Hirschsteaks mit Pilzragout und Beerensauce

Hirschsteaks
Bewerte diesen Beitrag:
4.80 / 5 (49 votes)
Hirschsteaks

Hirschsteaks mit Pilzen und fruchtiger Sauce

Du liebst es wild? Dann probiere doch auch mal in der Küche etwas anderes als Rind, Fleisch oder Hühnchen. Wildfleisch ist tendentiell geschmacklich kräftiger und sich mit der Herkunft auseinanderzusetzen birgt eine eigene Reise in sich.

Wir haben uns hier für Hirsch entschieden und zwar für Hirschsteaks. Diese werden scharf angebraten und dann zum Nachziehen in den Ofen gegeben. Innen sollten sie noch rosa sein. Traumhaft finden wir die Kombination mit einer fruchtigen Sauce. Probiere statt Beeren doch auch mal Pflaumen oder Pfirsich!

Du magst die Kombi Steak und Pilze? Dann könnte auch das Steak mit Pilzkruste für dich interessant sein.

Das Rezept: Hirschsteaks mit Pilzragout und Beerensauce

Für 2 Personen // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

  • 400 g Hirschsteaks
  • für das Pilzragout
  • 300 g Pilze (z.B. Champignons, Kräuterseitlinge, Austernpilze...)
  • 1 EL Maniokmehl (optional)
  • 1 EL Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • für die Beerensauce
  • 120 g gefrorene Beeren
  • 70 ml Balsamico Essig
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Olivenöl

Küchenzubehör

  • Stabmixer

Zubereitung

  1. Ofen auf 100 Grad vorheizen.
  2. Hirschsteaks in Olivenöl in einer Pfanne von allen Seiten scharf anbraten. Dann zum Nachziehen für etwa 10 Minuten in den Ofen geben.
  3. Für das Pilzragout Pilze abreiben und in Scheiben schneiden. Knoblauch fein hacken. Pilze in einer Pfanne ohne Öl anbraten. Butter und Knoblauch hinzugeben und Pilze optional mit etwas Maniokmehl bestäuben, das macht sie noch knuspriger.
  4. Für die Beerensauce die Schalotte schälen und würfeln. In Olivenöl andünsten und die Beeren hinzugeben. Balsamico Essig hinzugeben und einige Minuten einkochen lassen. Schließlich mit dem Stabmixer pürieren.
  5. Hirschsteaks in Scheiben schneiden und zusammen mit Pilzragout und Beerensauce anrichten.
hirschsteaks mit beerensauce

Unser Tipp

Etwas stressfreier wird das Kochen, wenn die Beerensauce schon früher vorbereitet wird und lediglich aufgewärmt werden muss.

Hirschsteaks: Kräftig und saftig

Hirschsteaks sind für uns ein echtes Highlight. Zart rosa sind sie super saftig und doch kräftig und würzig im Geschmack.

Du möchtest deinem Leben und deiner Gesundheit mit neuen Impulsen und Inspirationen auf die Sprünge helfen? Trau dich gerne an die 30 Tage Lifestyle Challenge und du bekommst die tägliche Unterstützung direkt in dein E-Mail Postfach. Du bist es wert ein erfüllteres und artgerechteres Leben zu führen.😃

Möchtest du bei der (Paleo) Ernährung die Kohlenhydrate reduzieren? Dann hilft dir unser Low Carb Kochbuch mit 40 Rezepten, die fast ohne Kohlenhydrate auskommen. Geeignet zum Abnehmen und für die Ketogene Ernährung. Inklusive Ernährungsplan, Lebensmittelliste und Kohlenhydrattabelle.

Geschrieben von Michaela

Michaela ist die Naschkatze im Paleo360 Team und deswegen immer auf der Suche nach Paleo-konformen Süßigkeiten. Vielleicht hat sie auch deshalb die exzellente Fähigkeit entwickelt, exotische Salate mit diversen leckeren Früchten zu kombinieren. Auch sie ist ein großer Fan von Natur und dem Münchner Alpenvorland. Michaela schläft gerne lang, weswegen ihre Blogposts wohl öfter am Nachmittag veröffentlicht werden.
Mehr Artikel von Michaela lesen

Diskutiere mit uns

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)