Mangoldsuppe

Mangoldsuppe
Bewerte diesen Beitrag:
4.77 / 5 (103 votes)
Mangoldsuppe

Hol dir die volle Gemüsepower mit der Mangoldsuppe

Mangold – ein herrlich aromatisches und vielseitig einsetzbares Gemüse, das nicht nur besonders schmeckt, sondern auch eine Menge Mineralstoffe und Vitamine mit sich bringt. Wir haben den Mangold kurzum mal in einer sehr schnellen und unkomplizierten Suppe verarbeitet. Aufgepeppt mit frischem Gemüse, ergibt das eine herrlich leichte Alltagssuppe, die sich auch wunderbar je nach Geschmack und Vorlieben von Gemüse variieren lässt.

Das Rezept: Mangoldsuppe

Für 2 Personen // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

Zubereitung

  1. Süßkartoffeln (oder Kartoffeln) schälen und in grobe Stücke würfeln. Den Mangold waschen, die Stiele und Blätter getrennt in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch klein hacken.  Paprika in kleine Stücke schneiden.
  2. Kokosöl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Süßkartoffeln darin anschwitzen. Mangoldstiele hinzufügen und kurz mit dünsten. Brühe hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen und für ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen.
  3. Mangoldblätter und Paprika zur Suppe geben und für 3-4 Minuten mit köcheln.
  4. Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne rösten und auf die fertige Suppe streuen.
Mangoldsuppe Rezept

Unser Tipp

Mangoldsuppe mit asiatischem Aroma – einfach etwas frisch gehackten Koriander und Kokosmilch in die Suppe geben und schon lässt sich im Handumdrehen ein völlig neuer Geschmack zaubern.

Mangoldsuppe – Gemüsepower für den Frühling

In die Mangoldsuppe dürfen natürlich auch andere Gemüsesorten wandern, z.B. Brokkoli oder Blumenkohl. Auch Karotten schmecken lecker dazu. Probier aus!

Du möchtest bei der Paleo Ernährung die Kohlenhydrate reduzieren? Dann hilft dir unser Low Carb Kochbuch mit 40 Rezepten, die  fast ohne Kohlenhydrate auskommen. Geeignet zum Abnehmen und für die Ketogene Ernährung. Inklusive Ernährungsplan, Lebensmittelliste und Kohlenhydrattabelle.

Geschrieben von Nico

Nico hat sich mit Paleo360 den Traum erfüllt, seine Leidenschaft zum Beruf zu machen. In seinem Alltag dreht sich sehr viel um Gesundheit und Fitness. Und da er auch ein Genießer ist, darf das Kochen natürlich nicht zu kurz kommen. Wenn die Möglichkeit besteht, verbringt er viel Zeit beim Wandern und Bergsteigen in den nahegelegenen Alpen.
Mehr Artikel von Nico lesen

Diskutiere mit uns

4 Kommentare

Jetzt kommentieren
  1. iris //

    in der zutatenliste steht nichts von Paprika, in der Beschreibung steht dann Mangoldstiele und Paprika zufügen?

    Antworten

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.