lecker und vielseitig Avocado ist :-)

    Antworten
  13. Annett //

    Sehr lecker. Kann Schärfe vertragen, deshalb habe ich etwas frische Chilischote statt Chilipulver genommen.

    Antworten

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)