Herbst Rösti

Herbst Rösti
Bewerte diesen Beitrag:
4.64 / 5 (109 votes)
Herbströsti

Knusprig und mit viel buntem Gemüse: Unsere Herbst Rösti

Wenn die Blätter bunt und die Kürbisse reif werden, dann hat der Herbst Einzug gehalten und bietet eine große Bandbreite an neuen Möglichkeiten in der Küche. Wir lieben alle Sorten von Kürbissen und haben das Herbstgemüse in diesem Rezept mit Kartoffeln gepaart. Dabei herausgekommen sind lecker knusprige Herbst Rösti! 

Das Rezept: Herbst Rösti

Für 2 Personen // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffeln und den Kürbis schälen und grob reiben.
  2. Die Gemüsehobel zusammen mit dem Ei und den Gewürzen gut vermengen.
  3. Dann das Maniokmehl unterheben.
  4. In einer Pfanne das Ghee erhitzen und die Gemüsemasse mit einem Esslöffel zu Rösti formen, in die Pfanne einlegen und flach drücken.
  5. Die Rösti auf beiden Seiten goldbraun braten.
Herbst Rösti Rezept

Unser Tipp

Die Rösti lassen sich wunderbar variieren, indem man unterschiedliche Kürbissorten und/oder Kräuter verwendet. Versuch mal gerebelten Rosmarin oder Petersilie!

Herbst Rösti: einfach und lecker

Diese Herbst Rösti sind schnell gemacht und schmecken sowohl als Beilage oder auch als Hauptgericht zusammen mit einem leckeren Dip! Sie wärmen nach einem nebligen Herbsttag wieder auf.

Du kochst gerne saisonal und mit regional verfügbaren Zutaten? Dann sieh dir unser saisonales Rezepte Magazin an – hier bekommst du monatlich die besten Rezepte inklusive Saisonkalender. Von Kohl im Januar, über Erdbeeren im Mai, bis zu Wurzelgemüse im Dezember. Koche mit den Jahreszeiten, jeden Monat neu!

Geschrieben von Lisa-Marie

Lisa-Marie hat sich auf die klinische Psycho-Neuroimmunologie spezialisiert. Aus diesem Fachgebiet geht auch ihre Leidenschaft für artgerechte Ernährung hervor. Ihr Wissen gibt sie in Workshops und Seminaren weiter und begeistert so viele Menschen für einen artgerechten Lebensstil. In ihrer Freizeit genießt sie die Natur und entspannt gerne beim Kochen.
Mehr Artikel von Lisa-Marie lesen

Diskutiere mit uns

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)