Salate

Ein großer Salat: Der Klassiker bei der Paleo Ernährung. Funktioniert als Beilage oder, zusammen mit einer ordentlichen Proteinquelle, auch als Hauptgericht. Am Liebsten haben wir Salat mittags zum Lunch. Paleo Salate unterscheiden sich kaum von „normalen“ Salaten. Daher ist Salat im Zweifel auch im Restaurant eine gute Option: Wichtig ist, auf das Dressing zu achten. Mit Olivenöl und Balsamico Essig macht man nichts falsch. Wir lieben Klassiker wie Omas Paleo Bohnensalat, aber auch exotische Salate wie den Bananensalat mit Zimtsauce Obst wie Pfirsich, Apfel oder Beerenfrüchte werten jeden Salat auf und sorgen für Abwechslung auf dem Gemüseteller. Dasselbe gilt übrigens auch für Nüsse!

Artikel zum Thema