Kakao Bananen Smoothie

Banane Kakao Mandelmilch Smoothie
Bewerte diesen Beitrag:
4.37 / 5 (71 votes)

Smoothies sind schnell und einfach zu machen und lassen viel Raum für Kreativität. Heute mal eine Variante mit Kakao, was alle Schoko-Freunde unter uns freuen wird. Optional kann hier auch Maca-Pulver (Pflanze aus den Peruanischen Anden) hinzugegeben werden, welchem leistungssteigernde Wirkungen nachgesagt wird. Der Kakao Bananen Smoothie ist also ein wahrer Power Drink.

Banane-Kakao-Mandelmilch Smoothie

Bananen Smoothie: schier unendliche Variationen sind möglich – und lecker

Das Rezept: Kakao Bananen Smoothie

Für 2 Personen // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in ein Behältnis geben und mit dem Pürierstab oder der Küchenmaschine zu einem Smoothie verarbeiten.
  2. Wer ihn schön kalt haben will, einfach noch ein paar Eiswürfel dazugeben.

Ein Bananen Smoothie mit Power

Eine kleine Paleo-Sünde, da die Bananen doch einiges an Zucker enthalten. Aber als Belohnung vor oder nach dem Sport allemal eine leckere Variante mit Schoko-Geschmack.

Geschrieben von Nico

Nico hat sich mit Paleo360 den Traum erfüllt, seine Leidenschaft zum Beruf zu machen. In seinem Alltag dreht sich sehr viel um Gesundheit und Fitness. Und da er auch ein Genießer ist, darf das Kochen natürlich nicht zu kurz kommen. Wenn die Möglichkeit besteht, verbringt er viel Zeit beim Wandern und Bergsteigen in den nahegelegenen Alpen.
Mehr Artikel von Nico lesen

Diskutiere mit uns

13 Kommentare

Jetzt kommentieren
  1. Michael //

    Hallo,

    Ich fands superlecker und werde es wieder machen, allerdings wieder mit Kokosnuss statt Mandel und mit Pfeffer und Chile

    Grüße und Danke fürs Rezept

    Michael

    Antworten
  2. Mike F. //

    Also ehrlich gesagt fand ich den Smoothie richtig ekelhaft :D
    Liegt vielleicht auch daran, dass ich keine mandelmilch mag. Aber mir hat er wirklich gar nicht geschmeckt, total fad.

    Antworten
    • Anja Wagner //

      Schade – aber du findest sichere andere Rezepte die dir schmecken :)

      LG, Anja

      Antworten
  3. Steinzeitgourmet //

    Grundsätzlich lecker und natürlich sehr einfach zuzubereiten.
    Geschmacklich sollten jedoch noch ein paar Gewürze mit rein. Hab den Smoothie noch ein wenig mit Pfeffer, Chili und Honig verfeinert…:-)

    Antworten
  4. Astrid K. //

    Probiert mal diesen Smoothie mit Kokosmilch anstatt Mandelmilch und gebt noch etwas Zimt und eine Prise geriebene Tonkabohne dazu. Hmmmmmm. Perfektes langanhaltendes Frühstück mit dem gewissen Etwas.
    Ps:Tonka kommt aus Brasilien und wird als Gewürz, Medizin und Zaubermittel benutzt. Erinnert im Geschmack an Amaretto und soll aphrodisierend wirken
    ;-)

    Antworten
  5. Laura //

    Ist denn bei dem Kakao ein stark oder ein schwach entölter besser?

    Liebe Grüße

    Antworten
  6. Claudia //

    Hammer! Warm getrunken (habe den Tipp von weiter unten beherzigt und die Mandelmilch einfach leicht erwärmt) kann kein Kakao mithalten. Geschmacklich eine Wucht und man bekommt nicht sofort Magenkrämpfe wegen der Zuckermengen und Zusätzen darin. Hammer!

    Antworten
  7. Birgit //

    Hab den Smoothie gerade gemacht und muss schon sagen: echt lecker-
    Hab die Mandelmilch nach einem “Rezept” mit Mandelmus selbst gemacht (Wasser und Mandelmus mit Pürierstab pürieren) und dann einfach Banane, Kakaopulver und etwas Ahornsirup dazugegeben.
    Ich könnte mir den Smoothie auch gut im Winter vorstellen, als heißen Kakao.
    Wird es sicher hin und wieder mal geben bei mir!

    Antworten
  8. Hannah //

    Ich habe heute diesen Smoothie ausprobiert und habe dabei auf die Mandelmilchpackung geschaut. Diese enthält etwas zucker. ist das schlimm? denn ich habe keine andere mandelmilch gefunden.

    Antworten
    • Anna Martin //

      Hallo Hannah, du kannst Mandelmilch einfach selber machen. Einen robusten Mixer anwerfen und darin eine Handvoll Mandeln mit Wasser vermengen. Das funktioniert super. Für die Süße kannst du noch Datteln hinzugeben.
      Diese Variante enthält sicher keinen Industriezucker :)
      Viele Grüße
      Anna

      Antworten
  9. Christian M. //

    Auch diesen Smoothie habe ich bereits mehrmals ausprobiert. Zuerst konnte ich mir nicht so richtig vorstellen, dass der schmeckt. Denn richtiges Kakaopulver ist wenn man den pur ist doch (meiner Meinung nach) sehr bitter. Aber dann war ich positiv überrascht und empfand den Smoothie als äußerst lecker! Maca-Pulver habe ich keines.
    Allerdings habe ich Kokosmilch genommen weil ich hier noch nirgendwo Mandelmilch gefunden habe (und die Preise dafür leider auch nicht in meinem Budget sind..)

    Antworten
  10. Ahmeti //

    Das ist sooooo lecker und verglichen mit dem, was die meisten Menschen essen, immer noch keine Sünde ;-)
    Aber muss ja nicht jeden Tag sein.
    Mit der Mandelmilch einfach bombastisch!
    LG

    Antworten

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.