Schokodatteln

gefüllte Schokodatteln
Bewerte diesen Beitrag:
Schokodatteln, 4.64 / 5 (98 votes)

Einmal aufgepasst bitte –  mit Mandelmus gefüllte Schokodatteln sind derzeit unser Lieblings Treat. Mit Liebe zum Detail werden aus den Trockenfrüchten eine richtig leckere Nascherei, die man nicht mehr so leicht vergessen kann, wenn man sie einmal genießen durfte. Und wolltest du einer dir nahestehenden Person schon lange mal wieder etwas Gutes tun?  – Mit diesem Rezept landest du sicherlich einen Volltreffer!

Das Praktische dabei: Die Herstellung ist super einfach und macht sogar Spaß.

Schokodatteln

So einfach, so lecker: Gefüllte Schokodatteln mit Mandelkern

Und so funktioniert´s:

Das Rezept: Schokodatteln

Für 8 Stück // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

Zubereitung

  1. Medjool Datteln mit einem spitzen Messer der Länge nach aufschneiden und entkernen.
  2. Pro aufgeschnittene Dattel 1 TL Mandelmus und eine Mandel in die Aushöhlung geben.
  3. Fertige Datteln für 15 min ins Eisfach stellen.
  4. Währenddessen Wasser in einem Topf erhitzen (als Wasserbad).
  5. 50 g Schokolade in einem extra Behälter im Wasserbad zum Schmelzen bringen.
  6. Datteln aus dem Eisfach nun mit einem Löffel in dem Schokoladenbad „versenken“ und anschließend auf einem Teller abkühlen lassen.
  7. Für den Extrakick kann man die noch mit flüssiger Schokolade ummantelten Datteln mit Salz und Kokos bestreuen.
Schokodatteln Rezept

 

Unser Tipp

Probiere vielleicht sogar eine extra Prise Chili auf der noch flüssigen Schokolade.

Bei den Datteln solltest du darauf achten dass du die großen, weichen Medjool Datteln benutzt.

Schokodatteln: auch dein neuer Lieblingstreat?

Zur Vorspeise, Nachspeise oder als Snack – die Schokodatteln sind verführerische kleine Dinger. Nico bekommt immer ganz glasige Augen wenn es sie gibt…

Geschrieben von Michaela

Michaela ist die Naschkatze im Paleo360 Team und deswegen immer auf der Suche nach Paleo-konformen Süßigkeiten. Vielleicht hat sie auch deshalb die exzellente Fähigkeit entwickelt, exotische Salate mit diversen leckeren Früchten zu kombinieren. Auch sie ist ein großer Fan von Natur und dem Münchner Alpenvorland. Michaela schläft gerne lang, weswegen ihre Blogposts wohl öfter am Nachmittag veröffentlicht werden. Michaela auf Google+
Mehr Artikel von Michaela lesen

Diskutiere mit uns

Ein Kommentar

Jetzt kommentieren
  1. Dani //

    Heute früh gemacht und nun schon wieder leer! Leider hab ich sie alleine gegessen :-) allerdings ohne Füllung…einfacg nur Xucker-Schoki und Kokos drüber…yammi. Achtung Suchtgefahr! Bei mir gibt es die so schnell nicht wieder…reiner Selbstschutz :)

    Antworten

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)