Warmer Pastinakensalat

pastinakensalat rezept
Bewerte diesen Beitrag:
4.79 / 5 (71 votes)
pastinakensalat rezept

Warmer Pastinakensalat mit Maronen – einfach gut

Pastinaken und Maronen sind eine super Kombination. Beides kommt in diesem warmen Pastinakensalat gut zur Geltung. Das Ganze ist äußerst einfach und stressfrei zuzubereiten und hat natürlich unzählige Kombinationsmöglichkeiten. Somit eine echte Alternative zum bisherigen Wintersalat. Einfach gleich mal nachmachen…

Das Rezept: Warmer Pastinakensalat

Für 2 Personen // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

  • 400 g Pastinaken
  • 250 g Maronen (vorgegart)
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Rosmarin gehackt
  • 2 Handvoll frischer Spinat
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Für das Dressing
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 EL Apfelsaft
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer

Zubereitung

  1. Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.
  2. Pastinaken schälen und würfeln. Mit Olivenöl und gehacktem Rosmarin mischen und etwas salzen und pfeffern.
  3. Maronen ebenfalls würfeln und mit Olivenöl und Rosmarin mischen.
  4. Auf einem Backblech für 20 Minuten backen. Nach der Hälfte der Zeit die Maronen in den Ofen dazugeben.
  5. Während Pastinaken und Maronen im Ofen sind den Spinat waschen und auf Teller anrichten. Frühlingszwiebel in Ringe schneiden und zum Spinat dazugeben.
  6. Das Dressing mischen und über dem Salat verteilen.
  7. Am Ende die gerösteten Pastinaken und Maronen über dem Salat verteilen und servieren.

Unser Tipp

Lecker schmecken dazu auch optionale Sonnenblumen- oder Sesamkerne. Statt Spinat kannst du natürlich jeden saisonalen Salat als “Unterlage” wählen.

Warmer Pastinakensalat: Besonders im Winter toll

Es ist doch irgendwie kein Zufall dass Pastinaken und Maronen in derselben Jahreszeit Saison haben. Sie passen wunderbar zusammen. Überzeuge dich selbst…

Du möchtest mit dem Paleo Autoimmunprotokoll deine Gesundheit verbessern, aber die Durchführung erscheint dir zu schwierig? Sicher dir unseren AIP Support und wir begleiten dich 12 Wochen lang – mit einem eigenen Kochbuch E-Book, wöchentlichen Ernährungsplänen, Einkaufslisten und allen wesentlichen Infos. Es wird lehrreich, lecker und lustig. Wir helfen dir beim Durchhalten.

Geschrieben von Michaela

Michaela ist die Naschkatze im Paleo360 Team und deswegen immer auf der Suche nach Paleo-konformen Süßigkeiten. Vielleicht hat sie auch deshalb die exzellente Fähigkeit entwickelt, exotische Salate mit diversen leckeren Früchten zu kombinieren. Auch sie ist ein großer Fan von Natur und dem Münchner Alpenvorland. Michaela schläft gerne lang, weswegen ihre Blogposts wohl öfter am Nachmittag veröffentlicht werden.
Mehr Artikel von Michaela lesen

Diskutiere mit uns

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)