Schokomilch – Bananenmilch – Erdbeermilch

Schokomilch
Bewerte diesen Beitrag:
4.63 / 5 (40 votes)

Oh – wir sind im siebten Himmel. Unsere Mandelmilch Variationen Schokomilch, Bananenmilch und Erdbeermilch machen es schwer, sich für einen Favoriten zu entscheiden. Aber warum sollte man – so schnell wie sie fertig sind kann man alle drei abwechselnd trinken. Wir sind gespannt auf euer Urteil:

Bananenmilch

Bananenmilch ist unser Favorit!

Schokomilch, Bananenmilch oder Erdbeermilch: Welche ist euer Liebling?

Und so geht’s:

Das Rezept: Schokomilch – Bananenmilch – Erdbeermilch

Für 1 Liter // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

Küchenzubehör

Zubereitung

  1. Mandelmilch entweder schon vorbereitet verwenden oder mit 200 g Mandeln und 1 Liter Wasser selbst herstellen (siehe Video).
  2. Mandelmilch auf 3 Gefäße aufteilen.
  3. Zutaten für die Schokomilch, Bananenmilch und Erdbeermilch auf die Gefäße verteilen. Mit dem Stabmixer jede Milch einzeln pürieren.
Schokomilch

Unser Tipp

Spüle den Stabmixer kurz ab bevor du die nächste Milch pürierst – so vermischst du keine Farben.

Schokomilch – Bananenmilch – Erdbeermilch: mhhhhhh lecker

Im Sommer schmeckt uns die Mandelmilch mit Geschmack mit Eiswürfeln am Besten. Im Winter lassen wir gerne auch mal die Eiswürfel weg und machen die Milch auf dem Herd noch etwas warm. Wie auch immer – wir lieben jede Geschmacksrichtung!

Dir gefallen unsere Frühstücksrezepte? Dann haben wir was für dich: Unser Frühstücks Kochbuch enthält 40 Rezepte, die mit vielen neuen Ideen überraschen. Wie klingen Zimt Crunchies, Karotten Müsli oder Mokka Frappuccino? Wir zeigen dir wie du abwechslungsreich, schnell und gesund in den Tag startest – mit Rezepten für Berufstätige, Sportler, Familien und Genießer

Geschrieben von Michaela

Michaela ist die Naschkatze im Paleo360 Team und deswegen immer auf der Suche nach Paleo-konformen Süßigkeiten. Vielleicht hat sie auch deshalb die exzellente Fähigkeit entwickelt, exotische Salate mit diversen leckeren Früchten zu kombinieren. Auch sie ist ein großer Fan von Natur und dem Münchner Alpenvorland. Michaela schläft gerne lang, weswegen ihre Blogposts wohl öfter am Nachmittag veröffentlicht werden.
Mehr Artikel von Michaela lesen

Diskutiere mit uns

6 Kommentare

Jetzt kommentieren
  1. Sabine //

    Hatte gerade ganz fiese Lust auf Süßkram. Also hab ich mir lieber schnell eure tolle Bananenmilch gemixt. Statt Mandelmilch habe ich Kokosmilch genommen, weil schon offen. Sehr lecker!

    Antworten
  2. EliGarneli //

    Ich habe mir die Bananenmilch heute morgen zu Frühstück gemacht. Schön gemixt, Eiswürfel dazu gepackt, in die Kühltasche gesteckt, zur Arbeit mit genommen, und am Vormittag eiskalt genossen! Ein paar Nüsse dazu, ein perfektes Frühstück!

    Antworten
  3. Ernst Klaus Otto Schokomilch Edinger 2001 //

    Also ich fand die Milch sehr nahrhaft, vor allem die Schokomilch hat meinen Gaumen sehr wohlig umschmeichelt. Ich ernähre mich seit dem ersten Schluck nicht mehr von anderen Dingen. 24/7 intravenös Schokomilch for life!
    Peace out, ich geh neue Schokomilch kaufen, der Ranz hier schmeckt nicht mehr

    Antworten
  4. Antje //

    Guten Morgen!!

    So… Ich habe eure Shakes nun schon diverse Male morgens für meine drei Jungs zubereitet und daher wirds nun echt höchste Zeit diese Rezepte zu kommentieren!
    Am besten geht bei meinen etwas größeren Jungs (4 3/4 Jahre und 3 1/2 Jahre) die Bananenmilch. Ich nehme pro Milch etwa anderthalb Bananen, außer sie sind extrem lang und nehme ETWAS mehr Honig. Das Eis lasse ich mittlerweile weg…

    Beim Jüngsten (19 Monate) ist die Schokomilch der absolute Favorit. Wenn er sie in der Küche stehen sieht, fängt er sofort an zu strahlen. Aber Wehe!, er bekommt sie nicht umgehend an seinen Platz gestellt… ;-)
    Mir persönlich schmeckt ebenfalls die Schokomilch am besten. Allerdings mit selbstgemachter Walnussmilch! Mandelmilch mag ich einfach nicht allzu gerne…

    Die Erdbeermilch schmeckt ebenfalls gut, aber wird dann eher über den Tag verteilt getrunken, wenn beide anderen Varianten schon leer geschlürft wurden… Daher lasse ich sie mittlerweile morgens einfach weg, aber im Sommer werde ich sie dann gewiss häufiger auch mal mittags als Zwischenmahlzeit anbieten. Dann noch mit Himbeeren ergänzt…

    Auf jeden Fall sind alle drei Shakes echt zu empfehlen!
    Danke!! ?

    Viele Grüße,
    Antje

    Antworten
    • Anja Wagner //

      Super, schön zu hören! Lasse es dir und deiner Familie weiterhin so gut schmecken :)

      LG, Anja

      Antworten

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.