Datteln im Speckmantel

Datteln im Speckmantel Rezept
Bewerte diesen Beitrag:
4.59 / 5 (54 votes)

Hier ein absoluter Klassiker der Vorspeisenküche: Datteln im Speckmantel. Sie schmecken als Spanische Tapas, aber eigentlich auch sonst immer :-) Und das Beste: Man braucht nur 3 Zutaten und 10 Minuten Zeit. Los geht´s mit Datteln im Speckmantel!

Datteln im Speckmantel

Das Rezept: Datteln im Speckmantel

Für 12 Stück // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

Zubereitung

  1. Datteln mit jeweils einer Mandel füllen
  2. Speck längs halbieren.
  3. Datteln mit je einem halben Streifen Speck umwickeln und mit einem Zahnstocher fixieren.
  4. In einer Pfanne ohne Fett rundum knusprig braten.

Unser Tipp

Wer will kann die Datteln auch noch nach Geschmack würzen, z. B. leicht scharf.

Datteln im Speckmantel: schnell & lecker

Mit dieser Vorspeise / Snack kann nichts schief gehen – Datteln im Speckmantel kommen immer gut an!

Geschrieben von Michaela

Michaela ist die Naschkatze im Paleo360 Team und deswegen immer auf der Suche nach Paleo-konformen Süßigkeiten. Vielleicht hat sie auch deshalb die exzellente Fähigkeit entwickelt, exotische Salate mit diversen leckeren Früchten zu kombinieren. Auch sie ist ein großer Fan von Natur und dem Münchner Alpenvorland. Michaela schläft gerne lang, weswegen ihre Blogposts wohl öfter am Nachmittag veröffentlicht werden. Michaela auf Google+
Mehr Artikel von Michaela lesen

Diskutiere mit uns

6 Kommentare

Jetzt kommentieren
  1. Kathrin //

    Besonders lecker find ich auch Walnüsse in der Dattel, statt Mandeln.

    Antworten
  2. Dagmar Dentel //

    Hallo :-) Datteln im Speckmantel gibts bei uns oft, habe aber auch schon getrocknete Aprikosen über Nacht in Chillisause eingelegt und dann in Speck eingewickelt. Im Backofen 10 min. bei 200 Grad. Die Chillisause ist nicht ganz paleo aber man wischt eigentlich den größten Teil der Sause weg von den Aprikosen daher drück ich da ein Auge zu ;-)

    Antworten
    • Anja Wagner //

      Hallo Dagmar,

      cool! Lasst es euch weiterhin schmecken :)

      LG, Anja

      Antworten
  3. Christoph //

    In einer Pfanne ohne Speck? Sollte das in einer Pfanne ohne Fett heissen? :D

    Antworten
    • Anja Wagner //

      Hallo Christoph,

      danke für deine Aufmerksamkeit :P Habe es im Rezept entsprechend geändert.

      Lass es dir weiterhin schmecken,

      Anja

      Antworten

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.