Cashew Aioli

Cashew Aioli Rezept
Bewerte diesen Beitrag:
Cashew Aioli, 3.75 / 5 (4 votes)

Die perfekte Aioli ist cremig, hat ordentlich Knoblauch-Schärfe und eine feste Konsistenz. Die Idee für Cashew Aioli haben wir uns von den Veganern abgeschaut, die wirklich kreative Einfälle haben, um ohne Eier auszukommen. Unsere Cashew Aioli wird durch zusätzlich Avocado besonders cremig. Uns schmeckt sie besonders gut zu Süßkartoffel Pommes.

Cashew Aioli

Mit schön viel Knoblauch: die extra cremige Cashew Aioli

Das Rezept: Cashew Aioli

Für 250 ml // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

Küchenzubehör

Zubereitung

  1. Cashews über Nacht (oder mindestens 4 Stunden) einweichen lassen, danach mit Wasser abspülen.
  2. Knoblauch schälen und grob hacken.
  3. Avocado halbieren, Kern entfernen und das Fruchtfleisch einer Hälfte auslöffeln.
  4. Zitrone pressen.
  5. Jetzt alle Zutaten in den Mixer geben und 100 ml Wasser zuschütten. Zu einer cremigen Aioli verarbeiten.

Unser Tipp

Du kannst der Aioli mit frischen Kräutern (z.B Rosmarin) noch einen extra Geschmack verleihen.

Cahew Aioli auf Kartoffel

Cashew Aioli: ein wunderbar cremiger Dip

Cashew Aioli passt zu Gemüsesticks, Cracker oder auf eine gefüllte Süßkartoffel. Wir lieben den scharfen Knoblauchdip!

Du möchtest bei der Paleo Ernährung die Kohlenhydrate reduzieren? Dann hilft dir unser Low Carb Kochbuch mit 40 Rezepten, die  fast ohne Kohlenhydrate auskommen. Geeignet zum Abnehmen und für die Ketogene Ernährung. Inklusive Ernährungsplan, Lebensmittelliste und Kohlenhydrattabelle.

Geschrieben von

Michaela ist die Naschkatze im Paleo360 Team und deswegen immer auf der Suche nach Paleo-konformen Süßigkeiten. Vielleicht hat sie auch deshalb die exzellente Fähigkeit entwickelt, exotische Salate mit diversen leckeren Früchten zu kombinieren. Auch sie ist ein großer Fan von Natur und dem Münchner Alpenvorland. Michaela schläft gerne lang, weswegen ihre Blogposts wohl öfter am Nachmittag veröffentlicht werden. Michaela auf Google+
Mehr Artikel von Michaela lesen

Diskutiere mit uns

3 Kommentare

Jetzt kommentieren
  1. mshoch3 //

    Bei den Zutaten Cashews und Senf steht das Rezept unter AIP-Rezepten? Mögt ihr das vielleicht nachbessern oder zumindest kommentieren für welche Wiedereinführungs-Phase geeignet?
    Weitermachen!
    (MS)³

    Antworten
  2. Jinie //

    Original spanische Allioli lässt sich super einfach ohne Milchprodukte machen…!? Da gehören nämlich eh garkeine rein ;)

    Antworten

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)