Rinderbrühe

Rinderbrühe Rezept
Bewerte diesen Beitrag:
4.79 / 5 (111 votes)

Wenige Grundrezepte auf unserem Blog sind so wichtig wie die Knochenbrühe. Sie findet Verwendung in fast allen Suppen Rezepten und verfeinert Aufläufe und Saucen. Auch für die leckere und kräftigende Rinderbrühe bildet sie die Basis.

Die Rinderbrühe ergänzt noch eine kräftige Einlage – gutes Rindfleisch und Gemüse sorgen für den letzten Schliff. Sehr gut schmeckt uns Wurzelgemüse in der Rinderbrühe, also Sellerie, Pastinaken, Karotten oder Schwarzwurzel. Aber auch Kohlsorten passen sehr gut in die Brühe.

Bei der Fleischeinlage vertrauen wir meist auf den Topside Cut, also die Oberschale. Aber auch Teile aus der Wade und Brust eignen sich. Generell eignen sich langfaserige Fleischstücke für die Rinderbrühe. Dabei funktionieren Rind oder Kalb am Besten. So kommt viel Geschmack in die Brühe.

Rinderbrühe

Kräftige Rinderbrühe mit Fleischeinlage und Gemüse

Das Rezept: Rinderbrühe

Für 2 Personen // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

  • 600 ml Knochenbrühe
  • 0.5 Blumenkohl
  • 400 g Rindfleisch aus der Oberschale
  • 0.25 Weißkohl
  • 2 Karotten
  • 2 Pastinaken
  • 1 Handvoll Petersilie

Zubereitung

  1. Knochenbrühe zum Kochen bringen und Rindfleisch hineingeben. Auf niedriger Temperatur für 2 Stunden köcheln lassen.
  2. Blumenkohl waschen und in kleine Röschen teilen.
  3. Weißkohl in Streifen schneiden.
  4. Karotten schälen und in Scheiben schneiden.
  5. Pastinaken schälen und in Scheiben schneiden.
  6. Petersilie abwaschen und trocken schütteln.
  7. Nach 1,5 Stunden die Fleischeinlage aus der Suppe nehmen und in dünne Scheiben schneiden. Dabei noch überschüssiges Fett und harte Sehnen entfernen.
  8. Fleischeinlage zusammen mit dem Gemüse zurück in den Topf geben und noch eine halbe Stunde gemeinsam aufkochen lassen.
  9. Mit Petersilie bestreut servieren.

Unser Tipp

Es bietet sich an, die Rinderbrühe direkt im selben Prozess anzusetzen, wie die Knochenbrühe. Die Fleischeinlage kommt also während der letzten 2 Stunden der Knochenbrühe mit in den Topf – dann wird alles abgegossen, und die Fleischeinlage kommt gemeinsam mit den frischen Gemüseeinlagen zurück in den Topf. So verwandelt man die Knochenbrühe in einem Schritt zur Rinderbrühe.

Rinderbrühe Rezept

Du hast keine Zeit Brühe selber zu kochen? Bei BROX kannst du 18 Stunden ausgekochte Knochenbrühe aus Bio Weiderinder Knochen inzwischen auch online kaufen. Hier Brühe bestellen

Knochenbrühe von BROX

Rinderbrühe: Für alle Suppen Genießer

Während wir die Knochenbrühe gerne pur, mit einem Stück Ingwer aufgekocht genießen, ist die Rinderbrühe eine vollwertige Mahlzeit und schmeckt nicht nur an den kalten Tagen. Rinderbrühe ist ein absolutes Comfort Food und kommt immer auf den Tisch, wenn wir eine zusätzliche Portion Power brauchen können.

Du möchtest bei der Paleo Ernährung die Kohlenhydrate reduzieren? Dann hilft dir unser Low Carb Kochbuch mit 40 Rezepten, die  fast ohne Kohlenhydrate auskommen. Geeignet zum Abnehmen und für die Ketogene Ernährung. Inklusive Ernährungsplan, Lebensmittelliste und Kohlenhydrattabelle.

Geschrieben von Michaela

Michaela ist die Naschkatze im Paleo360 Team und deswegen immer auf der Suche nach Paleo-konformen Süßigkeiten. Vielleicht hat sie auch deshalb die exzellente Fähigkeit entwickelt, exotische Salate mit diversen leckeren Früchten zu kombinieren. Auch sie ist ein großer Fan von Natur und dem Münchner Alpenvorland. Michaela schläft gerne lang, weswegen ihre Blogposts wohl öfter am Nachmittag veröffentlicht werden. Michaela auf Google+
Mehr Artikel von Michaela lesen

Diskutiere mit uns

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.