Apfelstrudel

glutenfreier apfelstrudel
Bewerte diesen Beitrag:
4.67 / 5 (97 votes)
glutenfreier apfelstrudel

Saftiger Apfelstrudel: der Lieblingstreat im Herbst

Kennt ihr auch den Duft von Apfelstrudel aus der Stube eurer Gro├čmutter? Das ist ein Geruch, der mich heute noch verzaubert. F├╝r mich gibt es nichts besseres f├╝r die Seele, als ein warmes St├╝ck Apfelstrudel an einem Herbsttag.

Umso sch├Âner, dass ich euch hier ein Rezept ganz ohne Gluten und Milchprodukte vorstellen kann. Der verstr├Âmte Geruch beim Backen unterscheidet sich nicht von dem meiner Kindheit und auch der Teig ist durch das Maniokmehl erstaunlich authentisch geworden.

Probiert es gleich aus und schwelgt in sch├Ânen Kindheitserinnerungen.

Das Rezept: Apfelstrudel

F├╝r 1 St├╝ck // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

  • 3 ├äpfel (z.B. Boskoop)
  • Saft von 1 Zitrone
  • 4 EL Rosinen
  • 1 Prise(n) Zimt
  • 50 g Butter
  • 40 g gemahlene Haseln├╝sse
  • 3 EL Kokosbl├╝tenzucker
  • f├╝r den Teig:
  • 200 g Maniokmehl
  • 100 g Butter
  • 1 Ei
  • 2 EL Kokosbl├╝tenzucker
  • 0.5 TL Salz
  • 1 Eiwei├č

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180┬░C vorheizen.
  2. Die ├äpfel sch├Ąlen, entkernen und in kleine St├╝cke schneiden.
  3. Mit dem Zitronensaft, Zimt und den Rosinen vermengen.
  4. In einer Pfanne die Butter erhitzen und Haseln├╝sse und Kokosbl├╝tenzucker darin unter st├Ąndigem R├╝hren etwa 2 Minuten lang anr├Âsten, bis es karamellisiert.
  5. F├╝r den Teig das Maniokmehl, Butter, Ei, Kokosbl├╝tenzucker und das Salz in einer K├╝chenmaschine vermischen, bis zuerst Kr├╝mel und dann ein glatter Teig entsteht. Gegebenenfalls muss der Teig noch mit der Hand zu einer homogenen Konsistenz geknetet werden.
  6. Auf einem Backpapier den Teig d├╝nn und m├Âglichst rechteckig ausrollen (so d├╝nn wie m├Âglich, aber Vorsicht, dass er nicht rei├čt!).
  7. Zuerst die Haselnussmasse mittig darauf verteilen, dann die Äpfel darauf auslegen.
  8. Die R├Ąnder des Teiges vorsichtig nach innen falten und auf der Oberseite zusammendr├╝cken. Der Teig rei├čt sehr leicht, L├Âcher k├Ânnen vorsichtig mit den Fingern “geflickt” werden.
  9. Die Oberseite mit dem Eiwei├č bestreichen und den Strudel nun ca. 30 Minuten lang im Backofen backen, bis er goldbraun ist.

Unser Tipp

Um den Apfelstrudel AIP konform zu machen, kannst du einfach N├╝sse und Rosinen weglassen!

Apfelstrudel: au├čen knusprig, innen fruchtig s├╝├č

Dank des Maniokmehls schmeckt der Apfelstrudel wie von Oma. Der n├Ąchste Sonntag kann kommen.

Du liebst Backen? Wir auch! Aber bitte mit nat├╝rlichen Zutaten. Zaubere im Handumdrehen┬áBrote, verf├╝hrerische Torten, schnelle Kekse, luftige Waffeln oder k├Âstliche Desserts. Klingt verlockend? Dann schau dir unser┬áClean Baking┬áKochbuch mit┬á50 Rezepten + Schritt-f├╝r-Schritt Videos an und lass dich inspirieren.

Geschrieben von Lisa-Marie

Lisa macht die Ausbildung zur Heilpraktikerin und Therapeutin f├╝r klinische Psycho-Neuroimmunologie. Aus diesem Fachgebiet geht auch ihre Leidenschaft f├╝r artgerechte Ern├Ąhrung hervor. Ihr Wissen gibt sie in Workshops und Seminaren weiter und begeistert so viele Menschen f├╝r einen artgerechten Lebensstil. In ihrer Freizeit genie├čt sie die Natur, treibt viel Sport und entspannt gerne beim Kochen.
Mehr Artikel von Lisa-Marie lesen

Diskutiere mit uns

8 Kommentare

Jetzt kommentieren
  1. Juergen //

    Also so langsam k├Ânnt ihr euch wirklich in “Maniok-360” umbenennen…
    Wirklich schade, das mittlerweile gef├╝hlt jedes zweite Rezept darauf zur├╝ckgreift.

    Antworten
    • Michaela Richter //

      Hehe, stimmt – momentan sind wir wirklich begeistert davon mit der neuentdeckten Zutat viel auszuprobieren. Aber jedes zweite Rezept ist es nun wirklich nicht, keine Sorge. Genau gesehen gerade mal 7 von vielen hunderten Rezepten. Also nicht ganz so schlimm ;-) Und aus eigener Erfahrung freuen wir uns einfach f├╝r diejenigen Leute, die im Autoimmunprotokoll jetzt wieder Backen k├Ânnen, denn N├╝sse fallen da ja weg. Da entwickeln wir dann gern ein paar Rezepte extra.

      Antworten
  2. Vera //

    Vielen herzlichen Dank f├╝r eure wundervollen Rezepte! Ihr seid die BESTEN!!!
    Ich w├╝rde gerne wissen, wie ich bei diesem Apfelstrudel die Butter ersetzen kann, da ich kein Milcheiweiss vertrage.
    Ghee?? Kokos├Âl??…
    Liebe Gr├╝├če
    Vera

    Antworten
  3. Lisa //

    Danke f├╝r das tolle Rezept!
    Kann man ein anderes Mehl auch verwenden?

    Antworten
    • Anja Wagner //

      Hallo Lisa – wir haben f├╝r das Rezept bisher kein anderes Rezept probiert, k├Ânnen dir daher keine zuverl├Ąssigen Tipps geben. Da hei├čt es wohl selber experimentieren :) LG, Anja

      Antworten
  4. Rebekka //

    Kann ich Pfeilwurzelmehl verwenden(statt Maniok)? Gru├č Rebekka

    Antworten

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht ver├Âffentlicht)

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.