Wintersalat mit geröstetem Gemüse

Wintersalat mit Kürbis
Bewerte diesen Beitrag:

Salat mit Wintergemüse: Da kommen bei uns Lauch und Kürbis rein! Zusammen mit gerupftem Hühnchen macht der Salat rundum satt und zufrieden. Was die Zubereitungszeit betrifft ist er allerdings etwas aufwändiger. Wir machen ihn daher, wenn wir am Vortag Hühnchen essen und dann direkt noch etwas übrig ist (bzw in Zukunft einfach gleich Hühnchen für 2 mal essen machen).

Wintersalat

Gerösteter Lauch, Kürbis und gerupftes Hühnchen: Ein Deluxe Wintersalat

Das Rezept: Wintersalat mit geröstetem Gemüse

Für 4 Personen // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

  • 1 Kopfsalat
  • 2 Handvoll Babyspinat
  • 400 g Hühnerbrust
  • 1 kleiner Hokkaidokürbis
  • 2 Stangen Lauch
  • 6 EL Olivenöl
  • 4 EL Zitronensaft
  • 5 EL Balsamicoessig
  • 1 TL Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Hühnerbrust abspülen und salzen und pfeffern. In eine ofenfeste Form geben und Wasser und
    1 EL Zitronensaft hinzugießen, so dass die Hühnerbrust halb bedeckt ist. Deckel aufsetzen
    und für 25 Minuten in den Ofen geben, bis das Fleisch ganz durchgegart ist.
  3. Fleisch mit 2 Gabeln zerrupfen oder im Mixer klein shreddern.
  4. Während das Fleisch gart, Kürbis vierteln, entkernen und in Würfel schneiden.
  5. Lauch waschen und in Streifen schneiden.
  6. Kürbiswürfel und Lauch mit etwas Olivenöl und Salz und Pfeffer mischen. Wenn das Hühnchen aus dem Ofen kommt, den Kürbis für 30 Minuten hineingeben. Nach 20 Minuten den Lauch mit in den Ofen geben.
  7. Salat und Spinat waschen und in einer Schüssel anrichten.
  8. Dressing aus Olivenöl, Balsamicoessig, Zitronensaft und Salz und Pfeffer mischen.
  9. Das Hühnchen und das geröstete Gemüse über den Salat geben und mit Dressing mischen.
Wintersalat Rezept

Unser Tipp

Besonders saftig schmeckt das Hühnchen, wenn man es nach dem Rupfen in Artischocken Butter wendet.

Wintersalat: saftig und sättigend

Natürlich kannst du auch mit anderem gerösteten Gemüse arbeiten. Wie wäre zum Beispiel rote Bete? Sonnenblumenkerne über dem Salat können wir uns ebenfalls gut vorstellen.

Du suchst mehr Rezepte, die dich ohne Fleisch satt machen? Dann hilft dir unser Paleo Vegetarisch Kochbuch mit 45 Rezepten, die dir zeigen wie kreativ und nahrhaft dein Alltag ohne Fleisch sein kann. Inklusive ErnährungsplanLebensmittelliste und Proteinquellen.

Geschrieben von Michaela

Michaela ist die Naschkatze im Paleo360 Team und deswegen immer auf der Suche nach Paleo-konformen Süßigkeiten. Vielleicht hat sie auch deshalb die exzellente Fähigkeit entwickelt, exotische Salate mit diversen leckeren Früchten zu kombinieren. Auch sie ist ein großer Fan von Natur und dem Münchner Alpenvorland. Michaela schläft gerne lang, weswegen ihre Blogposts wohl öfter am Nachmittag veröffentlicht werden. Michaela auf Google+
Mehr Artikel von Michaela lesen

Diskutiere mit uns

Ein Kommentar

Jetzt kommentieren
  1. Isa //

    So ein Salat finde ich immer klasse, ist ganz einfach und es gibt so viele Variationsmöglichkeiten , wie z.B Süsskartoffeln statt Kürbis😊, Obst oder andere Gemüsesorten…

    Antworten

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)