Mein Paleo Erfolg: Keine Erschöpfung mehr

Aus der Reihe der Paleo360 Erfolgsgeschichten

Doris Geschichte hat uns zum Schmunzeln gebracht. Wir finden es toll, wie sich sich von ihrer Familie hat anstecken lassen und jetzt mit ihrem Tatendrang andere von gesunder Ernährung überzeugt. Und die positiven Auswirkungen haben auch bei ihr nicht lange auf sich warten lassen.  

“Ich habe endlich meine Energie zurück.”

doris-paleo-erfolg

Hier ist Doris Geschichte:

Erschöpfung als Grundzustand

Ich heiße Doris, bin fast 59 Jahre alt und in einen stressigen Berufsalltag in der Kinder- und Jugendarbeit eingebunden. Manchmal kam meine Familie da zu kurz und vor einem Jahr war ich auch so erschöpft, dass ich selbst bei einem Trommelkurs am Nachmittag eingeschlafen bin.

Initialanstoß zu Paleo

Just zu dieser Zeit kündigte sich meine Tochter mit Ihrer neuen Flamme zu Besuch an: „…und er isst nur Paleo!“ – „Aha! Eh, was heißt das für mich?“

Nun ich sollte es schnell begreifen. Als unruhiger und neugieriger Geist hab ich mich schnur stracks in die Tiefen des world wide web begeben und kehrte fasziniert zurück. Ich hatte mir auch gleich ein ganzes Paket Informationen und Rezepte mitgebracht, denn als “Digital Non-Native” bevorzuge ich immer noch Papier zum Lesen. Heraus kam ein sehenswertes 5-Gänge-Menü. Alle waren zufrieden, mein Mann erstaunt. Eine Welt ohne Mehl, Milch und Zucker konnte er sich bis Dato nicht vorstellen.

Was hat sich verändert?

Nun, ich bin dabei geblieben, mit Höhen und Tiefen, mit Ausrutschern und Siegesfeiern. Ich registriere an mir, dass sich meine Energie gesteigert und stabilisiert hat, dass sich Hautveränderungen zurückbilden, dass meine Gelenke seltener schmerzen, dass ich mich einfach rundum wohler fühle. Mein Mann steht nun ab und an mit in der Küche und schnibbelt und schält, denn ich koche am Wochenende vor und wenn Reste bleiben, dann werden sie eingeweckt. Meinen Mann hab ich noch nicht ganz überzeugt – allerdings bestätigt auch er, dass das Völlegefühl nach einer Paleomahlzeit ausbleibt und er seinen Nachtisch besser genießen kann.

So dank ich meiner Tochter und ihrem Freund für die Initialzündung und euch von Paleo360 für die Unterstützung, denn jetzt ist alles Paletti, alles Paleo!

Was ist deine Geschichte?

Schreib uns eine E-Mail mit deiner Geschichte und Bildern. Wir freuen uns, wenn du mit deiner eigenen Erfahrung andere motivierst auf einen langfristig gesunden Lebensstil umzustellen.

Bewerte diesen Beitrag:
3.60 / 5 (5 votes)

Gefällt dir dieser Beitrag? Dann melde dich für unseren Newsletter an oder folge uns auf facebook.

Geschrieben von Michaela

Michaela ist die Naschkatze im Paleo360 Team und deswegen immer auf der Suche nach Paleo-konformen Süßigkeiten. Vielleicht hat sie auch deshalb die exzellente Fähigkeit entwickelt, exotische Salate mit diversen leckeren Früchten zu kombinieren. Auch sie ist ein großer Fan von Natur und dem Münchner Alpenvorland. Michaela schläft gerne lang, weswegen ihre Blogposts wohl öfter am Nachmittag veröffentlicht werden.
Mehr Artikel von Michaela lesen

Diskutiere mit uns

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)