Leberknödelsuppe

leberknödelsuppe
Bewerte diesen Beitrag:
4.78 / 5 (99 votes)
leberknödelsuppe

So einfach machst du einen nahrhafte Leberknödelsuppe selber

Leberknödelsuppe kennt sicherlich jeder von uns. Jedoch haben wahrscheinlich die wenigsten schon einmal ausprobiert, die Knödel selber herzustellen, oder?!

Wir sind überrascht wie einfach und schnell diese Leberknödelsuppe gemacht ist und sind mittlerweile große Fans von dieser sehr leckeren und schmackhaften Suppe geworden! Wer keine faschierte Rindsleber im Supermarkt findet, kann natürlich auch die Leber im Stück kaufen und mit den restlichen Zutaten im Mixer pürieren.

Wir finden: Eine tolle Art, sich den Innereien mal anzunähern. Wenn du mehr mit Leber ausprobieren willst, wage dich doch auch mal an die Kalbsleber mit Röstzwiebeln oder die Leberwurst.

Das Rezept: Leberknödelsuppe

Für 12 Stück // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

Zubereitung

  1. Zwiebel, Knoblauch und Petersilie klein hacken. In einer Schüssel zusammen mit der Rindsleber, Eigelb und Pfeilwurzelmehl (oder Kartoffelstärke) zusammenrühren. Für eine ½ Stunde in den Kühlschrank geben. Wenn die Masse noch zu wenig fest ist, um Knödel zu formen, einfach etwas mehr von der Stärke hinzufügen. Aber Achtung: nicht zu viel verwenden, ansonsten werden die Knödel zu fest/trocken. Wer eine Leber am Stück hat püriert sie einfach im Mixer.
  2. Rinderbrühe in einem Topf erhitzen. Mit gut befeuchteten Händen aus der Masse kleine Knödel formen und vorsichtig in die heiße Brühe einlegen. Bei geringer Hitze (nicht kochend) ca. 15 Minuten gar ziehen lassen. Die Knödel sind fertig, wenn sie an die Oberfläche aufsteigen.
  3. Mit etwas frischer Petersilie garnieren.
leberknödelsuppe rezept

Unser Tipp

Leberknödelsuppe vom Allerfeinsten! Schnell zubereitet und sehr schmackhaft. Ein geniales Suppenrezept für alle, die in den kalten Wintertagen mit einer leckeren Suppe etwas Energie tanken möchten.

Gerne kannst du die Suppe auch mit mehr Einlage versehen, indem du einfach Gemüsewürfel mitkochst. Es eignet sich Karotte, Sellerie, Kartoffel oder Pastinake.

Leberknödelsuppe selber machen: so einfach

Dass wir Leber mögen ist schon lange kein Geheimnis mehr! Mit der Leberknödelsuppe ist jetzt ein weiteres Gericht in unser Standart Repertoire aufgenommen.

Du möchtest bei der Paleo Ernährung die Kohlenhydrate reduzieren? Dann hilft dir unser Low Carb Kochbuch mit 40 Rezepten, die  fast ohne Kohlenhydrate auskommen. Geeignet zum Abnehmen und für die Ketogene Ernährung. Inklusive Ernährungsplan, Lebensmittelliste und Kohlenhydrattabelle.

Geschrieben von Nico

Nico hat sich mit Paleo360 den Traum erfüllt, seine Leidenschaft zum Beruf zu machen. In seinem Alltag dreht sich sehr viel um Gesundheit und Fitness. Und da er auch ein Genießer ist, darf das Kochen natürlich nicht zu kurz kommen. Wenn die Möglichkeit besteht, verbringt er viel Zeit beim Wandern und Bergsteigen in den nahegelegenen Alpen.
Mehr Artikel von Nico lesen

Diskutiere mit uns

3 Kommentare

Jetzt kommentieren
  1. dunkelviolett //

    Hallo, mein Problem ist, dass ich im Rollstuhl sitze und deshalb wenig Bewegung habe. Das Abnehmen fällt deshalb sehr,sehr schwer. Wie weit kann ich die Nahrung reduzieren?
    Danke und liebe Grüße
    Anne

    Antworten
    • Michaela Richter //

      Liebe Anne, wir finden du solltest dich nicht quälen nur um um jeden Preis abzunehmen. Iss immer so viel bis du satt bist! Aber halte dich an nährstoffreiche Lebensmittel und versuche den Zucker (auch aus Obst) zu reduzieren. Wenn du z.B viel Säfte trinkst dann greif lieber zu Tee. Schau auch dass dein Essen genug Fett enthält, das hält dann nämlich auch schön lange satt.
      Alles Gute, Michaela

      Antworten

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.