Glutenfreie Quiche

glutenfreie quiche rezept
Bewerte diesen Beitrag:
4.80 / 5 (79 votes)
glutenfreie quiche rezept

Glutenfreie Quiche mit Speck und Lauch – we loooove

Quiche geht auch ohne Getreide. Und wie lecker das auch noch schmecken kann, beweist dieses geniale Rezept mit einem Quiche-Teig aus Kastanienmehl und gemahlenen Mandeln. Mit der pikanten Füllung aus Speck, Spinat und Lauch, bleibt der doch etwas süßlichere Geschmack der Kastanie dezent im Hintergrund – verleiht dem Gericht aber eine wirklich besondere Note. Ausprobieren lohnt sich auf alle Fälle, v.a. wenn ihr bereits (wie wir) Fans des Zwiebelkuchens und des Lauchkuchens seid.

Das Rezept: Glutenfreie Quiche

Für 1 Stück // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

Küchenzubehör

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Gemahlene Mandeln, Kartoffelstärke und Kastanienmehl miteinander vermengen.
  3. Ei dazugeben und mit dem Knethaken in der Küchenmaschine, oder mit den Händen mixen. Olivenöl und Wasser hinzufügen und ebenfalls alles zusammen mixen, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht. Salz und gegebenenfalls noch etwas Kartoffelstärke hinzufügen, falls der Teig zu klebrig ist.
  4. Den Teig für 10 Minuten in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit die Kuchenform mit etwas Kokosöl einfetten.
  5. Den Teig in die Kuchenform geben und mit den Fingern gut am Boden und am Rand andrücken. Mit einer Gabel ein paar Mal in den Teig stechen und für 10 Minuten in den Ofen geben.
  6. In der Zwischenzeit für die Füllung den Knoblauch und den Thymian klein hacken. Den Speck in kleine Würfel und den Lauch in Ringe schneiden.
  7. In einer Pfanne Kokosöl erhitzen. Knoblauch und Speck hinzufügen und für ca. 2 Minuten andünsten. Lauch hinzufügen und nach weiteren 2 Minuten Spinat und Gewürze (Salz, Pfeffer) hinzufügen. Für ca. 3-4 Minuten dünsten.
  8. In einer Schüssel die Eier mit der Mandelmilch und etwas Salz und Pfeffer verquirlen.
    Das Lauch-Spinat-Gemisch auf dem Kuchenboden verteilen. Die Eiermischung darüber gießen und für ca. 30 Minuten in den Ofen geben, bis die Quiche etwas Farbe angenommen hat.
glutenfreie quiche backen

Unser Tipp

Diese leckere glutenfreie Quiche lässt sich ganz leicht abändern und mit den verschiedensten Gemüse-Kombis zubereiten. Wie wär’s mal mit Brokkoli-Lachs Quiche? Oder doch lieber etwas süßlicher mit Karotte-Pastinake?

Glutenfreie Quiche: Genuss statt Verzicht

Saftig und vielseitig – so schmeckt die glutenfreie Quiche. Auch wenn man Getreide meidet, gibt es keine Grund nicht zu backen! Mit Mandeln und Kastanienmehl zaubert man so eine tolle Alternative zur klassischen Quiche.

Du suchst unkomplizierte Rezepte zum Mitnehmen oder für die Lunchbox? Dann schau dir mal unser Unterwegs Kochbuch E-Book an – das enthält 50 Rezepte voller kreativer neuer Paleo Ideen für deinen Alltag. Ab jetzt bist du unterwegs gewappnet mit Matcha Gummies, Frühstücks Wraps und Superfood Riegeln. Für alle, die einen einfachen Alltag wollen ohne Abstriche bei der Ernährung zu machen, egal ob Berufstätige, Eltern, Sportler oder Studenten. 

Geschrieben von Nico

Nico hat sich mit Paleo360 den Traum erfüllt, seine Leidenschaft zum Beruf zu machen. In seinem Alltag dreht sich sehr viel um Gesundheit und Fitness. Und da er auch ein Genießer ist, darf das Kochen natürlich nicht zu kurz kommen. Wenn die Möglichkeit besteht, verbringt er viel Zeit beim Wandern und Bergsteigen in den nahegelegenen Alpen.
Mehr Artikel von Nico lesen

Diskutiere mit uns

7 Kommentare

Jetzt kommentieren
  1. Manuel //

    Mamma Mia! Das klingt verdammt gut. Ich habe Ewigkeiten keine Quiche mehr gegessen.

    Kriege ich das Kastanienmehl im Bioladen? Habe ich noch nie irgendwo wahrgenommen.

    Morgen mal direkt einkaufen gehen. :)

    Super Blog! Werde öfters mal vorbei schauen.

    Antworten
  2. Silja //

    Hm, bei mir ist der Teig voll krümelig… wie groß muss denn die Form sein ( Durchmesser)….
    Daaanke

    Antworten
    • Michaela Richter //

      Liebe Silja, krümelig ist ok. Drück ihn einfach fest in die Form, dann sollte es trotzdem klappen. Unsere Form hatte einen Durchmesser von 17 cm.

      Antworten
  3. Marlise //

    Klingt lecker! Euer Zwiebelkuchen ist bei uns regelmäßig auf dem Tisch und das Teigrezept verwende ich gerne auch für Lauch-Lachs Quiches.

    Antworten

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.