Schwarzwurzel Gemüse

Schwarzwurzel
Bewerte diesen Beitrag:
Schwarzwurzel Gemüse, 4.88 / 5 (78 votes)

Ich freu mich jedes mal, wenn ich Schwarzwurzel auf dem Markt finde, das Gemüse ist für mich etwas ganz Besonderes. Es erinnert vom Aussehen an Spargel, ist aber fester und vom Geschmack leicht nussig. Als Schwarzwurzel Gemüse schmeckt es uns vorallem gut zu Fisch. Bei der Zubereitung gilt: Beim Schälen am besten Handschuhe anziehen, denn der austretende Saft klebt sehr intensiv an den Händen und ist nur schwer wieder abzurubbeln.

Schwarzwurzel Gemüse

Leicht nussig und erdig: Schwarzwurzel passt toll zu Fleisch und Fisch

Das Rezept: Schwarzwurzel Gemüse

Für 2 Personen // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

Zubereitung

  1. Schwarzwurzel (mit Handschuhen) schälen und in Stifte schneiden. In einer Schüssel mit kaltem Wasser und einem Schuss Zitronensaft „zwischenlagern“.
  2. Zwiebel schälen und hacken.
  3. Lauch in Ringe schneiden.
  4. Zwiebel in einer Pfanne in Kokosöl glasig anbraten.
  5. Schwarzwurzel Stifte hinzugeben.
  6. Mit Brühe und Mandelmilch ablöschen, Lauch hinzugeben. Mit Chili, Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft würzen. Deckel auf die Pfanne aufsetzen und für 20 Min bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Unser Tipp

Ganz am Ende für die letzten Minuten den Deckel abnehmen und die Sauce noch etwas eindicken lassen.

Schwarzwurzel Gemüse: fein und cremig

Hier ist wieder ein Rezept das als Beilage zu fast allem funktioniert. Kocht man zusätzlich noch Topinambur oder Kartoffeln, kann es aber auch problemlos als Hauptmahlzeit ausreichen.

Dir gefallen unsere vegetarischen Rezepte? Raffiniert Kochen funktioniert auch ohne Fleisch. 45 neue Ideen für vegetarische Köstlichkeiten warten in unserem Paleo Vegetarisch Kochbuch E-Book auf dich. Hier kommt keine Langeweile auf – wie klingen Spinatwaffeln, Avocado Brownies und Blumenkohlbratlinge für dich? Für alle, die mehr Gemüse in ihren Alltag integrieren möchten. 

Geschrieben von Michaela

Michaela ist die Naschkatze im Paleo360 Team und deswegen immer auf der Suche nach Paleo-konformen Süßigkeiten. Vielleicht hat sie auch deshalb die exzellente Fähigkeit entwickelt, exotische Salate mit diversen leckeren Früchten zu kombinieren. Auch sie ist ein großer Fan von Natur und dem Münchner Alpenvorland. Michaela schläft gerne lang, weswegen ihre Blogposts wohl öfter am Nachmittag veröffentlicht werden. Michaela auf Google+
Mehr Artikel von Michaela lesen

Diskutiere mit uns

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)