Challenge Downloads & Dokumente

Mit der Paleo360° Challenge kannst du dein Leben verändern. Um dich dabei bestmöglich zu unterstützen haben wir dir hier die wichtigsten Dokumente zum Download bereitgestellt.

Das Paleo360° Challenge Poster

 

Paleo360 Challenge Poster
Das Poster zur Paleo360° Lifestyle Challenge. EAT. MOVE. SLEEP. FEEL. Mit der wunderbaren Paleo Ernährungspyramide. Jetzt Downloaden und aufhängen:

Für WEB (Hintergrund: dunkel; JPG; 1,3 MB) DOWNLOAD

Für PRINT groß (DIN A2; Hintergrund: dunkel,; PDF; 23 MB) DOWNLOAD

Für PRINT klein (DIN A4; Hintergrund: weiß; PDF; 800 KB) DOWNLOAD

Dein persönlicher Punkteplan

Das Punktesystem der Paleo360° Challenge soll die Motivation steigern und dafür sorgen, dass man nicht nachlässig wird. Man kann sich mit Freunden oder Kollegen vergleichen und lässt so einen spannenden Wettbewerb entstehen. Der persönliche Punkteplan bietet dir ein Vorlage um deine Punkte persönlich für dich zu notieren. Du kannst ihn natürlich zwischendurch mit deinen Challenge-Partnern vergleichen.

zum Ausdrucken

DOWNLOAD

Der Punkteplan für Teams

Größere Teams haben oft den Wunsch alle Mitglieder und deren Punktestände in einem großen Dokument zu überblicken und zu bearbeiten. Genau dafür haben wir  den Punkteplan für Teams erstellt. In einem Excel-Dokument kannst du alle Mitglieder und Tagespunktestände notieren. Berechnett wird automatisch. UND: Wenn du willst, dass deine Kollegen online ihre Punkte selber eintragen, dann kannst du die Vorlage bei Google Tabellen hochladen und dein Team einladen.

Bearbeiten in Excel oder Google Tabellen

DOWNLOAD

Ideen für deine PLUS Challenge

EAT, MOVE, SLEEP und FEEL reichen dir noch nicht? Du brauchst noch die ein oder andere Herausforderung mehr, die du während der Challenge umsetzen kannst? Lass dich von unserer Liste inspirieren.

DOWNLOAD

Deine persönliche Ziel-Vorlage

Du verfolgst mit der Challenge bestimmte Ziele? Egal ob Abnehmen, Fitness steigern oder Gesundheit verbessern. Verliere deine Ziele mit der Ziel Vorlage nie aus dem Auge und verfolge deinen Fortschritt.

zum Ausdrucken

DOWNLOAD

Dein Wochenplaner

Die Paleo360° Challenge erfordert gute Vorbereitung wenn man sie auch in einem stressigen Alltag durchhalten möchte. Der Wochenplaner hilft dir dabei jede Woche im voraus zu planen und macht dir so den Paleo-Alltag einfacher.

zum Ausdrucken

DOWNLOAD

Paleo Standard-Einkaufszettel

Die Vorlage für deinen Großeinkauf. Alle oft verwendeten Paleo Lebensmittel in einer praktischen Einkaufsliste. Einfach ausdrucken, markieren was du brauchst und ab geht es in den Supermarkt / auf den Wochenmarkt / in den Bioladen.

Exotischere Zutaten, die du vielleicht online bestellst oder für die du ins Fachgeschäft musst sind hier nicht aufgelistet. Der Einkaufszettel soll dir bei deinem wöchentlichen Standard-Einkauf helfen.

Tipp: Wir drucken ihn immer gleich mehrfach aus und haben ihn in der Küche liegen. So kann man direkt markieren, wenn etwas zuneige geht.

zum Ausdrucken

DOWNLOAD 

Begleiterscheinungen der Umstellung

Für viele Menschen ist die Paleo Ernährung eine große Umstellung und kommt mit einigen (Begleiterscheinungen). Welche? Das verrät dir unsere Liste. Aber keine Angst, ist alles halb so schlimm.

DOWNLOAD

 

Willst du noch mehr Infos und Unterstützung? Dann hol dir unseren E-Mail Support:

Geschrieben von Nico

Nico hat sich mit Paleo360 den Traum erfüllt, seine Leidenschaft zum Beruf zu machen. In seinem Alltag dreht sich sehr viel um Gesundheit und Fitness. Und da er auch ein Genießer ist, darf das Kochen natürlich nicht zu kurz kommen. Wenn die Möglichkeit besteht, verbringt er viel Zeit beim Wandern und Bergsteigen in den nahegelegenen Alpen.
Mehr Artikel von Nico lesen

Diskutiere mit uns

42 Kommentare

Jetzt kommentieren
  1. l.walbe //

    Hallo.
    Ich möchte morgen mit der Challenge anfangen. Den Einkaufsplan (Groß und für frische Lebensmittel) habe ich bereits. Erhalte ich die Rezepte für den 1. Speise-Wochenplan auch als E-Mail oder muss ich mir die selbst aus eurer Rezeptesammlung heraussuchen?

    Antworten
  2. Andrea Falkenroth //

    Hallo
    Ist die Erdmandel paleo, oder gehört sie auch zu Getreide?
    LG Andrea

    Antworten
  3. Jeanette //

    Hallo,

    Ich habe die Frage dass im „schlaf-punkte“ wie zählt die 8 Stunde? Normaleweise ich schlafe mind. 8 St., aber weil ich 4 kleine Kinder haben, ich muss manchmal am Nacht aufstehen und nachgucken, warun weihnen sie. Das zählt dann 2 oder 0 Punkte?

    Danke schön vorraus für die Antwort :)

    LG,

    Jeanette

    Antworten
    • Michaela Richter //

      Liebe Jeanette, solange du dir pro Nacht genug Zeit gibst um die 8 Stunden theoretisch zu erfüllen bekommst du volle Punktzahl. Abzug gibt es lediglich wenn du beispielsweise um Mitternacht ins Bett gehst und um 6 der Wecker klingelt. Viel Erfolg bei der Challenge!

      Antworten
  4. Alexa //

    Hallo meine Lieben, erstmal danke für diese tolle Seite! Für jemanden wie mich ist Paleo perfekt. Ich habe Hashimoto, eine Gluten- und Laktoseunverträglichkeit und das MTHFR Gendefekt. Meine Frage ist ich soll ja laut Paleo viel Fisch essen, ich darf aber laut meinem Arzt auf Grund der Schilddrüse nicht viel Jod essen. Wie schaut das denn von eurer Seite so aus?

    Liebe Grüße
    Alexa

    Antworten
    • Anja Wagner //

      Hallo Alexa,

      danke für das Lob! Soweit wir wissen, sind natürliche Lebensmittel und deren Inhaltsstoffe weniger nachteilhaft – Jod aus Fisch kommt bspw. gleichzeitig mit Selen, was als vorteilhaft, auch bei Entzündungsvorgängen, gilt.

      LG, Anja

      Antworten
  5. Maren //

    Hallo.
    Ich bin ganz neu hier und habe eine Frage. Auf Grund von vielen Lebensmittelunverträglichkeiten und Allegien bin ich durchs viele Surfen im Internet auf die Paleo Küche gekommen. Bei dieser Ernährung muss ich fast nichts austauschen. Bei einer Sache habe ich das Problem, dass ich keine Alternative finde, und zwar Eier. Laut meiner Ärztin soll ich Eier mind. 3-6 Monate komplett weglassen. Aber es gibt ja auch mal Rezepte wie z.B. Gemüsefritatta. Meine Frage: Gibt es in der Paleo Küche einen Eiersatz , zumindest beim Backen?
    Gruß Maren

    Antworten
  6. Cordula //

    Hallo zusammen,
    seit mehreren Tagen lese ich Eure Website & bereite mich innerlich auf die Ernährungsumstellung vor…es ist nur so schwer, glaube ich, DENN: ich habe 2 Kinder, ich arbeite vormittags bis 14:00 und ich trinke sehr gerne Kaffee.
    Allerdings weiß ich natürlich sehr genau, dass vieles nur Ausreden sind und ich will wirklich eine komplette UMSTELLUNG meiner Lebenseinstellung, wozu Paleo perfekt passt. Ich habe bereits vor Jahren eine Stoffwechseltestung machen lassen und ich weiß einfach, dass ich ein perfekter Kandidat für Paleo bin: wenig (leere) KH, viel Gemüse, gute Fette, etc. Mit Bewegung nehme ich sowieso am ehesten ab, welches zwar eins meiner Ziele ist, aber ich denke, dass ich da gar nicht soweit drauf achten muss, denn wenn ich die 4 Grundsätze lebe, werde ich auch im Einklang mit mir & meinem Körper sein… so weit so gut.
    Nun meine Frage: wie geht Ihr im Alltag damit um? Was ist mit Geburtstagseinladungen, Kaffeeverabredungen, Mittagessen im Büro (ok, Doggy-Bag, das hatte ich mir fast gedacht), usw.? Das SChwierigste finde ich tatsächlich sind die Gesellschaftlichen „Verpflichtungen“ und die Reize in den Regalen (denn die schlechten Dinge schmekcne doch auch manchmal wirklich gut, oder??!!).

    Wenn Ihr mir ein paar Tipps geben könnt, oder evtl. eine Community, in der man Gleichgesinnte findet (ich habe kein FB), dann wäre ich Euch sehr dankbar.
    In der Zwischenzeit drucke ich mir alle Tabellen & Listen aus und freue mich, wenn ich die 30 Tage beginnen kann,- hoffentlich der Beginn einer neuen guten Lebensphase!
    Viele Grüße,
    Cordula

    Antworten
    • Marion //

      Hallo Cordula,

      darf ich fragen, was für einen Stoffwechseltest du da gemacht hast?

      Also ich denke, mit Familie ist es immer ein bisschen schwer, vor allem, wenn man selbst sich nach Paleo ernähren möchte, die Familie aber nicht. Bedeutet natürlich deutlich mehr Planung und auch etwas mehr Arbeit beim kochen, aber zumindest im normalen Alltag sollte es klappen und du schaffst das bestimmt, wenn du es so sehr möchtest.

      Was so Sachen wie Geburtstagseinladungen usw. angeht. Ich denke man sollte nicht zu streng mit sich sein. Man kann sich ruhig auch mal zwischendurch etwas gönnen, manchmal tut das dem Stoffwechsel ja auch ganz gut. Und das sind ja nur einzelne Tage hin und wieder mal ;-)

      Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Umstellung!
      Marion

      Antworten
      • Cordula //

        Hallo Marion,

        ich habe damals eine sog. „Stoffwechseltypisierung“ (Metabolic Typing) bei biovitas gemacht, heute gibt es noch HOrisan Metabolic Typing, wenn das schon weiterhilft. Ich hatte als Ergenis dann „Sympathikustyp“ (Ernährung) und „Hypophysentyp“ (Drüsen). Also viel KH aus Gemüse, relativ wenig Eiweiß und fast kein Fett wäre ideal.
        Ich schaue mal, wie ich mit Paleo zurecht komme, nach meinem Urlaub starte ich und bis dahin versuche ich schonmal, ein paar Dinge zu ersetzen…ich werde berichten!
        Vielen Dank auch für die schnelle Antwort!
        Cordula

        Antworten
    • Anja Wagner //

      Liebe Cordula,

      total super, dass du zu Paleo gefunden hast! Du wirst das sicher gut schaffen :)
      wir haben derzeit eine aktive Community bei fb, das ist ja aber keine Option für dich :/
      Unterwegs gilt es am Anfang vor allem zu widerstehen, irgendwann wird es zur Normalität:) Und genau, bereite dir gerne Sachen vor und nimm diese mit.
      Schau gerne mal hier vorbei:https://www.paleo360.de/rezepte/snacks/

      Viel Erfolg bei der Challenge!

      Antworten
      • Cordula //

        Liebe Anja,
        wollte nur mal ein kurzes Feedback zu meinem derzeitigen Stand abgeben:
        Bin in der 3. Woche Paleo (ab Montag beginnt die 4. Woche) und muss sagen: es läuft!! Zwar hatte ich erwartet, dass ein schnelleres Ergebinis auf der Waage gäbe, aber habe auch Geduld mit meinem geschundenen Stoffwechsel, der in den letzten Jahren häufigen Diäten ausgesetzt war. Motivierend ist immer wieder für mich, dass ich meinem Körper nichts vorenthalte und SELBST WENN es nicht ein schnelles Abnehmen wird, weiß ich, dass ich meinem Körper Gutes tue.
        Hatte keinerlei Entzgserscheinungen von Kaffee oder industriellem Zucken, achte aber auch nicht auf dem Konsum von Obst (da könnte man bestimmt noch ein wenig nach unten regulieren), da ich auch nicht alles auf einmal weglassen will.
        Mein Körpergefühl ist schonmal deutlich besser und die „Herausforderungen“ des Alltags meistere ich mit vorbereitetem Essen oder Obst & Gemüse to go, auch die Handvoll Nüsse (manchmal sind es auch 2) helfen über „Naschmomente“ hinweg und wenn ich die Phase mienes Eisprungs jetzt noch gut überstehe, dann bin ich happy und mache auf jeden Fall weiter.
        Es ist ein schönes Gefühl, wenn man seinem Körper keinem Mist mehr zuführt!
        Viele Grüße!

        Antworten
        • Anja Wagner //

          Hallo Cordula,

          lieben Dank für dein Feedback – schön zu lesen und zu wissen, dass du dir Gutes tust :))

          LG, Anja

          Antworten
  7. meggie //

    hallo,

    ich habe anfang des jahres die berühmt-berüchtigte hcg diät gemacht und damit auch abgenommen,leider stellte der jojo effekt ein,da ich mal wieder in mein altes essmuster verfiel und jetzt bin ich (mal wieder) auf der suche nach etwas neuem und von paleo habe ich auch schon mal was gehört…ich denke,ich könnte meine ernährung soweit umstellen,das einzige worauf ich nicht verzichten kann ist kaffee und die milch,die ich dafür brauche…mandelmilch schmeckt mir einfach nicht in den kaffee :(

    Antworten
  8. Marion //

    Bei der Paleo Lebensmittel Übersicht steht ja nur beim Kaffee (den ich sowieso nicht mag *g*) dabei, dass man ihn während der ersten 30 Tage vermeiden sollte. Wie sieht es denn beim Obst aus, sollte man da auch bestimmte Obstsorten am Anfang komplett weglassen? Oder gibt es sonst Einschränkungen?

    Antworten
    • Anja Wagner //

      Hallo Marion

      Obst gehört uneingeschränkt zu Paleo :) Wenn man Abnehmen möchte oder an einer Fruktoseintoleranz leidet sollte man es mit dem Obst nicht übertreiben.

      LG, Anja

      Antworten
  9. Marko //

    Hallo,
    was mache ich denn, wenn ich genau auf einige der geforderten Lebensmittel wie rohe Äpfel, Paprika, Pfirsiche usw. reagiere?
    Mit freundlichen Grüßen
    Marko

    Antworten
  10. Ruth //

    Hallo.
    Habe heute das Buch: Paleo Power for life bekommen und schon fleißig darin gelesen. Es ist wirklich sehr motivierend, und so steht mein Entschluss fest, in 3 Wochen nach meinem Urlaub zu starten. Vielen Dank auch für die Downloads die Ihr zur Verfügung stellt. Habe jetzt noch 3 Wochen Zeit um mich wirklich richtig auf den Start vor zu bereiten. Das Buch wird mich natürlich auch in den Urlaub begleiten.

    Antworten
  11. einfachich //

    der Downloadlink befindet sich

    > Produkt
    > Paleo Low Carb…
    > Downloadlink (in schwarz und unterstrichen pdf) diesen einfach anklicken

    Antworten
  12. Maria-F. Gramatke //

    Hallo,
    ich habe eben das Low Carb Kochbuch als e-Book für 8,50€ gekauft und auch die Bestätigungs-Mail mit dem Hinweis auf den Download-Button bekommen. der allerdings lässt sich nicht finden :(
    Freundliche Grüße,
    Maria

    Antworten
  13. frank //

    Hi Leute, kann mir jemand Tipps geben, wie man selbstgemachtes Mandelmus / Kokosmus möglichst natürlich haltbar („konservieren“) machen kann? Der Aufwand ist jedes Mal relativ groß und ich hätte gerne länger was davon (ja, ja, auch wenn das Zeug stets ruckzuck wieder verbraucht ist). :-)

    Antworten
  14. Katrin //

    Hey :)
    Ich habe jetzt seit einem halben Jahr massive Probleme mit meinem Darm und möchte deswegen Paleo ausprobieren. Allerdings bin ich noch etwas stekpisch. Wenn man auf alle Milchprodukte verzichtet bekommt man da nicht zu wenig Calcium? Und wie ist das mit Frühstücken ohne Brötchen oder Müsli? Wird man davon denn satt?
    LG

    Antworten
  15. Michael //

    Tag 25: es hat mein Leben verändert. 5 Kilo in 3 Wochen abgenommen. dabei ausschließlich Fett & Wasser verloren und bereits ein paar Muskeln aufgebaut. DANKE! Es wird nicht bei 30 Tagen bleiben.

    Antworten
  16. Manuela //

    Bin totaler Neuling und hab ein paar ernährungstechnische fragen:
    3 oder 5 Mahlzeiten? Was wann? Könnte ich theoretisch die Reste vom Vortag zum Frühstück essen und ein Omelett am abend?
    Wenn ich nur eine Beilage esse, soll ich dann mehr davon essen?

    Antworten
    • Anna Martin //

      Hi Manuela,
      ob 3 oder 5 Mahlzeiten ist komplett dir überlassen. Paleo kann jeder so gestalten, wie es für ihn/sie am besten ist.
      Klar, die Reste vom Vortag sind eine top Alternative zum klassischen Omelette. Und man spart Zeit.

      Bei den Beilagen kannst du klar zugreifen. Ich meine, du bekommst nach einiger Zeit ein Gefühl dafür, wie viel wovon dir gut tut :)

      LG Anna

      Antworten
  17. Flo //

    Ich würde gerne mit Paleo beginnen, allerdings wird überall beworben dass man damit prima abnehmen kann/wird. Und gerade das ist meine Sorge. Ich kann mich glücklich schätzen da ich sehr schlank bin und es mein ganzes Leben noch nie über einen BMI von 18 hinaus geschafft habe. Sei es mit Pizza oder gesunder Ernährung, was auch nicht immer ein Segen ist denn gesunde Ernährung bleibt so schnell auf der Strecke.. Abnehmen darf ich in jedem Fall aber nicht weiter, denn dann wäre ich zu dünn für meine Grösse. Kann ich davon ausgehen dass mein Körper die Ernährungsumstellung ‚irgendwie regelt‘ ohne dass die Pfunde purzeln oder ist von einer Paleo Ernährung in dem Fall vielleicht lieber abzuraten?

    Antworten
    • Anna Martin //

      Hi Flo,
      du kannst vermehrt stärkehaltiges Gemüse (Süßkartoffeln, Maniok, Kürbis, …) essen und solltest darauf achten, dass du genug Fett in deinen Speiseplan integrierst.
      Dann sollte das klappt mit dem „nicht abnehmen“.

      Viele Grüße
      Anna

      Antworten
  18. christina //

    Starte nächste Woche mit paleo. Muss mich sowieso vegan ernähren….aber mit Fleisch. …bin aber immer noch nicht ganz auf der Höhe mit meinem Darm….somit versuche ich es mit paleo….habe auch eine glutenfreie Empfehlung bekommen……ich bin gespannt und freue mich. Danke für die downloads.

    Antworten
  19. gummiteufelchen //

    Moinsen, wurde letztes jahr im frühjahr gestochen, habe es immer wieder aufgekratzt. mußte dann im juli wegen einer streptokokken-infektion an diesem stich für 4 wochen ins krankenhaus. bekam dort noch eine venenentzündung. 4 wochen jeden tag 3 x 500 ml buddeln mit antibiotikum. die schmerzen waren so stark, daß ich morphium bekam und das bett nicht verlassen konnte. somit konnte ich auch nicht mehr rauchen, was ich bis heute auch nicht mehr mache. 7 monate rauch -und alkoholfrei. leider sehr viel zugenommen. hatte vor ein paar jahren mit LOGI 30 kilo in einem jahr abgenommen. Wiege jetzt über 130 kilo und habe die nase voll. eine freundin hat lupus und vom arzt paleo verordnet bekommen. Ich werde am 9.3.2015 mit paleo starten. meine letzte hoffnung. ach ja, die fragen nach den symptomen unter der pyramide mußte ich alle mit ja beantworten…… leider.
    drückt mir die daumen.

    Antworten
    • gummiteufelchen //

      Habe vergessen zu erwähnen, daß die stelle vom mückenstich immer noch nicht verheilt ist nach fast einem jahr. meine hoffnung: heilung durch ernährungsumstellung

      Antworten
      • Maria //

        Bei solchen Stellen, die schwer heilen ist eine Leberreinigung hilfreich und eine Behandlung mit eignem Urin (auftupfen)
        Viel Erfolg
        Maria

        Antworten
  20. Carmen Fuchs //

    Danke
    Bin seit 6 Monaten auf Low carb. Gluten und Sojafrei. Die Challenge ist für mich ein versuch. Passt bestens in die Fastenzeit. Weiß aber nicht ob ich auf Milch und Milchprodukte längere Zeit durchhalten kann. Aber 30 Tage halt ich es durch. Bin schon gespannt.

    Antworten
  21. Steffi //

    Die Downloads sind super – vielen Dank. Und kostenlos! Ich freue mich schon auf den Start nächste Woche :-)

    Antworten
  22. Michaela //

    Wow, Eure Downloads sind total Klasse und motivieren mich jetzt schon! Tausend Dank dafür :-)

    Antworten
    • Anna Martin //

      Hi Michaela, danke für dein positives Feedback. Freut uns, dass du unsere Infos magst.
      Viele Grüße

      Anna

      Antworten
  23. Dörte //

    Super Idee! Danke für die Download-Möglichkeit. Freue mich schon auf den Start…

    Antworten

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)