Veggie Burger

veggieburger
Bewerte diesen Beitrag:
4.89 / 5 (89 votes)
veggieburger

Der Veggie Burger beweist: Für´s Burger Feeling ist Fleisch nur optional.

Wir können von gesunden Burger-Kreationen einfach nie genug bekommen, daher stellen wir euch heute eine besonders leckere und fleischlose Variante vor – den Veggie Burger!

Ein würziges Gemüselaibchen, Paleo Brötchen als Burger Bun, selbstgemachtes Paleo Ketchup und eingelegte Gurken ergeben zusammen den perfekten Veggie Burger.

In größeren Mengen vorbereitet, eingekocht und eingefroren, sind Ketchup und Brötchen jederzeit einsatzbereit. Burger Liebhaber und Vielbeschäftigte können somit immer ein schnelles Abendessen zaubern und gleichzeitig ihre Fastfood Gelüste stillen.

Das Rezept: Veggie Burger

Für 2 Personen // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

Zubereitung

  1. Gesalzenes Wasser in einem weiten Topf zum Kochen bringen.
  2. Den Blumenkohl in Röschen zerteilen. Die Süßkartoffeln schälen und würfeln. Das Gemüse gar kochen (etwa 15 Minuten).
  3. In der Zwischenzeit die Zwiebel fein würfeln. Das Ghee in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten.
  4. Das gegarte Gemüse zusammen mit den Zwiebeln, Pfeilwurzelstärke, Ei und Gewürze in einer Schüssel mit einer Gabel vermengen.
  5. Aus der Masse runde, kompakte Burger Patties formen.
  6. In einer Pfanne das Ghee erhitzen und die Patties je Seite ca. 3-5 Minuten lang anbraten.
  7. Zum Servieren die Paleo Brötchen aufschneiden, mit Paleo Ketchup bestreichen, ein Burger Pattie darauf legen und mit 1-2 Gurkenscheiben garnieren.
veggie burger rezept

Unser Tipp

Anstatt der klassischen Burger-Zutaten (Ketchup und eingelegte Gurken), kann der Burger auch mit Avocado, frischem Salat und Tomaten aufgepeppt werden.

Veggie Burger: Gemüse im Burger Bun

Es muss eben auch beim Paleo Lifestyle nicht immer Fleisch sein. Mit diesem herzhaften Rezept für Burger Patties wird garantiert niemand das Fleisch vermissen.

Dir gefallen unsere vegetarischen Rezepte? Raffiniert Kochen funktioniert auch ohne Fleisch. 45 neue Ideen für vegetarische Köstlichkeiten warten in unserem Paleo Vegetarisch Kochbuch E-Book auf dich. Hier kommt keine Langeweile auf – wie klingen Spinatwaffeln, Avocado Brownies und Blumenkohlbratlinge für dich? Für alle, die mehr Gemüse in ihren Alltag integrieren möchten. 

Geschrieben von Lisa-Marie

Lisa macht die Ausbildung zur Heilpraktikerin und Therapeutin für klinische Psycho-Neuroimmunologie. Aus diesem Fachgebiet geht auch ihre Leidenschaft für artgerechte Ernährung hervor. Ihr Wissen gibt sie in Workshops und Seminaren weiter und begeistert so viele Menschen für einen artgerechten Lebensstil. In ihrer Freizeit genießt sie die Natur, treibt viel Sport und entspannt gerne beim Kochen.
Mehr Artikel von Lisa-Marie lesen

Diskutiere mit uns

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.