Avocado-Bananen-Mandelmilch Shake

Avocade Banane Milch Shakeln
Bewerte diesen Beitrag:

Dieser Shake ist toll zum Frühstück: Avocado, Banane und Mandeln machen ordentlich satt bis mittags und schmecken nach „Ich will mehr“.

Ein guter Start in den Tag: Banane Avocado Mandelmilch Shake

Ein guter Start in den Tag: Banane Avocado Mandelmilch Shake

Das Rezept: Avocado-Bananen-Mandelmilch Shake

Für 2 Personen // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

Zubereitung

Alles zusammen in den Mixer geben, Knöpfchen drücken, fertig :-)

Der Avocado-Bananen-Mandelmilch Shake gibt Power für den Tag

Eine gelungene Alternative zum etablierten Nutella Brot. Unser Tipp: Nicht am Zimt sparen! Falls man es noch süßer mag, kann man auch mit Stevia etwas „nachsüßen“. Aber Vorsicht bei der Dosierung, Stevia ist sehr intensiv.

 

Dir gefallen unsere Frühstücksrezepte? Dann haben wir was für dich: Unser Frühstücks Kochbuch enthält 40 Rezepte, die mit vielen neuen Ideen überraschen. Wie klingen Zimt Crunchies, Karotten Müsli oder Mokka Frappuccino? Wir zeigen dir wie du abwechslungsreich, schnell und gesund in den Tag startest – mit Rezepten für Berufstätige, Sportler, Familien und Genießer

Geschrieben von

Michaela ist die Naschkatze im Paleo360 Team und deswegen immer auf der Suche nach Paleo-konformen Süßigkeiten. Vielleicht hat sie auch deshalb die exzellente Fähigkeit entwickelt, exotische Salate mit diversen leckeren Früchten zu kombinieren. Auch sie ist ein großer Fan von Natur und dem Münchner Alpenvorland. Michaela schläft gerne lang, weswegen ihre Blogposts wohl öfter am Nachmittag veröffentlicht werden. Michaela auf Google+
Mehr Artikel von Michaela lesen

Diskutiere mit uns

54 Kommentare

Jetzt kommentieren
  1. Sarah //

    Hallo!
    Der Shake alleine reicht doch für ein Frühstück, oder?
    Weil dann darunter noch steht „dazu passt“…

    Antworten
    • Michaela Richter //

      Hi Sarah! Ja der Shake macht ordentlich satt. Wenn wir z.B Brunch mit Freunden machen, gibt es trotzdem eine größere Auswahl und dafür kleinere Portionen für alle.

      Antworten
  2. Michael //

    ….super lecker ! Und wirklich nicht am Zimt sparen.
    Ich trinke die Menge alleine und ersetzt bei mir Frühstück und Mittagessen:-)

    Antworten
    • Anja Wagner //

      Hallo Britta,

      der Shake funktioniert sicher auch mit Hafermilch. Dann ist er aber nicht ganz Paleo (da Hafer ein Getreide ist).

      LG, Anja

      Antworten
  3. Ja Na //

    Ein Traum!!! Absolut lecker!!!
    Ich habe mein Frühstück gefunden :-)

    Habe Honig und Zimt weggelassen und statt Mandelmilch selbstgemachte Kokosmilch -aus Kokosraspeln- genommen.

    Antworten
  4. Julia //

    guten morgen…ich bin mir gerade unsicher, was die kokosmilch betrifft. wollte die kokosmilch von alpro nehmen – so wie sie es auch die mandelmilch davon gibt. ist diese milchart nicht auch paleo?

    Antworten
  5. Julia //

    guten morgen…bin mir gerade etwas unsicher, was die kokosmilch angeht. wollte die kokosmilch von alpro nehmen. geht die auch, ist die genauso paleo wie die mandelmilch von alpro?

    Antworten
    • Malika Stenger //

      Hallo Julia,

      danke für deine Anfrage!
      Leider sind weder die Mandelmilch noch die Kokosmilch von Alpro Paleo, denn sie enthalten Zusatzstoffe, die nicht paleo sind.
      Bei Kokosmilch nimmst du am besten immer die Vollfett-Kokosmilch aus der Dose :)

      LG Malika

      Antworten
  6. Sonja //

    Wow! Ich bin hin und weg von diesem Shake. Erst war ich ja skeptisch ob der Kombi mit Avocado, aber wenn man grad eine da hat… genial.
    Wenn man nur die Banane mit der Avocado mixt hat man eine wunderbare Dessertcreme!

    Antworten
  7. Mariane //

    Hi, I don’t speak German but I am really trying hard to understand your recipes ! Lovely blog and hopefully I will understand soon to test a recipe !!
    Danke !

    Antworten
  8. Petra //

    Wie krieg ich auch so ein Profilbild hier hochgeladen? Will das G im blauen Feld nicht haben.

    Antworten
  9. Petra //

    Noch was – reine Kokosmilch finde ich nicht, immer nur Kokos-Reismilche oder Kokos noch was. Oder meint ihr die Kokosmilch aus Dosen?

    Antworten
  10. Petra //

    Oh Mist, Mandelmilch von provamel ist nicht empfehlenswert? Das ist genau die, die ich in meinem nächstgelegenen und allen anderen Bioläden aber NUR bekomme :-(. Soll ich jetzt die Milch bei amazon bestellen?????? Das ist sehr befremdlich. Bin gespannt, ob der Shake wirklich sättigt, kanns mir nicht vorstellen.

    Antworten
    • Michaela Richter //

      Hi Petra. Von Provamel gibt es auch eine ungesüßte Mandelmilch, in der nur Mandeln, Wasser und etwas Salz enthalten sind. Frag doch in deinem Bioladen mal danach.

      Antworten
      • Petra //

        Ja, in der Tat, ich habe sogar diese Mandelmilch gekauft! Provamel, Mandel Natural heißt sie sie und enthält laut Angaben nur Mandeln, Wasser und Meersalz. Uff!

        Antworten
  11. Maryann //

    Hatte leider keine Mandelmilch u. habe deswegen Kokosmilch + einen Schluck Wasser verwendet. Hab dann noch den Saft einer Limette dazu. Schmeckt suuuuuper lecker & irgendwie leicht „karibisch“

    Antworten
    • Petra //

      Oh guter Tipp mit der Limette!!!

      Ich mach mir immer einen Shake aus 1 Avocado, 1 Banane und Saft 1 Orange. Auch sehr lecker!

      Antworten
  12. Steffy //

    Habe das Rezept ebenfalls ausprobiert und bin begeistert. Ich packe in meinen Mixer immer noch etwas Crushed Ice dazu. Schmeckt mir noch besser als ohne. Honig brauchte ich auch keinen, war doch recht süß gewesen.

    Antworten
  13. Ilona //

    Hallo,

    kann ich die 2. Portion einen Tag im Kühlschrank aufbewahren um sie am nächsten Tag zu trinken?
    Ich bin Single und mache daher ja auch die Umstellung alleine.

    Danke schonmal für die Hilfe :)

    LG

    Antworten
  14. Marion //

    Ist ein Stück Banane eine Banane oder nur ein Teil von einer Banane, also nach Geschmack.
    Anderseits fände ich es etwas heftig eine ganze Avocado zu verwenden. Ansonsten klingt es sehr lecker!

    Antworten
    • Eva //

      Hallo! Würde auch gerne wissen, wieviel „ein Stück“ bedeutet.

      Danke, die Eva.

      Antworten
      • Anna Martin //

        Hi Eva,
        ein Stück heißt „eine“ Banane und auch Avocado. Guten Appetit. LG Anna

        Antworten
        • Petra //

          1 Banane
          1 Avocado

          ohne das Wort Stück wäre ganz klar ausgedrückt – bei 1 Stück denkt man in der Tat, es soll nur 1 Stück von einer Banane sein

          Antworten
  15. Selina //

    Ein tolles Rezept, das muss ich mal fürs Frühstück probieren :) Kann man den Shake auch schon abends vorbereiten und kühl stellen?

    Antworten
  16. Jessica //

    Sehr sehr lecker. Der Shake ist mega schnell gemacht, hält satt und ist auch noch lecker. Prima!

    Antworten
  17. George //

    Hallo!

    Hab mir gerad das erste Mal Mandelmilch gekauft. Ungesüßt von Alpro. Jetzt schreiben einige, dass man sich Mandelmilch selber machen kann. Hat wer ein Rezept für mich?

    Lg George

    Antworten
    • Annette //

      Hallo Georg..meine Mandelmilch mache ich so: Eine Hand voll Mandeln über Nacht einweichen, das Wasser abgießen( ob das sein muss weiß ich nicht, ich mache es aber) dann ab in den Mixer und je nach Konsistenz, flüssiger, oder cremiger… macht man einfach Wasser drauf…mixen und fertig. Manchmal mische ich die Mandeln noch mit Cashewkerne, auch eingeweicht. Dann wird es sahniger..gesüßt wird mit Honig, Agavensaft, oder was man mag..ich bevorzuge Dattelmus. LG Annette

      Antworten
      • renata //

        Hallo, bin neu hier, mandelmilch nur mandeln eine handvoll, wenn gewuenscht in mixer , ein glas wasser und ueber nacht einweichen und dann verarbeiten, wasser
        n i c h t wegschmeissen, kann man nach bedarf beides ist richtig, mit oder ohne salz.renat

        Antworten
        • Anja Wagner //

          Hallo Renata, danke für deinen Kommentar! Viel Spaß beim Ausprobieren weiterer Rezepte :)
          LG, Anja

          Antworten
  18. JackoHere //

    Hallo,

    auch hier meine Frage: was kann ich anstatt der Mandelmilch nehmen – da ich Nuss- und Mandelallergiker bin?

    LG

    PS: UPS habe aus versehen die falsche Mailadresse angegeben…

    Antworten
    • Carolin Schlumprecht //

      Lieber Jacko,

      Man kann es auch mit Kokosmilch probieren!

      Antworten
  19. silke //

    Hallo, ich esse seit ein paar Wochen Paleo,habe aber ein ständiges Hungergefühl.Leide auch unter Fruktoseintoleranz,was so einen sättigenden Shake leider hinfällig macht.Mehr als ne halbe Banane geht leider nicht.habt ihr eine Idee wie man trotzdem satt wird?u nicht nur für 1-2std…hab auf Arbeit nicht oft Zeit zum Essen…vielen Dank schonmal

    Antworten
    • Carolin Schlumprecht //

      Liebe Silke,

      Dazu wird es bald einen Artikel geben. Bisher kann ich dir raten, dich viel auf Proteine zu verlassen. Denn Proteine sättigen sehr gut. Wenn du in der Arbeit nicht viel Zeit hast, kannst du dir ja gekochte Eier mitnehmen oder Paleo Beef Jerky. Das enthält viel Proteine und Nährstoffe, die ausreichend sättgen sollten! oder versuch es mit unserem grünen Smoothie. Wenn du weniger Apfel/ Birne verwendest, könnte das auch etwas für dich sein!
      http://www.paleo360.de/rezepte/gruener-power-smoothie/

      ich hoffe das hilft dir erst mal weiter!

      Liebe Grüße, Caro

      Antworten
  20. Felicia //

    Hallo, mal eine Frage wenn man den von provamel nicht nehmen soll wieso is der dann in eurer liste? Ich hab nicht genau drauf geachtet und die milch ab und zu zum Frühstück benutzt! Muss ich jetzt nochmal von vorne anfangen? Grüsse Feli

    Antworten
  21. Jeanina //

    Hallo,

    ich fange heute meine 30 Tage Paleo an. Am schwersten wird wahrscheinlich der Verzicht auf Kaffee mit Milch für mich sein. Da kommen mir Smoothie Vorschläge ganz recht. Jetzt habe ich mir allerdings aus Zeitgründen fertige Mandelmilch von Provamel (ungesüßt) geholt. Jetzt lese ich bei den Inhaltsangaben „Maismaltodextrin“. Das ist ja ein Getreide und sollte dementsprechend nicht in den 30 Tagen Paleo konsumiert werden oder? Wenn ja, kennt ihr eine Mandelmilch, die Paleo-konform ist und im Handel gekauft werden kann? Danke vorab!

    Gruß
    Jeanina

    Antworten
  22. Juan //

    Hallo! :)
    kann man statt Mandelmilch auch Kokosmilch nutzen? oder wäre es nicht so Gesund oder so?

    lg

    ich bedanke mich schon mal im vorraus!

    Antworten
    • Michaela Schneider //

      Hallo Juan,
      Kokosmilch ist halt nochmal etwas gehaltvoller als Mandelmilch. Da die Kombination mit Avocado-Banane ohnehin schon nicht gerade leicht ist, „verdünnt“ die Mandelmilch quasi ganz gut. Aber probier es doch mal aus. Gegen Kokosmilch generell ist absolut nichts einzuwenden.
      LG, Michaela

      Antworten
  23. Andrej //

    Eben ausprobiert -> lecker!
    Jedoch den Honig weggelassen, da meine selbst gemachte Mandelmilch mir schon zu süß war.
    Auf jeden Fall nicht mein erster und letzter Shake, werde die anderen auch noch probieren. Vielen Dank.

    Antworten
    • Anja Wagner //

      Hallo Torsten,

      das freut uns sehr :) Lass es dir weiterhin gut gehen.

      LG, Anja

      Antworten
  24. Jennifer Muhren //

    Gerade ausprobiert – genial erfrischend! Das wird nicht mein letzter bleiben :-) Vielen Dank!

    Antworten

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)