Mein Paleo Erfolg: Abnehmen und Blutdruck senken

Aus der Reihe der Paleo360 Erfolgsgeschichten

Michaela wog zu Beginn 120 Kilo. Das auf einer Körpergröße von 175 cm. Dadurch fühlte sie sich unwohl und musste blutdrucksenkende Medikamente nehmen. Ihr Ziel: ihren Blutdruck senken, am besten auf eine natürliche Art durch eine gesündere Lebensweise. Zum Glück hatte sie einen Menschen an ihrer Seite, der sie ermutigte und bestärkte. Sie glaubte an sich und kann am Schluss gar nicht fassen, was sie durch ihre Lebensumstellung geschafft hat.

“Ich bin jetzt 44 Jahre alt und fitter denn je”

Paleo-Erfolg-Michaela

Hier ist Michaelas Geschichte:

Rückblick: 120 kg auf 175 cm

Vor ziemlich genau 2 Jahren kam bei mir der Entschluss: jetzt reicht es. Ich bin 175 cm groß und wiege knapp 120 kg. Früher war ich sehr sportlich, habe sehr intensiv und auch erfolgreich Tennis gespielt. Dann kamen 2 Schwangerschaften, Probleme mit dem Partner und eine Diät nach der anderen ohne Erfolg.

Es wurde immer mehr! Überall fühlte ich mich unwohl und ganz furchtbar war es Kleidung zu kaufen. Ich dachte mir: Nicht schon wieder eine Nummer größer. Mittlerweile musste ich auch blutdrucksenkende Medikamente nehmen.

Michaela, du schaffst das

Dann vor 2 Jahren lernte ich einen Fitnesstrainer in Hamburg kennen, der zu mir meinte: „ Michaela, du kannst es schaffen“. Ich hatte die Vorstellung vielleicht 10 Kg abzunehmen. Ich fing an mich in der freien Natur sportlich zu betätigen und stellte meine Ernährung konsequent um. Ich aß und esse auch immer noch 3 Mahlzeiten am Tag und achte darauf Getränke zu vermeiden, die den Insulinspiegel in die Höhe schießen lassen.

Ich ernähre mich Paleo konform. Am Anfang hieß es: kein Brot, keine Nudeln, keine stärkehaltigen Lebensmittel wie Süßkartoffeln und Kartoffeln – und vor allem keine Süßigkeiten. Aber von dem Rest (viel Gemüse, Fisch, Fleisch, gesunden Fetten,…) sattessen. Zuerst fiel es mir schwer auf Nudeln und Brot zu verzichten, aber nach kurzer Zeit machte es mir nichts mehr aus. Und ich fing an mich besser zu fühlen.

Ich konnte mehr Sport machen. Und musste/durfte anfangen, neue Klamotten in kleineren Größen zu kaufen. Das Bewegen machte wieder Spaß und war nicht nur ein notwendiges Übel.

Und die Kilos purzelten.

Blutdruck senken und Kilos weg – die Erfolge nach der Paleo Umstellung

Ich wurde von mehr Menschen angesprochen und fühlte mich auch immer selbstbewusster.

Nach 1,5 Jahren hatte ich 40 Kilogramm abgenommen!

Auch heute stehen mir noch Menschen gegenüber und sagen: „ Michaela, du bist ein ganz neuer Mensch geworden!“ Und beglückwünschen mich. Das fühlt sich toll an.

Ich benötige keine blutdrucksenkenden Medikamente mehr. Auf natürliche Art und Weise konnte ich meinen Blutdruck senken, das freute mich besonders – da ich nun nicht mehr abhängig von Medikamenten bin.

Meine Kleidergröße ist von 52 auf 42 gerutscht und – obwohl ich aufgrund einer Verletzung zur Zeit nicht so intensiv Sport machen kann – kann ich mein Gewicht halten und freue mich schon wieder darauf in der Natur Sport auszuüben.

Ganz nebenbei schaffe ich mit diesem neuen Elan mein angefangenes Studium demnächst zu beenden und auch beruflich neu durchzustarten.

Und was ich ganz wichtig finde: Paleo ist keine Diät, sondern eine Lebensweise!

Wie oft werde ich von anderen Leuten angesprochen: „Und so willst du dich dein Leben lang ernähren?“ Meine Antwort: „Ja, mir fehlt es an nichts, es ist kein Verzicht, sondern ein Gewinn.“

– Michaela

Was ist deine Geschichte?

Schreib uns eine E-Mail mit deiner Geschichte und Bildern. Wir freuen uns, wenn du mit deiner eigenen Erfahrung andere motivierst auf einen langfristig gesunden Lebensstil umzustellen. Weitere Erfolgsgeschichten

Du möchtest bei der Paleo Ernährung Abnehmen und die Kohlenhydrate reduzieren? Dann hilft dir unser Low Carb Kochbuch mit 40 Rezepten, die  fast ohne Kohlenhydrate auskommen. Schau dir außerdem unseren Power Guide Abnehmen an mit wichtigen Hintergrundinfos und Wochenplan.

Bewerte diesen Beitrag:
4.66 / 5 (41 votes)

Geschrieben von Fabian

Fabian wandert gerne in der Natur, schwitzt bei Crossfit und entspannt bei einem guten Roman (von Paulo Coelho). Er ernährt sich natürlich Paleo und liebt asiatisch. Sein Ziel ist, seine Mitmenschen zu inspirieren bewusster zu essen und zu leben.
Mehr Artikel von Fabian lesen

Diskutiere mit uns

2 Kommentare

Jetzt kommentieren
  1. Brigitte //

    Hallo Michaela,
    ein ganz großer Respekt von dem, was du geleistet hast.
    Ich glaube, abnehmen kann man nur dann, wenn man sich von negativen Dingen im Leben trennt.
    Weiterhin ein gutes Leben wünscht dir Brigitte !

    Antworten

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.