Winter Bowl

winterbowl
Bewerte diesen Beitrag:
4.65 / 5 (88 votes)
winterbowl

In unserer Winter Bowl kommt Wurzelgemüse, Hackfleisch und Pesto

Sogar der Winter hält so einige regionale Schätze bereit – so zählt zum Beispiel die Endivie zu den nährstoffdichtesten Pflanzen überhaupt! Alleine deswegen wollten wir für unsere Winter Bowl nicht auf dieses Kraut verzichten.

Das würzig knusprige Rinderhack ist genau richtig für kalte Wintertage und bringt Biss in das Gericht! Lagergemüse, wie Karotten und Pastinaken runden die Bowl mit ihrem süßlichen Geschmack ab und liefern wertvolle Ballaststoffe und Beta-Carotin.

Für die Winter Bowl eignen sich auch andere regionale Wintergemüse – Variation lässt keine Langeweile und erst recht keine Nährstoffmängel aufkommen!

Als Toppings eignet sich Grünkohlpesto, Brennessel Pesto oder das zitronige Petersilien Pesto.

Hinweis: Du möchtest dieses Rezept AIP konform kochen? Dann lass einfach das Paprika- und Chili Gewürz weg.

Das Rezept: Winter Bowl

Für 2 Personen // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

  • für das Rinderhack
  • 300 g Rinderhack
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Majoran
  • 0.5 TL Chilipulver
  • 0.5 TL Kreuzkümmel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.5 TL Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • für das Gemüse
  • 3 Karotten
  • 3 Pastinaken
  • 2 EL Olivenöl
  • 0.5 TL Chilipulver
  • 0.5 TL Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • für die Basis
  • 2 Handvoll Endivie
  • 2 EL Grünkohlpesto

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 Grad Heißluft vorheizen.
  2. Das Rinderhack und die Gewürze gut durchmischen, die Knoblauchzehe hinein pressen und auf der Hälfte eines mit Backpapier ausgelegten Backbleches auslegen.
  3. Die Karotten und Pastinaken schälen und in Scheiben schneiden. Mit Olivenöl und Gewürzen vermischen und neben dem Rinderhack auslegen.
  4. Das Fleisch und Gemüse etwa 20-25 Minuten lang gar backen. Für die letzten 5 Minuten die Grillfunktion des Backofens anschalten, bis das Hackfleisch leicht knusprig wird.
  5. Währenddessen die Endivie waschen, trocken schleudern und auf zwei tiefe Teller verteilen.
  6. Gemüse und Hackfleisch darauf verteilen.
  7. In die Mitte jeweils einen Esslöffel frisches Pesto geben und servieren!
wurzelgemüse bowl

Unser Tipp

Bei der Wahl des Wintergemüse sind deiner Phantasie keine Grenzen gesetzt! Wie wär’s zum Beispiel mit Steckrüben, Zwiebel oder Kohlsprossen?

unsere Winter Bowl: herzhaft würzig und nährstoffreich

Bringe Abwechslung und Geschmack auf deinen winterlichen Speiseplan mit unserer leckeren Winter Bowl! Knuspriges Hackfleisch und süßes Wurzelgemüse verwöhnen deine Geschmacksknospen und füllen deine Nährstoffspeicher.

Du kochst gerne saisonal und mit regional verfügbaren Zutaten? Dann sieh dir unser saisonales Rezepte Magazin an – hier bekommst du monatlich die besten Rezepte inklusive Saisonkalender. Von Kohl im Januar, über Erdbeeren im Mai, bis zu Wurzelgemüse im Dezember. Koche mit den Jahreszeiten, jeden Monat neu!

Geschrieben von Lisa-Marie

Lisa macht die Ausbildung zur Heilpraktikerin und Therapeutin für klinische Psycho-Neuroimmunologie. Aus diesem Fachgebiet geht auch ihre Leidenschaft für artgerechte Ernährung hervor. Ihr Wissen gibt sie in Workshops und Seminaren weiter und begeistert so viele Menschen für einen artgerechten Lebensstil. In ihrer Freizeit genießt sie die Natur, treibt viel Sport und entspannt gerne beim Kochen.
Mehr Artikel von Lisa-Marie lesen

Diskutiere mit uns

Ein Kommentar

Jetzt kommentieren
  1. Jessica //

    Mega lecker! Eine tolle Kombi und ein wenig orientalisch angehaucht. Ich habe statt Grünkohl- ein Spinatpesto gemacht.

    Antworten

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.