Rote Beete Spargelsalat

Spargelsalat
Bewerte diesen Beitrag:
3.36 / 5 (22 votes)

Oh du liebe Spargelzeit – endlich ist es wieder so weit! Wir bekommen gar nicht genug vom Spargel, aber immer nur mit Butter oder Sauce Hollondaise wird auch mit der Zeit langweilig. Diesmal hatten wir Lust auf einen richtig gesundes Power-Lunch. Beim Gemüsehändler hat uns da spontan die Rote Beete angelacht. Also ab in die Küche, Experimentierlaune rausgeholt und los gehts: Unser Rezept für Spargelsalat mit Roter Beete und Grapefruit.

Spargelsalat

Das Rezept: Rote Beete Spargelsalat

Für 2 Personen // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

  • 300 g grüner Spargel
  • 1 Rote Beete
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 ml Apfelsaft
  • 1 Grapefruit
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Honig

Zubereitung

  1. Rote Beete schälen und in dünne mundgerechte Streifen schneiden.
  2. Rote Beete Streifen in 2 EL Olivenöl in der Pfanne anbraten.
  3. Knoblauch pressen und in die Pfanne geben. Apfelsaft hinzufügen. Für 15 Minuten mit Deckel auf der Pfanne bei mittlerer Hitze garen lassen.
  4. Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Gegebenenfalls im unteren Drittel schälen. Für 7 Minuten in kochendem Wasser weich kochen. Der Spargel ist weich, wenn er von der Gabel rutscht. Danach mit kaltem Wasser abschrecken und in mundgerechte Stücke schneiden
  5. Grapefruit filettieren: komplett von den Trennhäuten befreien und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Saft auffangen.
  6. Grapefruitsaft mit Senf, Honig und Olivenöl vermischen.
  7. Rote Beete, Grapefruit Stücke und Spargelstücke zusammen mischen und mit dem Dressing überziehen.

Unser Tipp

Beim Apfelsaft darauf achten, dass er “clean” ist, also ohne Zuckerzusatz. Gibt´s im Bioladen!

Spargelsalat mal anders

Spargel, Rote Beete und Grapefruit: Hier haben wir 3 dominante Geschmacksträger kombiniert – und es hat geklappt! Der Spargelsalat gibt Power und ist unheimlich gesund.

Du kochst gerne saisonal und mit regional verfügbaren Zutaten? Dann sieh dir unser saisonales Rezepte Magazin an – hier bekommst du monatlich die besten Rezepte inklusive Saisonkalender. Von Kohl im Januar, über Erdbeeren im Mai, bis zu Wurzelgemüse im Dezember. Koche mit den Jahreszeiten, jeden Monat neu!

Geschrieben von Michaela

Michaela ist die Naschkatze im Paleo360 Team und deswegen immer auf der Suche nach Paleo-konformen Süßigkeiten. Vielleicht hat sie auch deshalb die exzellente Fähigkeit entwickelt, exotische Salate mit diversen leckeren Früchten zu kombinieren. Auch sie ist ein großer Fan von Natur und dem Münchner Alpenvorland. Michaela schläft gerne lang, weswegen ihre Blogposts wohl öfter am Nachmittag veröffentlicht werden.
Mehr Artikel von Michaela lesen

Diskutiere mit uns

2 Kommentare

Jetzt kommentieren
  1. Ela //

    Ich hatte beides noch in der Küche liegen und habe eurer Rezept ausprobiert und es war sehr lecker.
    Die Kombi Spargel rote Beete passt überraschend gut

    Antworten

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.