Steak mit Pilzkruste

Bewerte diesen Beitrag:
4.69 / 5 (94 votes)

Probier mal was Neues in der Pfanne, z.B. das Steak mit Pilzkruste

Dieses Gericht macht aus einem normalen Steak ein ganz neues Geschmackserlebnis.

Das Zusammenspiel aus Pilzen, Schalotten, Knoblauch und Thymian bringt den Geschmack von Herbst auf den Teller – aber dieses Steak schmeckt es auch das gesamte Jahr über. Sehr lecker ist es übrigens mit Süßkartoffel Wedges oder Shirazi Salat.

Das Rezept: Steak mit Pilzkruste

Für 2 Personen // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

  • 2 Rindersteaks
  • 2 EL Ghee
  • 1 Handvoll Pilze (z.B. Shiitake)
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Thymian
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 80 Grad vorheizen.
  2. Die Pilze putzen, die Schalotte und die Knoblauchzehe schälen und alles klein hacken.
  3. In einer Pfanne 1 EL Ghee erhitzen und die Pilze, Schalotte, Thymian, Salz und Pfeffer darin etwa 5 Minuten lang braten.
  4. Die Pilzmischung in einer Schüssel etwas abkühlen lassen.
  5. Währenddessen erneut 1 EL Ghee in der Pfanne erhitzen und die Steaks darin von beiden Seiten etwa 1 Minute lang scharf anbraten.
  6. Danach in eine ofenfeste Form legen und die Pilzmischung darauf verteilen.
  7. Für ca. 10 Minuten in den Backofen geben und danach sofort servieren.
Steak mit Pilzkruste Rezept

Unser Tipp

Dank getrockneter Pilze ist dieses Rezept das ganze Jahr über zu genießen. Du kannst auch auf Champignons zurückgreifen, diese findest du meist ganzjährig im Supermarkt.

Steak mit Pilzkruste: aufregende Variante des Fleischklassikers

Steak muss nicht immer nur klassisch serviert werden. Mit dieser Pilzkruste gehört der Fleischklassiker zu unseren absoluten Lieblingsgerichten.

Du möchtest bei der Paleo Ernährung die Kohlenhydrate reduzieren? Dann hilft dir unser Low Carb Kochbuch mit 40 Rezepten, die  fast ohne Kohlenhydrate auskommen. Geeignet zum Abnehmen und für die Ketogene Ernährung. Inklusive Ernährungsplan, Lebensmittelliste und Kohlenhydrattabelle.

Geschrieben von Lisa-Marie

Lisa-Marie hat sich auf die klinische Psycho-Neuroimmunologie spezialisiert. Aus diesem Fachgebiet geht auch ihre Leidenschaft für artgerechte Ernährung hervor. Ihr Wissen gibt sie in Workshops und Seminaren weiter und begeistert so viele Menschen für einen artgerechten Lebensstil. In ihrer Freizeit genießt sie die Natur und entspannt gerne beim Kochen.
Mehr Artikel von Lisa-Marie lesen

Diskutiere mit uns

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)