Ofen Süßkartoffel mit Streusel

nachtisch süßkartoffel
Bewerte diesen Beitrag:
4.74 / 5 (84 votes)
nachtisch süßkartoffel

Ofen Süßkartoffel mit süßer Füllung und Streusel

Weiche Süßkartoffeln, knusprige Streusel und das herrliche Aroma von Zimt ergeben zusammen das perfekte herbstliche Frühstück, eine süße Hauptspeise oder einen reichhaltigen Nachtisch.

Sie sind super einfach gemacht und schon das Backen verteilt einen himmlischen Duft in der gesamten Küche.

Das Rezept: Ofen Süßkartoffel mit Streusel

Für 2 Stück // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° C vorheizen.
  2. Die Süßkartoffeln gut waschen, der Länge nach tief einschneiden und in eine ofenfeste Form legen. Die Ofenform bodenbedeckt mit Wasser füllen.
  3. Die Süßkartoffeln ca. 45 Minuten (oder bis sie innen weich sind) vorbacken.
  4. Währenddessen die geschmolzene Butter, Mandeln, Pfeilwurzelstärke, Zimt und Vanille zu Streusel verarbeiten.
  5. Die vorgegarten Süßkartoffeln mit den Streuseln belegen und erneut für ca. 15 Minuten in den Backofen geben.
  6. Zum Servieren etwas auskühlen lassen und mit Bananenscheiben, eventuell Heidelbeeren und einem EL Mandelmus servieren!
ofen süßkartoffel

süße Ofen-Süßkartoffel: ein Wohlfühlgericht

Ob zum Frühstück am Wochenende oder als süße Hauptspeise: Ofen-Süßkartoffel mit Streusel gehen immer und machen jeden Tag gleich viel gemütlicher.

Du liebst Backen? Wir auch! Aber bitte mit natürlichen Zutaten. Zaubere im Handumdrehen Brote, verführerische Torten, schnelle Kekse, luftige Waffeln oder köstliche Desserts. Klingt verlockend? Dann schau dir unser Clean Baking Kochbuch mit 50 Rezepten + Schritt-für-Schritt Videos an und lass dich inspirieren.

Geschrieben von Lisa-Marie

Lisa macht die Ausbildung zur Heilpraktikerin und Therapeutin für klinische Psycho-Neuroimmunologie. Aus diesem Fachgebiet geht auch ihre Leidenschaft für artgerechte Ernährung hervor. Ihr Wissen gibt sie in Workshops und Seminaren weiter und begeistert so viele Menschen für einen artgerechten Lebensstil. In ihrer Freizeit genießt sie die Natur, treibt viel Sport und entspannt gerne beim Kochen.
Mehr Artikel von Lisa-Marie lesen

Diskutiere mit uns

3 Kommentare

Jetzt kommentieren
  1. Engelchen //

    Göttlich!Aber seid mit der Streuselmasse großzügig,hab Leinsamenmehl genommen Yammi

    Antworten
  2. Christina //

    Hallo, das hört sich lecker an. Kann man das Pfeilwurzelmehl austauschen?

    Antworten

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.