Baba Ghanoush

Baba Ghanoush Rezept
Bewerte diesen Beitrag:
4.90 / 5 (86 votes)
Baba Ghanoush Rezept

Ein Klassiker unter den Dips: Baba Ghanoush aus Aubergine

Wer Dips mag wird diesen orientalischen Auberginendip lieben! Durch das lange Backen der Auberginen hat er eine leicht rauchige Note und das Tahini macht ihn besonders cremig.

Passt perfekt für Abende mit Freunden oder für den nächsten Filmeabend – z.B als Ergänzung der Paleo Snack Platte… 

Das Rezept: Baba Ghanoush

Für 4 Personen // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

  • 3 große Auberginen
  • 1 EL Tahini
  • Saft 1 Zitrone
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise(n) Kreuzkümmel
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • frischer Koriander

Küchenzubehör

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Die Auberginen waschen, halbieren und das Fruchtfleisch einritzen.
  3. Auf einem Backblech oder in einer Ofenform mit dem Fruchtfleisch nach oben platzieren und mit etwas Olivenöl bepinseln.
  4. Im Backofen für ca. 40 Minuten backen, herausnehmen und abkühlen lassen.
  5. Das Fruchtfleisch heraus kratzen und mit den restlichen Zutaten cremig mixen.
  6. Mit frischem Koriander garnieren!
Baba Ganoush

Unser Tipp

Den Dip genießt man traditionell mit Fladenbrot. Für die glutenfreie Variante schmeckt er auch genauso lecker mit unseren weißen Brötchen!

Baba Ghanoush: orientalischer Genuss

Der Geschmack dieses Dips befördert dich sofort in Tausend und eine Nacht und verleitet zum gesunden Schlemmen.

Du möchtest bei der Paleo Ernährung die Kohlenhydrate reduzieren? Dann hilft dir unser Low Carb Kochbuch mit 40 Rezepten, die  fast ohne Kohlenhydrate auskommen. Geeignet zum Abnehmen und für die Ketogene Ernährung. Inklusive Ernährungsplan, Lebensmittelliste und Kohlenhydrattabelle.

Geschrieben von Lisa-Marie

Lisa-Marie hat sich auf die klinische Psycho-Neuroimmunologie spezialisiert. Aus diesem Fachgebiet geht auch ihre Leidenschaft für artgerechte Ernährung hervor. Ihr Wissen gibt sie in Workshops und Seminaren weiter und begeistert so viele Menschen für einen artgerechten Lebensstil. In ihrer Freizeit genießt sie die Natur und entspannt gerne beim Kochen.
Mehr Artikel von Lisa-Marie lesen

Diskutiere mit uns

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)