Apfel-Zimt Porridge

Apfel Zimt Porridge Rezept
Bewerte diesen Beitrag:
4.72 / 5 (92 votes)
Apfel Zimt Porridge Rezept

Ein warmes Apfel Zimt Porridge als Start in den Tag

Wer morgens eine warme Mahlzeit mag wird dieses Porridge Rezept lieben!

Es passt nicht nur zur kalten Jahreszeit, sondern ist ganzjährig vielseitig einsetzbar – als Frühstück oder als Snack to go. 

Für ein leckeres Porridge braucht man übrigens kein Getreide. Es funktioniert auch hervorragend mit Nüssen und Samen. Probier doch auch mal das Low Carb Porridge und Pastinaken Porridge aus!

Das Rezept: Apfel-Zimt Porridge

Für 2 Personen // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

  • 2 Äpfel
  • 200 ml Nussmilch
  • 3 EL geschrotete Leinsamen
  • 3 EL gemahlene Haselnüsse
  • 3 EL Nussmehl
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Honig

Zubereitung

  1. Die Äpfel waschen. Einen Apfel in mundgerechte Stücke schneiden, den anderen Apfel schälen und grob raspeln.
  2. In einem Topf die Nussmilch erhitzen.
  3. Leinsamen, Haselnüsse, Nussmehl, Zimt und gemahlenen Apfel hineingeben und etwa 5 Minuten lang unter mehrmaligem Rühren köcheln. Dann vom Herd nehmen und weitere 5 Minuten ziehen lassen.
  4. Den Honig einrühren.
  5. Das fertige Porridge mit Apfelstücken garnieren und etwas Zimt darauf verstreuen.

Unser Tipp

Rosinen oder Cranberries verleihen dem Porridge noch mehr Süße.

Apfel-Zimt Porridge: ein warmes Frühstück aus Nüssen und Samen

Ein warmes Frühstück lieben wir nicht nur im Winter.

Dir gefallen unsere Frühstücksrezepte? Dann haben wir was für dich: Unser Frühstücks Kochbuch enthält 40 Rezepte, die mit vielen neuen Ideen überraschen. Wie klingen Zimt Crunchies, Karotten Müsli oder Mokka Frappuccino? Wir zeigen dir wie du abwechslungsreich, schnell und gesund in den Tag startest – mit Rezepten für Berufstätige, Sportler, Familien und Genießer.

Geschrieben von Lisa-Marie

Lisa-Marie hat sich auf die klinische Psycho-Neuroimmunologie spezialisiert. Aus diesem Fachgebiet geht auch ihre Leidenschaft für artgerechte Ernährung hervor. Ihr Wissen gibt sie in Workshops und Seminaren weiter und begeistert so viele Menschen für einen artgerechten Lebensstil. In ihrer Freizeit genießt sie die Natur und entspannt gerne beim Kochen.
Mehr Artikel von Lisa-Marie lesen

Diskutiere mit uns

Ein Kommentar

Jetzt kommentieren
  1. Karla //

    Schmeckt ausgesprochen gut und werde ich bei Zeiten versuchen nachzukochen. Gerade für den Wechsel was da Wetter anbetrifft ist diese Kost gut bekömmlich. Danke für das tolle Rezept!

    Antworten

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)