Vanilla Chai Latte

Chai Latte
Bewerte diesen Beitrag:
4.51 / 5 (80 votes)

Chai Latte – ein Trendgetränk, das eine super Alternative zum morgendlichen Kaffee darstellt. Nicht umsonst hat der Chai Latte inzwischen Einzug in die Café Szene gehalten. Wir genießen ihn aber natürlich lieber laktosefrei – mit einer Mischung aus Mandelmilch und Kokosmilch. Dazu kräftige Gewürze und fertig ist der Vanilla Chai Latte, der nicht nur schmeckt sondern auch schick aussieht.

Vanilla Chai Latte

Kräftiger Tee, cremige Mandelmilch und viele Gewürze – so schmeckt der Chai Latte

Das Rezept: Vanilla Chai Latte

Für 2 Personen // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

Küchenzubehör

Zubereitung

  1. Rotbusch Tee mit kochendem Wasser aufgießen und 8 Minuten ziehen lassen. Ich mach ihn schön stark und verwende 3 EL losen Tee auf 250 ml Wasser.
  2. In einem Topf Mandelmilch, Kokosmilch und die Gewürze vermischen und erwärmen. Mit dem Milchaufschäumer aufschäumen.
  3. Tee auf 2 Gläser aufteilen. Die aufgeschäumte Milch aufgießen und je nach Geschmack mit Honig süßen.

Unser Tipp

Zum Servieren nochmal frische Vanille über den Chai Latte mahlen, und mit einer Zimtstange zusammen anrichten.

Chai Latte: Würzig orientalisch

Zum gemütlichen Sonntags Frühstück ist der Chai Latte einfach herrlich, aber auch zur Kaffeezeit am Nachmittag nicht zu verachten. Wie würzt du ihn am Liebsten?

Dir gefallen unsere Frühstücksrezepte? Dann haben wir was für dich: Unser Frühstücks Kochbuch enthält 40 Rezepte, die mit vielen neuen Ideen überraschen. Wie klingen Zimt Crunchies, Karotten Müsli oder Mokka Frappuccino? Wir zeigen dir wie du abwechslungsreich, schnell und gesund in den Tag startest – mit Rezepten für Berufstätige, Sportler, Familien und Genießer

Geschrieben von Michaela

Michaela ist die Naschkatze im Paleo360 Team und deswegen immer auf der Suche nach Paleo-konformen Süßigkeiten. Vielleicht hat sie auch deshalb die exzellente Fähigkeit entwickelt, exotische Salate mit diversen leckeren Früchten zu kombinieren. Auch sie ist ein großer Fan von Natur und dem Münchner Alpenvorland. Michaela schläft gerne lang, weswegen ihre Blogposts wohl öfter am Nachmittag veröffentlicht werden.
Mehr Artikel von Michaela lesen

Diskutiere mit uns

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)