Wassermelone Bissen

Wassermelone Bissen
Bewerte diesen Beitrag:
4.70 / 5 (57 votes)

Hier eine Neuauflage unseres beliebten Wassermelone-Minz Salats aus unserem ersten Kochbuch Paleo – Power for Life. Diesmal gibt es den Salat nicht in der Schüssel, sondern in appetitlichen Bissen angerichtet. Passt super als Snack, oder wenn ihr Gäste beeindrucken wollt. Gegessen werden die leckeren Dinger trotzdem besser mit Messer und Gabel.

Wassermelone Bissen Rezept

Das Rezept: Wassermelone Bissen

Für 2 Personen // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

  • 0.5 Gurke
  • 1 Avocado
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • 6 Blätter Minze
  • 0.25 Wassermelone
  • 1 Prise(n) Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Schalotte abziehen und hacken. Gurke waschen und klein würfeln. Avocado halbieren, Kern entfernen und Fruchtfleisch fein würfeln. Minze hacken.
  2. Schalotte, Gurke, Avocado und Minze mit Olivenöl, Zitronensaft und Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Wassermelone in etwa 1 cm breite Scheiben schneiden. Mit einem Plätzchenausstecher beliebige Formen aus der Wassermelone ausstechen und mit der Avocado-Gurken Masse belegen.

Unser Tipp

Wer es nicht ganz so hübsch anrichten will, kann natürlich die Wassermelone einfach würfeln und alles zusammen mischen.

So hübsch war Wassermelone noch nie

Mit diesen Häppchen wirst du deine Gäste sicher beeindrucken. Ideal für Brunch!

Du möchtest bei der Paleo Ernährung die Kohlenhydrate reduzieren? Dann hilft dir unser Low Carb Kochbuch mit 40 Rezepten, die  fast ohne Kohlenhydrate auskommen. Geeignet zum Abnehmen und für die Ketogene Ernährung. Inklusive Ernährungsplan, Lebensmittelliste und Kohlenhydrattabelle.

Geschrieben von Michaela

Michaela ist die Naschkatze im Paleo360 Team und deswegen immer auf der Suche nach Paleo-konformen Süßigkeiten. Vielleicht hat sie auch deshalb die exzellente Fähigkeit entwickelt, exotische Salate mit diversen leckeren Früchten zu kombinieren. Auch sie ist ein großer Fan von Natur und dem Münchner Alpenvorland. Michaela schläft gerne lang, weswegen ihre Blogposts wohl öfter am Nachmittag veröffentlicht werden. Michaela auf Google+
Mehr Artikel von Michaela lesen

Diskutiere mit uns

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.