Vegetarische Kohlrouladen

kohlrouladen vegetarisch
Bewerte diesen Beitrag:
4.65 / 5 (77 votes)
kohlrouladen vegetarisch

vegetarische Kohlrouladen mit Maronen-Pilz Füllung

Inzwischen ist euch bestimmt klar: die Grundlage der Paleo Ernährung ist Gemüse, wie unsere vielen vegetarischen Rezepte beweisen. Nachdem wir Kohlrouladen schon ganz klassisch gekocht haben, kam die Frage auf: schmecken die eigentlich auch ohne Hackfleisch? Vegetarische Kohlrouladen? JA!

Unsere Maronen-Pilz-Füllung ist herzhaft lecker und ideal für einen fleischlosen Winterabend zu zweit oder mit der ganzen Familie. Würzige Röstaromen und süßliche Maronen ergeben die perfekte Geschmackskombination für die beliebten Kohlrouladen!

Das Rezept: Vegetarische Kohlrouladen

Für 2 Personen // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

  • 6 Kohlblätter
  • 200 g essfertige Maronen
  • 150 g Pastinaken
  • 150 g Pilze
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Paprikapulver
  • 0.5 TL Salz
  • 0.5 TL Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • für die Tomatensauce
  • 300 g stückige Tomaten
  • 0.5 TL Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer

Küchenzubehör

Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  2. Die Kohlblätter vorsichtig ablösen und waschen. In einem weiten Topf Wasser auf mittlerer Stufe zum Köcheln bringen und die Kohlblätter darin zugedeckt etwa 2 Minuten lang blanchieren. Danach mit kaltem Wasser abschrecken und beiseite stellen.
  3. Für die Füllung die Pastinaken schälen und in grobe Stücke schneiden. Die Pilze waschen und halbieren. Zwiebel und Knoblauchzehen ebenso grob würfeln.
  4. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und darin Maronen, Pastinaken, Pilze, Zwiebel und Knoblauch etwa 5 Minuten lang unter gelegentlichem Rühren anrösten. Mit Thymian, Paprika, Salz und Pfeffer würzen.
  5. Währenddessen die stückigen Tomaten in eine ofenfeste Auflaufform geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Die angeröstete Füllung mit einem Stabmixer grob pürieren und etwas abkühlen lassen.
  7. Die Kohlblätter auflegen, je eine kleine Handvoll Füllung zu einem Kloß formen und in das Kohlblatt einwickeln.
  8. Die fertigen Kohlrouladen auf die Tomatensauce legen und ca. 20 Minuten lang backen.
vegetarische kohlrouladen rezept

Unser Tipp

Für die Kohlrouladen können je nach Geschmack und Verfügbarkeit alle Arten von großblättrigem Kohl verwendet werden. Am Besten funktionieren sie mit Wirsing und Weißkohl!

vegetarische Kohlrouladen: auch ohne Fleisch ein Festessen

In diesem Gericht spielen Maronen die Hauptrolle und stehlen herkömmlichen Kohlrouladen beinahe die Show. Eine unglaublich leckere und fleischlose Variante des Klassikers!

Dir gefallen unsere vegetarischen Rezepte? Raffiniert Kochen funktioniert auch ohne Fleisch. 45 neue Ideen für vegetarische Köstlichkeiten warten in unserem Paleo Vegetarisch Kochbuch E-Book auf dich. Hier kommt keine Langeweile auf – wie klingen Spinatwaffeln, Avocado Brownies und Blumenkohlbratlinge für dich? Für alle, die mehr Gemüse in ihren Alltag integrieren möchten. 

Geschrieben von Lisa-Marie

Lisa macht die Ausbildung zur Heilpraktikerin und Therapeutin für klinische Psycho-Neuroimmunologie. Aus diesem Fachgebiet geht auch ihre Leidenschaft für artgerechte Ernährung hervor. Ihr Wissen gibt sie in Workshops und Seminaren weiter und begeistert so viele Menschen für einen artgerechten Lebensstil. In ihrer Freizeit genießt sie die Natur, treibt viel Sport und entspannt gerne beim Kochen.
Mehr Artikel von Lisa-Marie lesen

Diskutiere mit uns

Ein Kommentar

Jetzt kommentieren
  1. Jessica //

    Eine leckere Alternative zum Klassiker. Gut gewürzt sind sie wirklich toll. Ich habe Wirsing genommen, da sich die Blätter besser und vor allem in Ganzen ablösen lassen. Außerdem habe ich auch die Kohlrouladen mit der Tomatensauce bedeckt, da sie sonst schnell austrocknen.

    Antworten

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.