Gesunder Darm Challenge mit AIP Support

Die Chance, Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Autoimmunreaktionen abzumildern. Gib deinem Darm die Chance zu heilen.

September Special: AIP Support + gratis E-Book Darmgesundheit

In 12 Wochen kann viel passieren: Wir helfen dir dabei, ein neues Körpergefühl zu entwickeln. Finde heraus, was deinem Darm gut tut und gib ihm so die Möglichkeit, sich von Nahrungsmittelunverträglichkeiten zu erholen. So kannst du möglicherweise auch die Symptome einer bereits bestehenden Autoimmunerkrankung besser einschätzen. Die Ernährung nach dem Autoimmunprotokolls (AIP), gönnt deinem Darm und Immunsystem eine Pause und bietet somit Zeit zur Regeneration.

Wir unterstützen dich mit einigen Impulsen:

  • 12 Wochen Unterstützung mit regelmäßigen Mails und Anregungen.
  • 100 kreative und einfache AIP Rezepte im E-Book Kochbuch.
  • Wöchentlich neue Kochpläne und Einkaufslisten.
  • Eine ordentliche Portion Motivation. Es kann spannend, lustig und emotional werden.
  • Die wichtigsten Dokumente zum Ausdrucken: Lebensmittellisten, Tagebuch, Tabellen
  • Dein AIP: Finde heraus, wie du das Programm für dich passend abwandeln kannst.
  • Darmgesundheit E-Book mit  7 – Tage – Reset Programm für alle, die sofort loslegen wollen um akute Beschwerden zu lindern.
  • Verstehe endlich deine Verdauung: Welche Symptome haben Verdauungsstörungen, was sagt dein Stuhlgang über deine Darmgesundheit aus – und wie kannst du gegensteuern.

 

Angebot!
(1 Kundenrezension)

94,00  79,00 

Kategorie:

Beschreibung

Zum Organisatorischen: Nach deinem Kauf erhältst du eine Willkommens E-Mail mit “jetzt starten” Knopf. Drücke diesen dann passend zum Challenge Start am 1.9. Du erhältst dann eine Mail mit allen Dokumenten und Downloads zum Starten. Richtig los geht es dann am Donnerstag. Bis dahin hast du Zeit, dir in Ruhe alles durchzulesen und dich vorzubereiten.

Oft wird es unterschätzt – aber Essen kann Medizin sein und dazu beitragen, die Symptome deiner Erkrankung zu mildern und in einigen Fällen vielleicht sogar in Remission zu bringen. Doch wie sieht eine “heilsame” Ernährung aus? Ein Ansatz ist das Autoimmunprotokoll. Das Protokoll fokussiert sich auf nährstoffreiche, echte Lebensmittel und schließt für einige Zeit Lebensmittel-Produktgruppen aus, die besonders häufig bei Erkrankten zu Problemen führen können.

Eine Ernährung nach den Paleo Richtlinien und ohne Eier, Nachtschattengewächse, Nüsse, ohne Süßen oder den geliebten Kaffee – das scheint dir unmöglich? Wir sagen: es kann sich lohnen. Denn es ist eine Möglichkeit herauszufinden, was deinem Körper gut tut. So gehst du den ersten Schritt auf dem Weg zur langfristigen Gesundheit. Darüber hinaus geben wir dir auch Hilfestellungen, wie du das AIP ganz persönlich auf dich zuschneiden kannst.

Ist das AIP für dich geeignet?

Doch wir gehen sogar noch weiter als Ernährung. Denn die Ursachen einer Erkrankung können vielfältig sein. Wir laden dich ein, zu hinterfragen was in deinem Körper Stress auslöst. Sind es bestimmte Nahrungsmittel und Umwelteinflüsse oder kommt der Stress (auch) aus anderen Bereichen die du ändern kannst? Hängst du an Glaubenssätzen fest, die dich in deiner Selbstliebe und Freiheit beschränken? All das sind wichtige Fragen, die dich in der Heilung unterstützen dürfen.

Frag dich vor dem Programm ehrlich: Gibt dir das AIP das Gefühl gibt, aktiv etwas für dich und deine Gesundheit tun zu können? Dann leg los! Oder vergrößert es momentan den Stress in deinem Alltag? In diesem Fall raten wir dir zum jetzigen Zeitpunkt von der Durchführung ab.

Das sagen die Experten

Robb Wolf hat unseren AIP Support unter die Lupe genommen. Er ist ein Vorreiter der Paleo-Bewegung aus den USA und schreibt über die Vorteile auf seinem Blog und in seinem Buch The Paleo Solution.

Can diet and lifestyle changes improve autoimmune disease? Fortunately, the answer appears to be “yes”. This program will provide the information and the “how to” to help you better manage your autoimmune condition.

Das Paleo Autoimmunprotokoll: eine Richtlinie für deinen eigenen Weg

Im Normalfall kann unser Immunsystem mit Krankheitserreger umgehen und diese “eliminieren” – und lässt die eigenen gesunden Zellen in Ruhe. Jedoch treten immer häufiger Krankheiten auf, bei denen das Immunsystem zwischen fremden und körpereigenen Strukturen nicht mehr unterscheiden kann. In dem Fall spricht man in der Medizin von einer Autoimmunerkrankung. Die Folgen können schwerwiegend sein, denn körpereigenes Gewebe wird mit der Zeit zerstört und damit kann das betroffende Gewebe immer mehr die Funktion verlieren. Je nach betroffenem Organ hat die betroffenen Person mit einer Menge Symptomen zu tun – davon kannst du sicherlich ein Lied singen.

Autoimmunprozesse sind heute eine häufige Ursache von chronischen Erkrankungen – sind also keineswegs so exotisch wie vielleicht zuerst vermutet. Doch die Schulmedizin ist unserer Erfahrung nach tendenziell mit chronischen Erkrankungen überfordert. Kennst du das: Du sitzt frustriert deinem Arzt gegenüber, der dir wieder nur mit einer höheren Medikamentendosis helfen kann – aber deine Symptome werden einfach nicht besser, verlagern sich vielleicht sogar? Das ist das Frustrierendste an einer Autoimmunerkrankung: Die Schulmedizin erzählt dir in vielen Fällen, dass es keine Heilung gibt. Die meisten derzeitigen Therapien sind darauf ausgelegt, die Symptome zu unterdrücken, aber nicht die Ursache der Autoimmunerkrankung zu adressieren.

Finde dich nicht mit einer Krankheits Diagnose ab

Wenn du an einer Autoimmunerkrankung wie Hashimoto, Multiple Sklerose oder Morbus Crohn leidest, kannst du auf dem Weg zu einem rundum gesünderen Lebensstil viel mehr selber beitragen als du derzeit wahrscheinlich für möglich hältst. Eine Grundlage bietet unserer Erfahrung nach u.a. die Ernährung: mit dem Paleo Autoimmunprotokoll können Entzündungen im Körper abklingen, die Darmgesundheit kann sich verbessern und dein Immunsystem kann endlich die Pause bekommen, die es braucht.

Aber dieser Prozess braucht Zeit – kein Wunder, oftmals dauerte es Jahre bis sich Krankheiten oder Unverträglichkeiten entwickelten. Wir und unsere Leser empfehlen aus Erfahrung, dem Autoimmunprotokoll für 12 Wochen zu folgen. Das klingt schwer? Das kann es anfangs auch sein, da sind wir ganz ehrlich. Aber du bist nicht allein! Wir unterstützen dich mit 100 abwechslungsreichen und leckeren AIP Rezepten, Wochenplänen und Einkaufslisten für jede Woche. Dazu gibt es jede Menge Infos und Motivation. So verstehst du die Hintergründe besser und kannst langfristig Veränderungen für deine Gesundheit angehen. Lass uns gemeinsam durchstarten!

Die Ernährungspläne sind eine gute Grundlage dich abwechslungsreich und mit natürlichen und nährstoffreichen Lebensmitteln zu versorgen. Alle Rezepte sind einfach zuzubereiten und das Ergebnis unglaublich lecker – aber eigentlich brauchen wir das nicht extra erwähnen, oder? :)

Das AIP hat Michaela 2016 für sich ausprobiert und in der Form, in der wir es dir weitergeben für 8 Monate durchgeführt. Das heißt aber nicht, dass ihr Weg auch dein perfekter Weg sein muss und sollte. Wir verstehen das AIP als Richtlinie und Inspiration. Etwas, das du ausprobieren kannst um herauszufinden, woher deine Beschwerden kommen könnten und eine Möglichkeit, dich von Nahrungsmittelunverträglichkeiten auch wieder zu befreien. Vergiss dabei nie: Du kennst dich am Allerbesten. Höre immer als erstes auf deinen Körper und dein Bauchgefühl, bevor du dich starren Regeln „unterwirfst“. Die Fähigkeit, deine eigenen Entscheidungen treffen zu können und dazu zu stehen gehört genauso zu deinem persönlichen Heilungsweg dazu.

Das große AIP Kochbuch: 100 neue Rezepte

AIP-Kochen

Abwechslung statt Langweile: AIP Kochen wird zum neuen Hobby

Das AIP wird zum Genuss, wenn du im Alltag vorbereitet bist. Deshalb haben wir 100 neue AIP Rezepte ausprobiert, verfeinert, fotografiert und aufgeschrieben. Hier findest du ausreichend Anregungen, dass dir die nächsten 12 Wochen nicht langweilig werden kann. Das erwartet dich im E-Book Kochbuch:

  • Frühstück ohne Nüsse oder Eier – dafür schnell, unkompliziert und abwechslungsreich
  • Kreative Sattmacher aus Fleisch, Fisch und Geflügel
  • Bunte Gemüsevarianten
  • Naschereien und Snacks. Auch Backen geht mit dem AIP!
  • Rezepte mit Innereien für Anfänger: Hol dir die pure Nährstoffpower
  • Von wegen nur Wasser: Kreative AIP Getränke für Alltag & Party

Wir sind ziemlich stolz, dieses Kochbuch auf die Beine gestellt zu haben. Denn wir wissen aus eigener Erfahrung wie langweilig AIP im Alltag werden kann. Jetzt nicht mehr!

September Special: AIP Support + gratis Darmgesundheit E-Book

Mach mit ab dem 1.9. und profitiere von unserem Angebot, das Darmgesundheit E-Book gleich mitgeliefert zu bekommen. Denn hier lernst du warum du mit lästigen Beschwerden wie Durchfall, Blähungen, Bauchweh und Verstopfungen zu tun hast und wie du sie wieder loswerden kannst. Wir erklären dir, was dein Stuhlgang über deine Verdauung aussagt, wie du deine Darmbakterien wieder aufbauen und die Darmwand stärken kannst und welcher schnelle 7-Tage-Reset bei akuten Beschwerden hilft. Lerne:

  • Fakten über den Darm
  • Funktion: Nährstoffaufnahme und Schutz
  • Barrierefunktion und Leaky Gut Syndrom
  • Die Rolle der Darmbakterien
  • Alles, was du über Mikrobiota, Präbiotika und Probiotika wissen solltest
  • Verdauungsprobleme: Erkenne, was in deinem Körper los ist

Dein Alltag: Darum kümmern wir uns ab jetzt

Fragst du dich: “Hilfe – wie soll ich das schaffen?” Das haben wir uns anfangs auch gedacht und möchten dir nun mit unserer Erfahrung und unserem Wissen helfen. Jede Woche flattert ein neuer Wochen-Kochplan inklusive Einkaufsliste in deine Inbox. Schmeiß anschließend einfach den Drucker an oder hole dir die Dokumente auf dein Smartphone und gehe einkaufen – mehr Gedanken brauchst du dir nicht machen. Wir versorgen dich jede Woche mit neuen Küchenabenteuern und Rezeptideen – ausgelegt für einen ohnehin schon vollen Alltag.

Zusätzlich erhältst du von uns jede Menge Informationen zum AIP. Welcher Proteinanteil in der Ernährung ist sinnvoll? Und wie sieht es mit Ballaststoffen aus? Ist Fruktose ein problematischer Zucker? Wie unterstützt Bewegung bzw. Sport den Prozess? Auf welche Art kann die Lebensweise die Gesundheit zusätzlich unterstützen? – Viele Fragen werden vermutlich beantwortet werden können mit den Inhalten. Woche für Woche helfen wir dir im Thema der Gesundheit fitter zu werden.

Wöchentlicher Support im AIP

12 Wochen AIP Support: Was ist enthalten

Hier alle Leistungen auf einen Blick:

  • Das Autoimmun Kochbuch (als PDF) mit 100 Rezepten
  • 12 Wochen Kochpläne und Einkaufslisten
  • Wöchentliche E-Mails mit Motivation und Hintergrundinfos
  • Die wichtigsten Dokumente zum Ausdrucken mit Infos auf einen Blick: Lebensmittellisten, Fruktosetabelle, Tagebuch Vordruck, Grundlagen des AIP, Wiedereinführung von Lebensmitteln und vieles mehr.
  • Unser “Fact Sheet” zum Autoimmunprotokoll um dir die Hintergründe von Autoimmunkrankheiten zu vermitteln.

Das sagen die Teilnehmenden

Wir haben schon über 1000 Teilnehmer mit dem AIP Support begleiten dürfen. Hier das Feedback, das sie für uns hatten:

“Der Wochenplan und die Einkaufsliste sind super. Mit etwas Routine auch für mich als Berufstätige gut umsetzbar. Es wiederholen sich zwar Rezepte, aber anders wäre es auch fast nicht machbar. Insgesamt ein sehr gut durchdachtes Programm. Vielen Dank dafür.” – ANKE

“Ich werde definitiv auch nach den 12 Wochen mit dem AIP weitermachen. Bin jetzt in der 5. Woche und habe 5!!! KILOS abgenommen, trotz Hashimoto und Cortisonspray fürs Asthma. Bin total glücklich, dass ich mich für AIP entschieden habe.
Vielen lieben Dank!!!” – ERIKA

“Hallo Nico und Michaela –
ich bin mit Hashimoto selbst betroffen und bin heilfroh über Paleo, eure Infos und AIP Support! Dafür möchte ich mich mal herzlich bedanken! Ich sehe selbst wie schwierig es ist, alles rund um deine Essenszubereitung zu organisieren. Daher sind auch eure Tipps zur Organisation auch richtig toll. Neben weiteren Rezepten -AIP 2- ist eine Art Hilfsliste zum Einkauf/Vorbereitung etc. von enormer Bedeutung. Des Weiteren dachte ich schon an Kochkurse-euch auch mal persönlich kennenzulernen wäre klasse. Ich würde sofort was bei euch buchen….LG Maria” – MARIA

“Bin jetzt in der 6. Woche von AIP! Ich bin sehr, sehr zufrieden!!!
Die Empfehlungen sind spitze, gut umzusetzen, schmecken lecker und ich fühle mich von Tag zu Tag wohler.
Herzlichen Dank für Eure Arbeit!!” – EMMA

Das Autoimmunprotokoll (AIP) ist das Paleo für Fortgeschrittene

Du ernährst dich bereits ein zeitlang Paleo, fühlst dich wohl – hast das Gefühl das ein oder andere noch verbessern zu können? Oder hast du mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten zu “kämpfen”? Das AIP kann genau richtig für dich sein. Gib deinem Immunsystem eine Pause von typischen Allergenen (wie Inhaltsstoffen von Eiern und Nüssen), tu deinem Darm noch mehr Gutes, bringe mit den Wochenplänen mehr Abwechslung in deine Ernährung und probiere einfach mal was Neues. Lerne das Kochen mit Organen von Tieren und mache dir auch deren Vorteile zu Nutzen. Keine Nachbauten, kein Süßen, wenig Fruktose – mit dem AIP kein Problem. Probiere Paleo in seiner ursprünglichsten Form aus!

Der AIP Support: Dort wo du bist

Unser AIP Support flattert für die nächsten 12 Wochen einmal pro Woche in deine Inbox. Das AIP Kochbuch und viele hilfreiche Dokumente gibt es im praktischen PDF Format, so kannst du es auf allen Geräten bequem anschauen. Außerdem hast du somit den Wochenplan und alle Rezepte immer mit dabei: beim Einkaufen, in der Küche und unterwegs. Praktischer geht es nicht.

AIP Support auf Geräten

Du entscheidest wann es los geht

Nach dem Kauf kannst du dir das AIP Kochbuch sowie den Power Guide Autoimmunprotokoll direkt herunterladen. Außerdem erhältst du von uns direkt eine E-Mail in der du den AIP Support starten kannst – dann wann es für dich am Besten passt. Du erhältst außerdem alle nötigen Dokumente zur Vorbereitung direkt in der ersten E-Mail. Mach dich bereit! Ab Start des Programms flattert dann jeden Donnerstag eine E-Mail in dein Postfach mit dem Wochenplan und der Einkaufsliste für die nächste Woche (Die E-Mail für Woche 1 kommt im Laufe des Tages, spätestens Freitag früh – ab Woche 2 ist die Mail pünktlich am Donnerstag morgen für dich da). Und die ein oder andere Überraschung haben wir vielleicht auch parat…

Ärztliche Unterstützung

Wir empfehlen dir, mit einem Arzt abzusprechen, ob das AIP für dich geeignet ist.

Die wissenschaftliche Grundlage des Autoimmunprotokolls (AIP) hat Sarah Ballantyne (aka The Paleo Mom) herausgearbeitet, auch nachzulesen in ihrem Buch The Paleo Approach. Das Konzept was wir hier auf Paleo360.de anbieten haben wir jedoch auch nach eigenen Ermessen angepasst- so wie du es unserer Meinung nach auch für dich tun darfst!

1 Bewertung für Gesunder Darm Challenge mit AIP Support

  1. Steffi

    Lange hab ich gezögert das AIP auszuprobieren. Aber jetzt in der Gruppe ist der richtige Zeitpunkt da. Ich bin selbst geplagt mit Verdauungsproblemen und gespannt, wie sich das AIP für mich auswirken wird. Die Downloads hab ich mir schon alle ausgedruckt. Ich bin startklar!

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Das könnte Ihnen auch gefallen…