Rosmarin Kebaps

Rosmarin Kebaps vom Grill
Bewerte diesen Beitrag:
4.70 / 5 (105 votes)
Rosmarin Kebaps vom Grill

Wer braucht schon Grillspieße? Die Rosmarin Kebaps gelingen mit Rosmarinzweig.

Diese Rosmarin Kebaps sind der Star auf jeder Grillfeier!

Anstatt einem herkömmlichen Holzstab verwenden wir bei dieser Variation frische Rosmarinzweige. Diese geben beim Grillen oder Braten ihr mediterranes Aroma an das Fleisch ab.

Die Kebaps schmecken aber nicht nur auf dem Grill lecker, sondern können auch ganz normal in der Pfanne gebraten werden. So verwandeln sie sich in ein schnelles und aromatisches Mittag- oder Abendessen, das sich sogar super vorbereiten und mitnehmen lässt.

Das Rezept: Rosmarin Kebaps

Für 4 Stück // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

  • 4 große Rosmarinzweige
  • 400 g Rinderhack
  • 2 EL Pfeilwurzelstärke
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.5 TL Salz
  • 0.5 TL frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Prise(n) Kreuzkümmel
  • 0.5 TL Zwiebelpulver
  • Ghee zum Braten

Zubereitung

  1. Das Hackfleisch gut mit der Pfeilwurzelstärke vermengen und die Gewürze untermischen.
  2. Pro Kebap etwa ein Viertel des Fleisches in den Händen zu einer länglichen Wurst formen und flach drücken. Einen Rosmarinzweig in der Mitte platzieren und in das Fleisch “einwickeln”. Es muss nicht perfekt sein. Achte einfach darauf, dass das Hackfleisch rund um den Rosmarinzweig festgedrückt ist!
  3. In einer Pfanne etwas Ghee erhitzen und die Rosmarin Kebaps darin etwa 4 Minuten pro Seite bei mittlerer bis hoher Temperatur anbraten.
  4. Auf dem Grill sollten die Kebaps ebenfalls nicht länger brauchen, je nach gewünschter Garstufe.

Unser Tipp

Bei den Gewürzen kann nach Lust und Laune experimentiert werden. Versuche es zum Beispiel mal mit Paprikapulver, Chili oder frischem Koriander.

Rosmarin Kebaps: aromatischer Star auf jeder Grillfeier

Für uns ein einfaches und gleichzeitig aufregend aromatisches Fleischrezept für die Grillsaison.

Du möchtest deinem Leben mit coolen Impulsen und Inspirationen auf die Sprünge helfen? Trau dich gerne an die 30 Tage Lifestyle Challenge und du bekommst die tägliche Unterstützung direkt in dein E-Mail Postfach. Du bist es wert ein erfülltes und artgerechtes Leben zu führen. Was hält dich noch ab? 😃

Geschrieben von Lisa-Marie

Lisa-Marie hat sich auf die klinische Psycho-Neuroimmunologie spezialisiert. Aus diesem Fachgebiet geht auch ihre Leidenschaft für artgerechte Ernährung hervor. Ihr Wissen gibt sie in Workshops und Seminaren weiter und begeistert so viele Menschen für einen artgerechten Lebensstil. In ihrer Freizeit genießt sie die Natur und entspannt gerne beim Kochen.
Mehr Artikel von Lisa-Marie lesen

Diskutiere mit uns

Ein Kommentar

Jetzt kommentieren
  1. Christopher //

    Hi,

    was wäre denn eine gute Alternative zu dem Pfeilwurzelmehl? Kann man auch einfach ein Ei nehmen?

    Danke und Gruß!

    Antworten

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)