Rosenkohl Suppe mit Walnüssen

rosenkohl suppe rezept
Bewerte diesen Beitrag:
4.70 / 5 (64 votes)
rosenkohl suppe rezept

Diese Rosenkohl Suppe überzeugt mit gerösteten Walnüssen

Rosenkohl landet ganz und gar zu Unrecht so selten auf dem Teller. Dieses unglaublich gesunde Gemüse kann mit der richtigen Zubereitung sehr mild und lecker schmecken. Zum Beispiel in dieser cremigen Suppe mit crunchy Walnüssen. Die Suppe ist im Handumdrehen fertig und stärkt den gesamten Körper für die kalte Jahreszeit! 

Das Rezept: Rosenkohl Suppe mit Walnüssen

Für 2 Personen // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

  • 1 große Zwiebel
  • 300 g Rosenkohl
  • 1 EL Olivenöl
  • 400 ml Knochenbrühe
  • 0.5 TL Salz
  • 1 Prise(n) frisch gemahlener Pfeffer
  • 50 g Walnüsse

Küchenzubehör

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und grob würfeln.
  2. Bei tiefgekühltem Rosenkohl muss nichts weiter unternommen werden. Frischer Rosenkohl muss gewaschen und eventuell die äußeren Blätter entfernt werden.
  3. In einem weitem Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten.
  4. Den Rosenkohl hinzufügen und etwa 5 Minuten lang zusammen anrösten.
  5. Dann mit Brühe ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Für weitere 20 Minuten köcheln oder bis der Rosenkohl gar gekocht ist.
  6. Währenddessen in einer Pfanne ohne Öl die Walnüsse heiß anrösten. Vorsicht, dass sie nicht verbrennen!
  7. Am Schluss die Suppe in einem Mixer oder mit einem Pürierstab cremig mixen und mit den Walnüssen toppen.
rosenkohl suppe

Unser Tipp

Noch vielseitiger wird das Topping mit einer Nuss- und Samenmischung. Lass deiner Phantasie freien Lauf.

Rosenkohl Suppe: Knusprig mit Nüssen

Durch ihren milden Geschmack lässt sich diese Suppe auch Rosenkohl-Miesepetern und Kindern auftischen!

Du kochst gerne saisonal und mit regional verfügbaren Zutaten? Dann sieh dir unser saisonales Rezepte Magazin an – hier bekommst du monatlich die besten Rezepte inklusive Saisonkalender. Von Kohl im Januar, über Erdbeeren im Mai, bis zu Wurzelgemüse im Dezember. Koche mit den Jahreszeiten, jeden Monat neu!

Geschrieben von Lisa-Marie

Lisa-Marie hat sich auf die klinische Psycho-Neuroimmunologie spezialisiert. Aus diesem Fachgebiet geht auch ihre Leidenschaft für artgerechte Ernährung hervor. Ihr Wissen gibt sie in Workshops und Seminaren weiter und begeistert so viele Menschen für einen artgerechten Lebensstil. In ihrer Freizeit genießt sie die Natur und entspannt gerne beim Kochen.
Mehr Artikel von Lisa-Marie lesen

Diskutiere mit uns

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)